AIDAnova: 7 Nächte Nordsee Kreuzfahrt von Hamburg ab 549€ p.P. (Last Minute)

AIDAnova

Die AIDAnova ist mit Abfahrt am 27. April in der Nordsee unterwegs und momentan gibt es durchaus faire Preise für diese 8-tägige Kreuzfahrt von Hamburg. Ihr erhaltet die Innenkabine ab 549€, die Außenkabine ab 649€ und die Balkonkabine ab 749€ (jeweils pro Person). Alleinreisende können ab 689€ zuschlagen. Vollpension und Trinkgelder sind inklusive.

l7gf1

Inklusivleistungen

Ihr bekommt eine Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (manche Spezialrestaurants sind ausgeschlossen) sowie kaltes und heißes Wasser, Tischwein, Bier, Kaffee, Tee und Milch zu den Mahlzeiten. Ansonsten gibt es alkoholische Getränke ab 3,50€ (0,33l Bier). Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, die bei Bedarf auch zu Einzelbetten umgewandelt werden können. Es gibt ein umfangreiches Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm (auch für Kinder).

Route

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
127. Apr 24Hamburg, Deutschland18:00
228. Apr 24Seetag 🌊
329. Apr 24Rotterdam, Niederlande08:0018:00
430. Apr 24Zeebrugge, Flandern, Belgien08:0017:00
51. Mai 24Cherbourg, Frankreich09:0020:00
62. Mai 24Southampton, England08:0019:00
73. Mai 24Seetag 🌊
84. Mai 24Hamburg, Deutschland08:00

Schiff und Leistungen

Die AIDAnova wurde 2018 in der Meyer Werft in Papenburg fertiggestellt (Baukosten rund 950 Millionen USD) und ist bei einer Breite von 42 Metern 337 Meter lang. Das Schiff (Helios-Klasse) bietet 6.654 Passagieren und 1.500 Besatzungsmitgliedern Platz. Es bekam 2019 als erstes Kreuzfahrtschiff den Blauen Engel für ein umweltfreundliches Schiffsdesign sowie den vorhandenen LNG-Antrieb.

Die AIDAnova verfügt über insgesamt 17 Restaurants (z.B. italienisch & französisch). Die Buffetrestaurants bieten dabei inkludierte Speisen und einige Getränke (z.B. Tischwein). In den Spezialitätenrestaurants ist das Essen zwar kostenlos, für die Getränke müsst ihr aber extra zahlen. Alle anderen Angebote sind komplett aufpreispflichtig. Verteilt über das Schiff gibt es 17 Bars & Lounges. Die Pools sind, wie bei AIDA üblich, eher klein geraten. Zum Hauptpool in der Mitte und dem Wasserpark mit Rutschen und Lazy River am Heck gibt es noch einen Doppelpool auf Deck 18 vorn. Es gibt u.a. auch ein Spa, Casino, Klettergarten, Quiz-, Game- oder Kochshows, Escape Room, Kidsclub und Kino. Der Wellnessbereich ist insgesamt mehr als 3.500 Quadratmeter groß. Bordsprache ist Deutsch, die Währung der Euro.

Ein kleiner Einblick:

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © AIDA Cruises

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen