TUI: Kinderfestpreis ab 99€ für den Sommerurlaub 2021 (stornierbar & umbuchbar)

Teneriffa

Für alle Familien ist das ein sehr interessantes Angebot: Bei TUI gibt es für den Sommerurlaub 2021 einen Kinderfestpreis für Kinder zwischen 2 – 11 Jahren. In über 440 Hotels können Kinder für einen Festpreis von 99€, 149€ oder 199€, unabhängig von der Reisedauer (7 – 14 Tage), mit in den Urlaub fliegen:

Jetzt bis zum 7. Dezember 2020 buchen und je nach Hotel wird pro Kind nur der Fixpreis von 99€, 149€ oder 199€ fällig. Dies gilt für den Reisezeitraum zwischen dem 15. April und dem 30. September 2021 (letzter Abreisetag).

Info

Dieses Jahr sind Reisen, die mit dem Kinderfestpreis gebucht werden, bis 31 Tage vor Anreise kostenlos stornierbar oder umbuchbar. Für Reisen ohne den Kinderfestpreis gilt diese Stornierungsmöglichkeit nur für Reisen bis zum 30. April 2021.

Das gleiche Angebot zu den gleichen Konditionen findet ihr auch ab 99€ in zwölf Clubs von TUI Magic Life und ab 299€ pro Kind in vier Robinson Clubs.

Der Kinderfestpreis ist zudem sogar unabhängig von der Verpflegung. Selbst in Hotels, welche Halbpension, Vollpension oder All Inclusive anbieten, beträgt der Kinderfestpreis nur 99€. Es muss jedoch mindestens eine Basisverpflegung gebucht werden:

TUI Kinderfestpreis 2019
99€ Kinderfestpreis selbst bei All Inclusive

Den Kinderfestpreis gibt es in über 440 ausgewählten Hotels in Spanien inkl. Balearen & Kanaren, Türkei, Griechenland inkl. Griechischen Inseln, Portugal, Bulgarien, Marokko und Ägypten.

Cover Picture: © manza49 - Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. Chris sagt:

    Mal ne vllt blöde Frage : wird irgendwo das Alter des Kindes überprüft (gilt ja nur bis 11 Jahre, was ist wenn das Kind etwas älter ist ) ?

    • Johannes sagt:

      Kann durchaus beim Check-in ins Hotel überprüft werden oder ein Nachweis gefordert werden. Ob das TUI aber wirklich macht, weiß ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen