Deutschlandticket anteilig zum Monatsende kaufen und sofort kündigen (z.B. 4 Tage für 7€ statt 49€)

Regionalzug

Das Deutschlandticket dürfte mittlerweile jedem ein Begriff sein. Für 49€ pro Monat berechtigt es zu beliebig vielen Fahrten mit Bus & Bahn im deutschlandweiten Nahverkehr. Normalerweise ist das Ticket jeweils vom ersten bis zum letzten Tag des Monats gültig und kostet dann 49€. Es besteht eine monatliche Kündigungsmöglichkeit.

Über den Hamburger Verkehrsverbund (in Form der App HVV Switch) ist es aber weiterhin möglich, das Ticket nur anteilig zu kaufen. Wer mag, kann bspw. 4 Tage zum Monatsende für nur 7€ buchen. Das geht aber mittlerweile nur noch, wenn die Kündigung bis zum 10. eines Monats erfolgt. Ansonsten muss der Folgemonat mitgezahlt werden.

Bis Oktober 2023 konnte das Ticket jederzeit sofort gekündigt werden. Mittlerweile müsst ihr bereits zum Monatsbeginn wissen, ob ihr später ein Ticket braucht oder nicht.

Ihr könnt aber weiterhin z.B. ein Ticket vom 27. Juni bis 30. Juni für 6,53€ kaufen. Ob dies verlängert wird oder nicht, hängt vom Kündigungsdatum ab:

  • Kauf + Kündigung bis einschließlich 10. Juni 2024:
    • Kündigung sofort möglich
    • Es werden nur 6,53€ berechnet
  • Kauf bzw. Kündigung nach dem 11. Juni 2024:
    • Kompletter Juli muss mitbezahlt werden
    • Es werden berechnet: 6,53€ für Juni + 49,00€ für Juli (= 55,63€)
Info

Dieser Trick funktioniert ausschließlich von Datum X bis zum Monatsende. Ihr könnt z.B. ein Ticket vom 10. Juni bis 30. Juni oder 27. Juni bis 30. Juni kaufen. Ein Ticket nur vom 10. bis 20. Juni ist hingegen nicht möglich.

Das Ganze kann zudem jederzeit beendet werden. Stand Juni 2024 funktioniert es aber noch wie beschrieben.

So geht’s

Die App könnt ihr euch im App Store von Apple oder bei Google Play herunterladen, sofern ihr diese noch nicht habt. Weitere Informationen zum Deutschlandticket findet ihr hier auf der HVV-Website.

In der App müsst ihr dann zunächst einen Account erstellen. Danach könnt ihr in der Sidebar zum Reiter Deutschlandticket wechseln und den gewünschten Zeitraum auswählen. Das Startdatum lässt sich frei wählen (bis zu 2 Monate im Voraus). Im Slider sollte nun direkt der korrekte Preis für den ausgewählten Zeitraum angezeigt werden:

Danach müsst ihr (falls noch nicht geschehen) eine Kreditkarte, PayPal oder Lastschrift zur Zahlung hinterlegen. Das Ticket wird dann ab dem angegebenen Zeitraum gültig:

deutschlandticket anteilig

Ob sich das Ticket zwangsläufig verlängert oder nicht, hängt vom Bestellzeitpunkt ab (s. oben). Wir empfehlen jedenfalls, das Ticket sofort zu kündigen, damit ihr es später nicht vergesst. Falls ihr im nächsten Monat wieder ein Ticket braucht, könnt ihr das Ganze ja dann immer noch später abschließen.

In der Rechnung sieht die anteilige Berechnung dann so aus:

Titelbild: CC0/Pixabay-Nutzer Didgeman

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (191)

  1. Peter sagt:

    funktioniert immer noch. Ich hab gerade ein Deutschlandticket gültig ab 18.07. gekauft und direkt wieder zum Monatsende gekündigt.

  2. BT sagt:

    Hallo, ich würde gerne den Ticket ab morgen also den 26.06.24 buchen bis zum Monatsende. Klappt das noch mit der Kündigung?

    LG

    • Peer sagt:

      Leider nein. Du zahlst zwar für den Juni nur 7€ oder so, aber musst den kompletten Juli mit bezahlen.

      Insgesamt wären es dann also rund 56€ mit Gültigkeit 26.6. bis 31.7.

  3. @Redaktion sagt:

    @Redaktion
    Das ist so leider nicht (mehr) richtig!

    Ich habe das Ticket gültig ab 18. Mai am 9.5. über die switch App gekauft.
    Die Möglichkeit der Kündigung war aber bis zum ersten Gültigkeitstag (hier: 18.5.) gesperrt!
    Somit hat sich das Ticket bis Juni verlängert.

    Es ist also nur noch möglich, ein Ticket anteilig zu kaufen, das vor dem 10. beginnt um es im selben Monat bereits wieder zu kündigen.

    • Baldur sagt:

      Das kann ich so nicht bestätigen. Keine Ahnung, was bei dir schiefgelaufen ist, aber es geht nach wie vor. Habe gestern (10. Juni) in der hvv switch App ein Deutschlandticket mit Gültigkeit ab dem 17. Juni gekauft und konnte problemlos sofort kündigen. Kündigungsbestätigung kam umgehend per E-Mail. Läuft am 30.06.2024 ab. Hatte übrigens auch ein Mai-Ticket mit Start am 17. Mai, bei dem es ebenso problemlos ging.

  4. Joerg sagt:

    Offenbar kann ich nicht mehrere Monate im Voraus kaufen? Ich habe für Juni die letzten Tage gekauft und gleich gekündigt und würde das auch für Juli machen wollen. Das System sagt, ich habe schon gekauft.

    Muss ich also immer bis zum 1. des Monats warten, damit ich für den jeweiligen Monat kaufen kann?

    • Johannes sagt:

      Ich vermute, die Fehlermeldung kommt, weil du jetzt ein aktives Ticket hast. Ich kann aktuell das Anfangsdatum zwei Monate in die Zukunft legen (also aktuell bis 7. August).

      • Joerg sagt:

        Kann gut sein.
        Vielleicht sollte man dann probieren, erst für den übernächsten und dann den nächsten Monat zu kaufen. Kann ich mal ausprobieren bei Gelegenheit.

    • Baldur sagt:

      Hallo Joerg,
      das D-Ticket ist ja eigentlich ein Abo und kein Kurzzeitticket. Deshalb kannst du erst wieder für den Juli kaufen, wenn dein Juni-„Abo“ abgelaufen ist. Und zuerst für den übernächsten Monat zu kaufen, ist keine gute Idee. Das kannst du zwar machen, hast dann aber keine Chance mehr, für den nächsten Monat zu kaufen. Die App sagt dann lapidar: „Bereits gekauft“.

  5. HT sagt:

    Wie soll ich denn bitte ein Ticket, das ich noch nicht gekauft habe, kündigen? Oder es hat sich hier ein Fehler eingeschlichen:

    Prinzipiell könnt ihr aber weiterhin z.B. ein Ticket vom 27. Juni bis 30. Juni für 6,53€ kaufen. Ob dies verlängert wird oder nicht, hängt vom Kündigungsdatum ab:

    Kündigung bis einschließlich 10. Juni 2024:
    Kündigung sofort möglich
    Es werden nur 6,53€ berechnet
    Kündigung vom 11. bis 30. Juni 2024:
    Kompletter Juli muss mitbezahlt werden
    Es werden berechnet: 6,53€ für Juni + 49,00€ für Juli (= 55,63€)

    • Peer sagt:

      Du kannst heute am 7. Juni ein Ticket vom 27. bis 30. Juni kaufen und es dann noch vor Start der Gültigkeit kündigen. Ich sehe da keinen Fehler – habe es aber versucht, noch etwas klarer zu machen

  6. Sven sagt:

    Auch in der HVV Switch App jetzt leider nicht mehr möglich. Damit ist wohl die letzte Möglichkeit zum anteiligen Kauf weg.
    LG

    • Sven sagt:

      Gerade für morgen gekauft und dennoch 49 Euro belastet bekommen. Ist trotzdem erst morgen gültig.

    • treggi sagt:

      Doch, funktioniert noch . Aber es scheint, dass, wenn man bei Monaten mit 31 Tagen erst ab dem zweiten Tag bucht, es keine Reduzierung gibt.

      • Sven sagt:

        Ah, umso besser. Dann sorry für den Kommentar. Habe nur morgen gecheckt, weil ich es brauche.

      • Chris sagt:

        Gebau, das war mir beim Kauf am 2.5. auch aufgefallen – wäre jetzt zwar nicht die riesige Ersparnis gewesen … vor lauter Schreck hatte ich dann vergessen, für Juni zu kündigen 😂

  7. Julien Mainka sagt:

    Hallo wenn ich das jz richtig verstanden habe kann ich mir also ab den 27.04 ein DeutschlandTicket kaufen das dann bis zum 28.4 geht?
    Und müsste dann für den Monat keine 49€
    zahlen sondern (2/3€) aber es wird dann automatisch verlängert bis ende Mai, wo ich dann die restlichen 49€zahlen muss? Vielen Dank für die Antworten👍🏼

  8. Ben sagt:

    Hallo,

    Ganz gecheckt habs ich nicht. Ich bräuchte für Mitte Mai 14-19.5 ein Deutschlandticket. Ich würde also bis 10. Mai in der hvv switch app dies für 10.5 kaufen und als Kündigung 19.5 eintragen?
    LG

    • Peer sagt:

      Nein, das geht nicht. Kündigungsfrist ist immer nur vom X. des Monats bis zum Monatsende möglich. In deinem Fall müsstest du das Abo für den 14. bis 31. Mai abschließen für ca. 27€.

    • Maria sagt:

      Du kannst das Ticket nun mit Start Datum 14.05 kaufen und gleich für Ende Mai kündigen.
      Der HVV-switch bietet den ersten Monat anteilig und kündbar (bis spätestens 10. des Monates, wo das Ticket gültig ist). Das sind tolle Bedingungen, sodass du für ca. 29€ dann das Ticket zwischen 14.05 und 31.05 nutzen kannst.

      Viel Spaß mit den Öffis günstig zu fahren! 🙂

      Viele Grüße,

      Maria

  9. Luisa sagt:

    Ich möchte über Ostern (28.03.-01.04.) das Deutschlandticket nutzen.
    Kann ich über die Hamburger App das Ticket kaufen und dann zahle ich den März nur anteilig? Und kann ich dann am 1. April direkt kündigen und zahle dann auch nur den 1. April?

    • Peer sagt:

      Es gibt keine Möglichkeit mehr, nur ein Ticket für Ende März zu buchen.

      Du hättest bis einschließlich 10. März ein Ticket für 28.3. bis 31.3. buchen und dann sofort kündigen können. Jetzt ist das nicht mehr möglich und du müsstest dann den vollen April mitbezahlen.

    • Baldur sagt:

      Hallo Luisa,
      wie von Peer schon geschrieben, geht das, was du willst, nicht. Das ging aber wegen des einen Apriltages noch nie. Um es konkret zu machen: Was auf deine Situation (28.03. – 01.04.) bezogen ginge, wäre ein D-Ticket vom 28.03. bis 30.04. zum Preis von 55,53 EUR. Das könntest du bis kurz vor dem Starttermin in der hvv switch App buchen und müsstest es spätestens am 10.04. kündigen.

      • Luisa sagt:

        Vielen Dank für die schnellen Antworten 😁👍🏻

        Ich überlege am 20. April auch noch mal eine Freundin zu besuchen, also wäre es gar nicht so dramatisch, wenn ich dann für den gesamten April ein Ticket hätte. Das geht dann nur über die besagte App, ja?
        Könnte ich das Ticket dann auch schon jetzt kaufen über die App ab dem besagten Tag Ende März?

        • Peer sagt:

          Du kannst das Ticket jetzt schon kaufen. Musst nur daran denken, es dann spätestens bis 10.4. zu kündigen (am besten sofort). Sonst verlängert es sich erneut um einen Monat.

        • Baldur sagt:

          Hallo Luisa,
          ja, das geht ausschließlich noch in der hvv switch App. Und – wie von Peer schon erwähnt – am besten schon bald buchen (du kannst aktuell in der App über ein Kalendersymbol das Startdatum bis zu 60 Tage in die Zukunft verlegen). Es kann nämlich jederzeit passieren, dass sich die Regeln ändern und das anteilge Zahlen wie bei allen anderen Anbietern nicht mehr möglich ist.

  10. Sara sagt:

    Eine Frage,

    Wann ist der letzte Tag, wo die Kündigung zum Monatsende noch möglich ist: als Beispiel in diesem Monat ist es 09.02 bis 23:59h oder 10.02 bis 23:59h?

    Danke für die Rückmeldung! 🙏

    Ester

    • Peer sagt:

      Laut Kommentar unten sollte es bis 10. des Monats um 23:59 gehen. Allerdings ohne Gewähr

    • Baldur sagt:

      „Flexibel starten, der 1. Monat wird anteilig berechnet. Dein Deutschlandticket verlängert sich am Monatsende automatisch. Monatlich bis zum 10. eines Monats kündbar. Beim Kauf nach dem 10. kaufst du automatisch für den aktuellen und den Folgemonat.“

      So steht es auf der Startseite für das Deutschlandticket in der hvv switch App. Bedeutet in meinen Augen eindeutig, dass es am 10. um 23:59 Uhr ist.

  11. FN sagt:

    Man kann das Ticket vor dem 10. eines Monats immer noch kaufen und sofort zum Monatsende wieder kündigen. D.h. der Folgemonat wird nicht berechnet.

  12. Timon sagt:

    Hallo kurze Frage,

    ich brauche nur für den 30.01./31.01. das Deutschland Ticket, wären 3.27€.. da ich es aber gar nicht mehr für den Februar benötige sondern nur für diese beiden Tage nächste Woche ist meine Frage ob ich dennoch einen Beitrag für den Februar zahlen muss wenn ich gleich wieder kündigen sollte.

    bitte um Antwort. danke

    • Peer sagt:

      Du musst den kompletten Februar mitzahlen, anders geht es nicht mehr. Wäre nur bis 9.1. möglich gewesen.

      • Baldur sagt:

        Wenn man es ganz genau nähme, wäre es bis zum 10. Januar machbar gewesen. Letzte Kauf- und Kündigungsmöglichkeit für ein Einmonatsticket ohne automatische Aboverlängerung ist für mutige Spätentschlossene der 10. des betreffenden Monats um 23:59 Uhr.

      • Baldur sagt:

        Ich auch nicht, Peer. Aber es ginge – und die Internetverbindung sollte stabil sein, wenn man es auf die Spitze treiben will 🙂

  13. Dede sagt:

    So das hat funktioniert auch noch am 17.01.. Meine Frage: Wie ändere ich das Deutschland Ticket auf die App meines Kreises?

    • Peer sagt:

      Was willst du denn ändern? Du musst das Ticket über die HVV Switch App aufrufen, es ist aber dennoch deutschlandweit gültig.

      • Dede sagt:

        Einfach in der App meines Kreises benutzen, ich kann verschiedene Tickets nutzen und übertragen aber nicht mein Deutschlandticket. Ich kündige es einfach und starte zum Monatsanfang in der App meines Kreises. So genug prokrastiniert…

        • Peer sagt:

          Dann musst du kündigen, ja. Wenn du das Abo nach dem 10.1. abgeschlossen hast, wirst du aber noch bis 29.2. das HVV-Abo an der Backe haben.

        • Baldur sagt:

          Vielleicht wäre es schlauer, gar nicht erst zu kaufen, was man nicht will. Kündigen ist jetzt auch nur noch zum Ende Februar möglich – egal wann es gekauft wurde. Aber wozu die Aufregung, das Ticket funktioniert problemlos mit der hvv switch App.

  14. Stanislaw sagt:

    Ich habe jetzt über die App ein Ticket vom 15.01. bis 31.01. für 27,77 Euro gekauft. Bisher funktioniert die Option, keinen ganzen Monat zu buchen, noch! 👍

  15. Inessa sagt:

    Kann ich das Ticket dann auch über die HVV buchen obwohl ich gar nicht aus der gegend komme oder da fahre?

  16. Simone sagt:

    Hallo,
    kann ich auch als Thüringer in der Hamburger App (hvvswitch) für 5 Tage (27.12-31.12.2023) für einen Weihnachtsbesuch in und um Hamburg das Deutschlandticket buchen und bis zum 10.12.2023 kündigen, damit ich nicht für Januar auch noch 49€ zahlen muss.
    Bitte um schnelle Antwort. Danke!

    • Peer sagt:

      Das sollte gehen, ja. Aber wie immer ohne Gewähr

    • Sebastian sagt:

      Bitte berichte mal hier ob es geklappt hat.

      • Simone sagt:

        Ja, hat geklappt😊… Ticket für die 5 Tage gebucht, dafür anteilig (ca. 8€) bezahlt…. und gleich heute (09.12.) wieder gekündigt… Ticket gilt also vom 27.12.-31.12.2023… jetzt bin ich noch gespannt, ob es sich wirklich nicht automatisch am 01.01.2024 verlängert😬

        • Sebastian sagt:

          Super! Danke für die Rückmeldung. Wenn da steht gekündigt zum 31.12.2023, dann bin ich sicher, dass es sich nicht trotzdem verlängert. Ich hatte auch mal im Juni ein Ticket gekauft, damals habe ich soger erst am 26.06. gekauft und noch am gleichen Tag zu Ende Juni stornieren können. Das hat sich auch nicht trotzdem verlängert.

        • Peer sagt:

          Danke für die Rückmeldung. 🙂

          Sobald es einmal als „gekündigt“ in der App steht, sollte das sicher sein. Mir sind jedenfalls keine anderslautenden Berichte bekannt

  17. Daniel sagt:

    Jetzt kaufen für 14.12 – 31.12 und direkt kündigen, sodass ich nur für NOV gecharged werde? Geht das?

    • Peer sagt:

      15. bis 31.12 sollte gehen und dann ca. 30€ kosten – solange du vor dem 10.12. kündigst.

      Aber was meinst du mit „für November“ belastet werden?

  18. Markus sagt:

    hallo eine kleine Frage wenn ich das Deutschland Ticket jetzt kaufe für den Start 16.02 kann ich es dann schon kündigen das ich es nur zum 30.02 benutze. oder ist die Kündigung erst nach dem 16.02 möglich. Vielen Dank

    • Peer sagt:

      Stand November sollte das möglich sein. Wichtig wäre demnach nur, dass du vor dem 10.2. kündigst. Aber am besten natürlich sofort

      Ich würde aber eher zum 29. als 30. Februar kündigen 😉

  19. Ana sagt:

    Hallo,
    ich möchte wissen, wie man nur für die 10.ersten Tage des Monats deutsche Ticket kaufen .
    z.B. von 1.12 bis 10.12
    Ich würde mich freuen über eine Rückmeldung.
    vielen Dank

  20. Lars sagt:

    Hat jemand aktuell gebucht und kann berichten ob man zum Ende des Novembers kündigen kann?

    • Maria sagt:

      Hi!

      So wie ich es verstehe, wenn du bis 10. eines Monates kaufst, kannst du das Ticket bis Ende dieses Monates sofort kündigen. Ich habe selber am 03.11 gekauft (Ticket 08.11 bis 30.11) und sofort zum Ende Nov gekündigt! Das hat geklappt!
      Wenn du aber nach dem 10. eines Monates kaufst, kannst du nicht mehr zum Ende des gleichen Monates kündigen, also ich würde sagen die Kündigen heute für Ende Nov wird nicht mehr klappen.

      Wenn man diesen Trick vom HVV Switch noch nutzen will, ist Planung in der Zukunft notwendig, spontan und super flexibel geht nur bis zum 10. eines Monates.

      Wäre super wenn andere Nutzen kurz gleiche Erfahrungen bestätigen könnten! ☺️

      Viele Grüße,

      Maria

      • Peer sagt:

        Genau so ist es, ja. Für spontane Fahrten nicht mehr nutzbar, aber bei entsprechender Vorausbuchung sind auch weiterhin nur wenige Tage gültigkeit realisierbar.

  21. Roger sagt:

    Falls die hier in der Diskussion erwähnte Änderung der Bestellungsbedingungen bei HVV Switch so gilt (das setze ich voraus), dann heute abend am 10.11. sollte die letzte Gelegenheit sein, ein D-Ticket ganz legal z.B. auch nur für die letzten zwei Tage oder nur für den letzten Tag im November zu kaufen, und das ohne jede Verlängerung, falls man gleich in der App kündigt (also für ungefähr 3 bzw. 1,5 Euro, und keine Kosten mehr).

    Früher, vor der Änderung, wurde hier geschrieben, daß es beim Kauf nur für die letzten 3 Tage im Monat (oder weniger) Probleme mit der Kündigung gab, jetzt im neuen System, mit der nötigen Kündigung bis zum 10. im aktuellen Monat, sollte es meiner Meinung nach kein Problem sein, auf diese Weise (also im voraus, bis zum 10. im Monat) auch nur für den letzten Tag im Monat zu kaufen.
    Oder bin ich falsch, bzw. hat jemand eine andere Erfahrung?

  22. Keanu sagt:

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Ticket ab dem 05. Dezember gekauft und kann dieses nicht mehr kündigen. Da das Ticket noch nicht aktiv ist, so müsste doch eigentlich ein generelles Widerrufsrecht gelten, oder sehe ich das falsch?

    Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

    Viele Grüße
    Keanu

    • Ester sagt:

      Hi,
      Ich habe am 03.11 ein Ticket erst ab den 08.11 gekauft und wo das Ticket in der app da war (auch noch nicht aktiv) könnte es ab den 30.11 stornieren, also bei mir hat es geklappt!!
      Vg, Ester

    • Baldur sagt:

      Vorsicht bei den Begriffen: Kündigen (= Laufzeit bis Monatsende) geht, Stornieren (= kostenlose Rückgabe) geht leider nicht.

    • Roger sagt:

      Keanu: das ist schon seltsam. Ist die Kündigung in der App dann später doch nicht gelungen?
      Sie haben bestimmt erst ab 5. Dezember, nicht ab 5. November gekauft?
      Wenn das der Fall ist, was mir nur einfällt, vielleicht könnte es daran liegen, daß es erst um den nächsten Monat geht und das System kann in diesem Augenblick die Kündigung noch nicht verarbeiten. Aber das wäre schon ein erheblicher Nachteil des Systems, weil dann müsste man erst Anfang Dezember kündigen..Ist nur so eine Hypothese.

      • Baldur sagt:

        Nochmal von vorn: Keanu schreibt „kündigen“, meint aber höchstwahrscheinlich „stornieren“. Stornieren geht aber nicht, auch dann nicht, wenn das Ticket noch gar nicht aktiv ist. Hier gilt: Gekauft ist gekauft. Kündigen kann er das Ticket dagegen schon. Kündigungsfrist ist in diesem Fall der 10.12. und es läuft dann bis zum 31.12.

        • Roger sagt:

          Já, es ist die Frage, was Keanu wirklich gemeint hat, ob „Kündigung“ oder „Stornierung“. Ich habe seinen Kommentar zuerst so verstanden, daß ihm die „sofortige“ Kündigung in der App aus irgendwelchem Grunde nicht gelungen ist, und deswegen wollte er dann das ganze D-Ticket komplett stornieren, um nicht auch den nächsten Monat bezahlen zu müssen , was ihm das System natürlich auch nicht ermöglicht hat.
          Aber vielleicht haben Sie recht..

      • Baldur sagt:

        Hallo Roger,

        es ist aktuell definitiv so: Wenn man – wie Keanu – am 04.11. ein D-Ticket mit Start am 05.12. kauft, dann kann man es jederzeit bis spätestens am 10.12. um 23:59 Uhr zum Monatsende kündigen. Es läuft dann vom 05.12. bis 31.12. und verlängert sich nicht automatisch. Das Ticket wird sofort am Kauftag (04.11.) erzeugt und mit dem Hinweis „Gültig in: xx Tage“ in der App angezeigt. Auch das Geld wird schon kurze Zeit später abgebucht. Stornieren – also kostenlos zurückgeben – lässt es sich dagegen in keinem Fall.

        Viele Grüße
        Baldur

  23. Roger sagt:

    Hallo, für die letzten 5 Tage im September habe ich das Ticket im letzten Moment noch erfolgreich gekauft, ohne Verlängerung. Ich verstehe, daß HVV das Buchungssystem wahrscheinlich geändert hat.
    Aber wenn ich per PayPal zahle, kann ich trotzdem nicht etwa nur für den den 30. und 31.10. kaufen und bezahlen, indem ich die Karte nach der ersten Zahlung blockiere?
    HVV wird mich zwar wahrscheinlich über die Gültigkeit bis zum 30.11. informieren , aber wenn ich eine Karte (im PayPal) benutze, die ich total blockieren kann, bzw. derer Kontostand ich auf Null senken kann und die dabei an kein Bankkonto fest angeknüpft ist, was kann der HVV tun, falls ich die Karte rechtzeitig vor der Abbuchung für November blockiere?

    Wird mich HVV etwa zu Gericht bringen?
    Oder könnte mir HVV Probleme machen bei meinem nächsten Versuch, künftig wieder ein D-Ticket über die HVV Switch App zu kaufen?
    Wenn ich momentan in die App schaue, sehe ich noch immer den anteiligen Preis 4,83 Eur ab heute bis Monatsende und kein „neues“ Info über eine pflichtige Verlängerung oder eine Änderung der Bedingungen.
    Meiner Meinung nach ist der Betreiber auch verpflichtet , die Kunden klar zu informieren, und wenn ich in der App keine Warnung über eine Änderung der Bedingungen oder über eine pflichtige Verlängerung sehe , kann ich berechtigt davon ausgehen, daß es jetzt genauso wie im vorigen Monat läuft.

    Also ich würde schon akzeptieren, wenn es in der App mit dem Kauf von nur 2 Tagen bis Monatsende (in diesem konkreten Fall) nicht klappt, aber ich möchte auf keinen Fall auch für den ganzen November bezahlen, den ich nicht ausnutze.
    Ich glaube, im schlimmsten Fall kann ich das mit der Blockierung der Karte selbst kontrollieren.
    Hat jemand damit Erfahrung oder was denkt ihr?

    • Roger sagt:

      ich wollte damit auch sagen, HVV ist doch selber verpflichtet, die Kunden klar über eine mögliche Änderung der Bedingungen bzw. des Buchungssystems zu informieren, wir sind nicht verpflichtet, irgendwelche Internet-Diskussionen zu lesen und dort Auskunft zu suchen…

  24. Ester sagt:

    Hallo,
    Verstehe ich es richtig dass wenn ich einen D-Ticket in der Zukunft kaufe also zB für Dez, funktioniert das kaufen und sofort wieder kündigen noch?
    ZB. Ich brauche einen Ticket ab dem 6.12, kann ich den heute für Dez ab dem 06.12 reduziert kaufen und gleich zum 31.12 kündigen? Oder muss ich das Januar noch ‚mitnehmen‘?
    Es wäre toll wenn jemand das kurz bestätigen könnte!
    Danke und Vg, Ester

  25. treggi sagt:

    Nachdem ich im September ein Deutschlandticket für nur fünf Tage buchen und sofort wieder kündigen könnte, habe ich am 13. Oktober wieder ein Deutschlandticket über HVVswitch gebucht, welches auch aber erst zum 30.11. kündigen ließ. Hatte leider vorher nicht in den Kommentaren nachgeschaut, wie der aktuelle Stand ist.
    Jetzt fragen ich mich, ob ich das Ticket vielleicht doch zum Ende Oktober loswerden könnte, innen ich mein gesamtes HVV switch Konto kündige. Hat das vielleicht schon jemand ausprobiert?

  26. Sven sagt:

    Heute über HVV Switch App gekauft und direkt gekündigt, aber Laufzeitende erst 30.11.2023.

    Bug sollte also behoben sein (leider). Im September hat es bei mir noch funktioniert.

    Der erste Monat ist immernoch reduziert (33,83 Euro, 11. bis 31.10.).

    Artikel sollte evtl. geändert werden.

    Viele Grüße,
    Sven

    • Peer sagt:

      Stimmt, ist leider vorbei. 🙁 Schade, aber zum Glück paar mal von profitieren können.

      Es gibt wohl eine Sache, die weiterhin funktioniert: Man kann vor dem 10. des Monats ein Ticket für die Zukunft kaufen, z.B. 20. November bis 30. November für 17,72€.

      • Sven sagt:

        Danke für die Antwort und den Tipp, Peer!

        Das fordert zwar etwas Planung, aber sollte für einige vielleicht dennoch interessant sein.

      • RB001 sagt:

        Ich kann auf der App immer nur für die Folgetage verbilligter Tarif buchen. Also evtll 10.Oktober bis 30.Oktober. Kein Zeitraum zum Wählen. Ich verstehe das so:
        Hätte ich am 10.Oktober gekündigt liefe der Tarif vom 10.Oktober bis 30.Oktober (und nicht im November). Dann wäre „last chance“ also nicht 4 Tage vorher sondern halt 20 Tage ?

        • Peer sagt:

          Das ist soweit richtig, ja.

          Aber man kann ja das Startdatum frei einstellen. Wenn man jetzt ein Deutschlandticket vom 25.11. bis 30.11. (für 9,67€) bucht, sollte man es direkt kündigen können. Bei Kauf ab 10.11. wäre das nicht mehr möglich.

        • RB001 sagt:

          Peer
          … danke für die Antwort
          Habe berade für November 7.11. bis 30.11. reserviert und sonst nichts

  27. Max sagt:

    Ach vermutlich weil es nicht mehr 3 Tage vor Monats Ende war, korrekt?

  28. Max sagt:

    Ich habe das Ticket heute gekauft und es wurde mir automatisch für den folge Monat mitgebracht. Die Kündigung ist nur zum Ende des Folge Monats möglich. 🙁

    • Zoe sagt:

      hallo
      ja voll doof, das Pech hatte ich leider auch.
      Ich hab ein Ticket für die restlichen 3 Tage des Monats gekauft und hatte leider dann noch ein Abo unter gejubelt bekommen. 😜

      Mail ging sofort an den HVV switch service und Anruf in der HVV switch Hotline.
      Angeblich ist seit Ende September das Prinzip geändert worden. Evtl. bekomme ich ne Rückerstattung.

  29. Entchen1701 sagt:

    Hallo! Weiß jemand ob das auch öfter auf einen Namen geht? Also kann ichs jetzt im September machen und dann im November nochmal ? (natürlich sofern alles so bleibt wie jetzt und hvv Switch nichts ändert)
    Danke!

  30. Lars sagt:

    Funktioniert weiterhin.

  31. Harald sagt:

    Hat heute 23.09. geklappt bei mir über die switch App

  32. Harry sagt:

    Vielen Dank für den Tipp!
    Habe eben (23.09) das D-Ticket für den 25.09 bestellt und zum 30.09 kündigt. Ich musste nur 9,67 € bezahlen.
    Hoffentlich bleibt diese Option bestehen

    • Mr10 sagt:

      Wie hast du das gemacht? Wenn ich heute (25.09.) ein Ticket für den 29.09. kaufe und anschließend stornieren möchte, dann wird das Ticket komplett storniert. Ich habe keine Option erst zum 30.09. zu kündigen.

  33. Sven sagt:

    Gerade gebucht und direkt wieder gekündigt, hat geklappt, danke für den Tipp!!

  34. Stefan sagt:

    Die Buchung hat heute (21.09.2023) für den Zeitraum 23.09.-30.09.2023 über die APP „hvv switch“ geklappt und die Kündigung gleich hinter zum 30.09.2023.

  35. DrecksHVV sagt:

    wieso kann hier jeder kündigen? ich muss 1 1/2 Monate zahlen, sone pisse, Brauch die scheiße nächsten Monat gar nicht

    • DReisender sagt:

      An welchem Tag hast du das Ticket gekauft?
      Und war es das erste D-Ticket, dass du mit dem Account in der HVV Switch App gekauft hattest?
      Gestern am 19.9. spät abends hatte es noch geklappt. Ich konnte gar nichts anderes auswählen als zum 30.9. zu kündigen.

      • Peer sagt:

        Ich verstehe es so, dass der Nutzer das Abo direkt über die HVV abgeschlossen hat, nicht bei HVV Switch und sich nun über die ungleiche Behandlung beschwert

        • DReisender sagt:

          Dann müsste er eine HVV Chipkarte bestellt haben. Laut den HVV FAQs kann man das Deutschlandticket digital beim HVV nur in der Switch App neu abschließen. Nicht in der HVV-App.

  36. Katrin sagt:

    Heute gekauft und direkt danach wieder gekündigt 👏🏼

  37. Barbara Tatura sagt:

    Hat jemand Erfahrung, ob man auch Ticket für die ersten 15 Tage des Monats also 01.10.-15.10. kaufen kann und nur für den halben Monat bezahlen?
    Die Beispiele zeigen nur Fälle für den anteiligen Kauf für den Rest des Monats, also 15.10.-31.10.

  38. Maria sagt:

    Heute gekauft und zum 30.09. storniert. Allerdings konnte ich nicht mit einer Visa/Mastercard (habe deutsche und Revolut probiert) bzw. SEPA bezahlen, musste daher zum ersten Mal in meinem Leben Paypal benutzen 😅😅

  39. Aimee Kleve sagt:

    Hatte erst ein wenig Angst, dass es nicht mehr funktioniert, aber habe es eben für 20,94€ gebucht und konnte es zum 30.09. stornieren. Danke für den Tipp! Funktioniert also auch noch am 18.7. 😉

  40. Marvin Wagner sagt:

    Funktioniert auch heute, am 15.09.,einwandfrei! Danke für den Tipp!

  41. Alex sagt:

    Klasse Tipp – danke! Hab’s eben ab morgen (15.9.) auch über die App gekauft. Zunächst wird ein Preis von 49€ angezeigt, aber bei der finalen Bestätigung war der zu zahlende Betrag dann 25,78€. Einige Minuten nach Bestätigung kündigte ich sofort – das Ticket ist ab morgen gültig und wird zum 30.09. auslaufen. Genial, vielen Dank!

  42. Matthis sagt:

    Danke für den Beitrag!

    Ich habe mir gerade ein Ticket, erst ab dem 17.09. gekauft und konnte trotzdem zum 30.09. kündigen.

  43. Foo sagt:

    Hab das Ticket gerade fuer 30 Euro gekauft und danach sofort gekuendigt zum 30.09.2023
    Danke fuer den Hinweis

  44. ronja dragendorf sagt:

    Hey, ich würde mir heute (11.09) gerne das Deutschlandticket kaufen und direkt kündigen, damit es am 30.09 ausläuft. Weiß jemand wie ich das machen kann oder ob das Ticket dann automatisch bis zum nächsten Monatsende weiterläuft? Die Kündigungsfrist bis zum 10.09 ist ja nicht mehr einzuhalten

    • Roger sagt:

      Dann probieren Sie es einfach ab heute dem 11.9. in der HVV Switch App zu kaufen, wie im Artikel beschrieben, es sollte klappen. Also zuerst sich in der App einloggen, ein Zahlungsmittel hinzufügen und dann ab 11.9. kaufen. Mit einer deutschen Bankkarte sollten Sie kein Problem mit der Bezahlung haben. Und dann möglichst bald in der App wieder kündigen. Oktober sollte Ihnen nicht berechnet werden.

      Und dann schreiben Sie bitte hier, ob das so wirklich geklappt hat. Andere werden bestimmt schätzen, wenn Sie mit Ihrer praktischen Erfahrung bestätigen können, daß die Bestellung nach dem 10. im Monat auch im September immer noch funktioniert .

    • Mike Miller sagt:

      Guten Abend,
      es würde mich auch interessieren ob die Kündigung am 11.Sep. zum Monatsende akzeptiert wurde.
      Ich benötige das Deutschland Ticket auch nur für 10 Tage im September und habe es noch nicht gekauft.

      • Ronja sagt:

        Ich habe es tatsächlich nicht ausprobiert sondern mir das Deutschlandticket über die App Mo.pla gekauft. Dort gibt es zwar nicht die Vergünstigung (jetzt ca. 33€) aber ich hatte die Möglichkeit direkt bis Ende des Monats zu kündigen

        • Roger sagt:

          Dann haben Sie also 49 Euro bezahlt? Ich habe diese App mo.pla gemerkt, aber war mir nicht sicher, ob so eine private App glaubwürdig ist.
          In der Switch App kann man laut Kommentaren auch gleich kündigen. Also wahrscheinlich haben Sie unnötig mehr bezahlt.

  45. Dönersparfuchs sagt:

    Am 10.09. gekauft und gleich gekündigt. Alles gut. 33 € auf den Tisch geknallt.

  46. Mohit sagt:

    In my case, I want the ticket for 30th September, and for Oct 1 – 10. I’m ok with the 49 Euro charge for October, but is it possible to get just the last day of September as well?

    • Peer sagt:

      What you want should work through most providers including HVV Switch and Deutsche Bahn itself. You’d pay about €2 for the last day of Sept. and full €49 for October.

      Just don’t forget to cancel the contract so that it doesn’t renew automatically

  47. Roger sagt:

    Bis zum 10. im Monat (also für September heute) zu kaufen und gleich kündigen sollte Nummer sicher sein. Was die Bestellung ab dem 11. betrifft, natürlich immer kann etwas passieren, aber wen es schon 4 Monate in Reihe funktioniert hat, warum sollte das ausgerechnet im September nicht gehen? Hat der HVV für die nächste Zeit etwa eine Veränderung der praktischen Bedingungen angedeutet? Ich habe nichts in diesem Sinne gemerkt..
    Ich glaube, ich werde das Risiko untergehen, auch nach dem 11. zu kaufen und gleich kündigen, eher als unnötig mehr zu zahlen.

    Außerdem rein rechtlich gesehen (bin zwar kein Jurist), würde ich sagen, falls der Kundenservice des HVV per Email jetzt klar kommuniziert, daß es möglich ist, dann sollte der Kunde volles Recht haben, ggf. eine unerwünschte wiederholte Zahlung an die HVV, also jetzt die Zahlung für Oktober, seinerseits einseitig zu verhindern, z.B. durch Blockierung der Bankkarte oder durch Verbot der Internet-Transaktionen auf der Bankkarte (falls es technisch möglich ist , das sollte man am besten bei der Bank verifizieren).
    Natürlich bei der Zahlungsart Lastschrift wäre so eine einseitige Blockierung der Zahlung schwieriger oder gar unmöglich..

  48. Didi sagt:

    Habe heute 10.09.23 gebucht und wenige Minuten danach gekündigt.
    im Ticket steht jetzt: Läuft am 30.09.2023 ab. Super Tipp, bleibt noch spannend ob es nach dem 10.xx.xx auch noch funkt?

  49. DReisender sagt:

    Dass es bis zum 10. des Monats klappt, ist klar. Das klappt auch bei der S-Bahn München. Da zahlt man bei Kauf im laufenden Monat auch nur anteilig und kann bis zum 10. zum Monatsende kündigen.

    Bei der HVV Switch App wird es immer erst ab dem 11. des Monats interessant, ob man noch zum Monatsende kündigen kann.

  50. Georg sagt:

    Das war die Antwort auf meine Nachfrage bei hvv:

    Vom Grund her, ist das Deutschlandticket im Abo zu erwerben.
    Wenn Sie das Ticket zum 12.09. beginnen und nur bis zum 30.09.2023 nutzen wollen, buchen Sie dieses zum 12.09. und veranlassen die Kündigung am 13.09.2023.

    Auf der Homepage steht ja, dass man es bis zum 10. kündigen muss. Was stimmt jetzt ?

  51. Dennis sagt:

    Oben über dem Deal steht zwar „abgelaufen“, aber auch heute am 8. September hat es funktioniert:-)

  52. Thomas sagt:

    Super Tipp. 👍 Funktioniert auch heute (07.09.) noch

  53. Martin sagt:

    Weiß jemand ob es Stand 09/2023 auch jetzt noch funktioniert?

  54. Roger sagt:

    Hallo, es sollte als noch anteilig nur für einen Monat funktionieren, wenn ich z.B. ab 12.9. bis Monatsende in der Switch App bestelle, oder?

    Gibt es schon praktische Erfahrungen, was die Bezahlung des Tickets in der App mit einer ausländischen Bankkarte (aus Nicht-Euro-Ländern , vor allem aus Tschechien, Polen oder Ungarn) betrifft? Hat schon jemand probiert? Die Hotline bezweifelt das.
    Ich habe nämlich keine deutsche Meldeadresse.

    Oder hat jemand per PayPal bezahlt? Und hat es geklappt?
    Ich nehme an, die meisten hier haben mit einer deutschen MasterCard oder Visa bezahlt…
    vielen Dank

    • DReisender sagt:

      probiere es aus. Mit einer IBAN kann man EU-weit bezahlen.

      • Roger sagt:

        Auf jeden Fall, meine zwei tschechischen Bankkarten hat das System abgelehnt, es hat sie nicht hinterlegt (ohne klare Begründung).
        Laut anderen Diskussionen funktioniert das tschechische IBAN nicht, wenigstens bei der Bestellung bei der DB. Hier habe ich das nicht probiert, weil bei dieser Zahlungsart hat man die Ausgaben nicht mehr so unter seiner Kontrolle. Außerdem erwarte ich irgendwie auch hier negatives Ergebnis.

        Vom Kunden-Center wurde ich per Email beraten, PayPal zur Bezahlung zu benutzen.
        Also, ich habe PayPal -Konto eingerichtet,
        und wirklich, per PayPal bietet mir die App schon den Kauf -Button mit dem aktuellen anteiligen Preis an.
        Aber PayPal ist für mich neu und ich muss es zum ersten Mal im Leben benutzen, aber OK.

        Jedenfalls, auf 100% kann ich die Funktionierung leider erst in dem Moment verifizieren, wenn ich ausreisen will und wenn ich den Kauf -Button in der App drücke (falls ich nicht mehr als nötig zahlen will)

  55. nes sagt:

    stand 28.8 funktioniert.

  56. Chris sagt:

    Stand 28.08.2023 funktioniert der Deal immer noch!
    Sehr zu empfehlen

  57. Felix sagt:

    hat gerade (27.8.23) noch für den August mit sofortiger Kündigung zum 31.8.23 geklappt

  58. Wolf sagt:

    Kann bestätigen, funktioniert.
    Gerade für meine Freundin mit Gültigkeit ab morgen (26.08.) für 9,38€ gebucht und direkt danach zum 31.08. gekündigt.
    Einwandfrei funktioniert.

    Und schon ist die morgige Fahrt günstiger als der Lokale Tarif beim Regional-Verbund.

  59. Ben sagt:

    Vielen Dank für diese Empfehlung!
    Hat wunderbar funktioniert.
    Stand: 24.08.23 ca. 17 Uhr

  60. Christoph sagt:

    Habe
    Ich das richtig gelesen, dass, wenn ich ein Deutschland Ticket circa um den 20. herum buche, und mir das nur anteilig berechnet wird, ich es aber im Folgemonat darauf komplett bezahlen muss, da ich das Abo immer nur bis zum 10. des Monats kündigen kann ?

    • Peer sagt:

      Nein, du musst es bei diesem Weg nicht für kommenden Monat bezahlen. Das ist ja das Gute. 🙂

      Das ist so in den Tarifbedingungen nicht vorgesehen und kann jederzeit beendet werden. Aktuell finktioniert es aber lt. Kommentaren.

  61. Timm sagt:

    Der Tipp mit dem Deutschlandticket funktioniert tatsächlich!
    Gerade gebucht und sofort gekündigt, Gültigkeit des Tickets 23. August bis 31. August.

    Das war ein toller Tipp, Chapeau!!

  62. Katrin sagt:

    Gerade mit Gültigkeit ab Freitag für 11€ gekauft und direkt wieder gekündigt, hat alles problemlos geklappt.

    • Cr sagt:

      Seltsam, wenn ich für Dienstag buche und dann sofort kündige, dann ist das Ticket wieder weg. Sieht so aus als würde das Ticket erst am Dienstag ausgestellt werden und solange ist das Kündigen eher ein Storno. 🙁

  63. Birgitta Frohlich sagt:

    Ich hab gerade das Deutschlandticket über die app gekauft. Für 16,50 😊 man muss erst kaufen, dann wird es aktiviert und dann kann man es kündigen. Total super! Danke für den Tipp!!

  64. CR sagt:

    Ich benötige das Ticket zum 29.08. Es ist ja möglich das Ticket heute anteilig ab dem 29.08. zu kaufen, allerdings würde ich sofort kündigen um dem Abo zu entgehen. Sollte klappen, oder?

    • Peer sagt:

      Im Juni gab es einen Bericht, dass es ab dem 28. nicht mehr geklappt hat.

      Ich würde an deiner Stelle eher ab 27.8. gehen, um auf Nummer sicher zu gehen. Aber ein (kleines) Risiko, dass du den nächsten Monat mit zahlen musst, besteht immer.

  65. Matthias G sagt:

    Diesen August habe ich bei der Hotline telefonisch nachgefragt, dieser MA sagte: „bis zum 10ten des Monats 23.59h müsste die Kündigung erfolgen“ und ich könnte auch nicht für den 15. kaufen und schon am 10. kündigen im voraus….

    Ausgetestet habe ich es dann lieber NICHT, hinterher hänge ich im Folgemonat…abofalle 🥴

  66. Chris sagt:

    Hab meines am 10.8. gekauft und auch gleich gekündigt – wurde sofort entsprechend bestätigt.

  67. Axl sagt:

    21.08. Bestellt und direkt gekündigt. Kündigung wurd zum 31.08. bestätigt. Danke für den Tipp!!
    Ticket kam nach 2 Minuten als qr Code in der App

  68. Alfi sagt:

    Wie schnell steht das Ticket zur Verfügung? Selber Tag … ?

  69. Susi sagt:

    Gibt es Erfahrungen ob es im Monat August auch noch klappt mit der anteiligen Berechnung und der sofortigen Kündigung zum Monatsende über die hvv app?

  70. Christian sagt:

    Heute (27.07.) gekauft und konnte direkt zum 31.07. kündigen. Kann also bestätigen dass es noch geht.

  71. simone gaertner sagt:

    sehe ich den monatsanteiligen Preis bei der HVV Switch App erst auf der Rechnung und waehrend des Bestellvorgangs wird mir der monatsanteligen Preis nicht angezeigt? Wollte es gerade buchen. aber sah nur den Preis von 49 Euro.

    • Peer sagt:

      Monatspreis 49€ wird immer angezeigt. Dir sollte aber irgendwo angezeigt werden, welcher Betrag für den 1. Monat berechnet wird.

      Nach den Erfahrungen im Juni wird es zudem ab morgen nicht mehr klappen.

  72. Isabella sagt:

    Mich würde auch sehr interessieren, ob ich bei einem heutigen Kauf auch noch zum Ende des Monats kündigen kann, da ich das Ticket nur für Juli benötige. Würde mich über eine Antwort sehr freuen

    • Peer sagt:

      Laut Erfahrungsberichten hier geht das leider nicht mehr und du müsstest den August dann voll bezahlen. Habe es aber nicht selbst getestet.

      • Isabella sagt:

        Ich habe beim Kundendienst angerufen und es funktioniert noch 🙂 hab es gerade gekauft und konnte danach gleich zum 31.7. kündigen – es muss wohl bis zur nächsten Abbuchung (idR 3 Tage vor Monatsende) gekündigt werden

  73. Julius sagt:

    Geht seit gerade eben leider nicht mehr. Bei mir hat es noch geklappt, 5 min später bei meiner Frau aber nicht mehr.

    • Peer sagt:

      Danke für den Hinweis. Habe den Deal jetzt auf abgelaufen gestellt.

      Musste deine Frau jetzt also den Monat voll bezahlen, aber der Juni ging noch anteilig?

      • Julius sagt:

        Genau. Für Juni wurden anteilig 4,83€ berechnet, die Kündigung war dann aber erst zum 31.07. möglich. Die Rechnung für Juli kam direkt zusammen mit der Juni-Rechnung.

    • Marepacificum sagt:

      Wenn ich heute ein Ticket kaufen, kann ich dann morgen noch zum 31.7. kündigen oder muss ich den August bezahlen?

  74. Gunther sagt:

    Sehr praktisch wenn man zwar mit dem Ticket ab sofort regelmässig fahren möchte, aber schon in den letzten Monatstagen damit starten will.
    Und es funktionierte eben wirklich.

  75. Eike sagt:

    Funktioniert immer noch. Kurztrip nach Hamburg ist gerettet. Vielen Dank!!!

  76. amil0 sagt:

    es funktioniert weiterhin, habs eben gekauft und zum 30.06. gekündigt 🙂

  77. Laura sagt:

    Hat jemand das HEUTE probiert und AUCH geschafft, gleich zu kündigen? Ich würde ungern Juli zahlen müssen, wo ich bereits ein anderes Abo habe.

  78. Sabrina Bonin sagt:

    Ich finde den Button zum kündigen nicht, kann mir jemand helfen?!

    • Peer sagt:

      Das ging bei mir (wenn ich mich recht erinnere) direkt im Menüpunkt „Mein Deutschlandticket“ (und dann dort nach unten scrollen)

  79. Stephan Krötke sagt:

    Mitten im Monat abschließen funktioniert auch bei der Deutschen Bahn im DB Navigator. Vorher kündigen weiss ich nicht

    • Peer sagt:

      Abschließen ja, aber meines Wissens wird dann trotzdem ein voller Monat für 49€ berechnet? Oder hat die DB das jetzt auch geändert?

  80. Jonathan sagt:

    Funktioniert noch immer 😉

  81. Ester sagt:

    Hallo,
    Ich habe es eben ausprobiert und es funktioniert noch! Ich habe anteilig bis Ende Juni mein D-Ticket gekauft!
    Es wäre super, wenn das kein Fehler wäre und immer so bleiben würde! Viel Spaß beim günstig Öffis Fahren! 🙂

  82. Susanne Röhling sagt:

    Wie schäbig ist DAS denn?
    Manche kriegen aber auch den Hals nicht voll!

    • Peer sagt:

      Kann ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, was daran so problematisch sein soll.

      Viele würden das D-Ticket nur für wenige Tage wohl gar nicht abschließen. Ehe man die Strecke z.B. mit dem Auto zurücklegt, ist doch so für alle beteiligten immer noch besser. Und der Verkehrsverbund bekommt (auf den Tag gerechnet) genau so viel vom Kuchen ab wie sonst auch.

    • Micha sagt:

      Ganz deiner Meinung.
      Pfennigsfuchserei vom Feinsten aber jedes Jahr ein neues iPhone und oder 3000€ Fernseher, nur damit man lächerliche Filme noch besser sehen kann

      • Peer sagt:

        Zumindest bei mir weder das eine, noch das andere.

        Verstehe aber trotzdem nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Wenn ich 30x im Jahr 3€ sparen kann, wieso sollte ich das nicht tun? Darf man im Supermarkt dann auch nur noch die teuren Produkte kaufen und muss um die Angebote einen Bogen machen?

  83. Julian sagt:

    Danke, dass Ihr mein Kommentar gelöscht habt 🙁

    • Peer sagt:

      Wir haben ihn nicht gelöscht, er musste schlicht noch freigegeben werden. Unsere Redaktion zum Freigeben der Kommentare ist leider nicht 24/7 besetzt. 😉

  84. Julian sagt:

    Wie kann man denn sehen, ob es funktioniert? In der App wird beim Kauf angezeigt: „Verlängert sich am 01.07.2023“

    • Peer sagt:

      Das ist normal. Solange du vor dem 30.6. (am besten sofort) kündigst, verlängert es sich also gar nicht. 🙂

      Nach einem Klick auf „Kündigen“ sollte dir die Kündigung dann auch direkt bestätigt werden.

  85. Lisa sagt:

    Funktioniert es noch?

  86. Red sagt:

    18€ – muss die MwSt. nicht mit bezahlt werden? Ich lese 19,33€

    • Peer sagt:

      Das Beispiel hatten wir gestern erstellt für 12 Tage (19. bis 30. Juni). Da der Artikel heute erst veröffentlicht wurde, haben wir im Titel einen Tag abgezogen: 11 Tage für 17,33€ oder so.

  87. Marcel sagt:

    Vielen Dank! Hat bei mit gut geklappt. Da kann ich billig am Wochenende zum Flughafen Hannover fahren!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen