MSC: 16 Nächte Italien – Brasilien Kreuzfahrt inkl. Vollpension für 794€ p.P. (Balkonkabine)

Atlantik

Die MSC Fantasia sticht Mitte Oktober von Triest in See und macht sich auf Richtung Salvador in Brasilien. Insgesamt ist sie 17 Tage unterwegs und ihr könnt in der Balkonkabine ab 794€ pro Person dabei sein. Vollpension und Trinkgelder sind dabei inklusive. Reicht euch die Innenkabine, geht es ab 634€ los, die Außenkabine gibt es ab 734€ – jeweils pro Person. Alleinreisende sind ab 1.108€ dabei. Ihr könnt übrigens auch für etwas mehr bis Rio oder Santos fahren.

Info

Lest euch vorab am besten auch die aktuellen Bestimmungen von MSC Cruises bzgl. der Corona-Regelungen auf dem Schiff durch. Unter anderem müsst ihr einen Nachweis haben, dass ihr geimpft oder genesen seid. Eine Maskenpflicht an Bord besteht nicht mehr.

Optionen:

ztaqa

Ihr bekommt eine Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (manche Spezialrestaurants sind ausgeschlossen) sowie kaltes und heißes Wasser, Kaffee, Tee und Milch zu den Mahlzeiten. Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, die bei Bedarf auch zu Einzelbetten umgewandelt werden können.

Route

  • Tag 1 Triest
  • Tag 2 Seetag
  • Tag 3 Messina
  • Tag 4 Neapel
  • Tag 5 Civitavecchia (bei Rom)
  • Tag 6 Marseille
  • Tag 7 Barcelona
  • Tag 8 – 9 Seetag
  • Tag 10 Funchal
  • Tag 12 – 16 Seetag
  • Tag 17 Salvador

Schiff und Leistungen

Die MSC Fantasia wurde 2008 in Dienst gestellt (2015 renoviert), ist 333 Meter lang und 38 Meter breit. Das Schiff kann bis zu 23 Knoten fahren. Es gibt mehrere Außenpools, ein Aqua Park mit Wasserrutschen, 13 Bars und 5 Restaurants (z.B. italienisch & französisch). Insgesamt können bis zu 3.300 Gäste und 1.400 Besatzungsmitglieder auf das Schiff. Weiterhin gibt es Theater, Zigarrenlounge, Spa, Kidsclub, Tennisplatz, Basketballplatz, Squashplatz und ein Casino. So schnell wird einem also nicht langweilig.

Bordsprachen sind Englisch und Italienisch (auf Routen mit vielen deutschen Gästen sind deutschsprachige Mitarbeiter an Bord, die an einem Hinweis am Namensschild erkennbar sind). Ein Blick in die Kabinen:

Durch Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube. Video laden Auswahl speichern & immer YouTube laden

An- und Abreise

Wenn ihr nicht mit dem Auto anreist, bieten sich neben Triest (ab Frankfurt nonstop mit Lufthansa) zum Beispiel Venedig, Pula, Rijeka oder Zagreb als Zielflughäfen an, zu denen es öfters Tickets mit Ryanair und Co ab 10€ gibt. Für die Rückreise gibt es Optionen in der Business Class etwa mit TAP ab 1.000€. In der Economy seid ihr ab 330€ dabei.

Hängt natürlich auch alles etwas davon ab, wie lange ihr vorher vor Ort verbringen wollt und / oder danach. Wir empfehlen euch auf jeden Fall, einen Flug zu nehmen, der rechtzeitig ankommt – im Falle eines Anschlussverlustes habt ihr nämlich Pech gehabt. Zur Suche könnt ihr auch einfach im folgenden Tool eure Wunschdaten eintragen und die Optionen checken:

Es gibt derzeit noch einige andere Kreuzfahrtangebote, die euch vielleicht interessieren könnten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Photo by Jenna Bash on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen