Ab-in-den-Urlaub Gutschein: Bis zu 600€ Rabatt auf ausgewählte Pauschalreisen und Hotels

Strand Atlantik Portugal

Das Buchungsportal Ab-in-den-Urlaub denkt jetzt schon an euren Sommerurlaub und bietet derzeit bis zu 600€ Rabatt auf ausgewählte Pauschalreisen des Veranstalter TUI sowie Hotelreisen im nächsten Frühsommer an:

Sowohl der Rabatt als auch der Mindestbuchungswert sind jeweils pro Reise zu verstehen:

  • 600€ Rabatt ab 4.999€ Reisepreis
  • 400€ Rabatt ab 3.299€ Reisepreis
  • 300€ Rabatt ab 2.499€ Reisepreis
  • 200€ Rabatt ab 1.699€ Reisepreis
  • 100€ Rabatt ab 849€ Reisepreis
Bis zu 600€ Ab-in-den-Urlaub.de Gutschein ✄ anzeigen & öffnen Der Rabatt wird automatisch abgezogen
Gültig auf ausgewählte Pauschalreisen & nur-Hotel-Reisen des Reiseveranstalter Tui bis zum 28. November 2022 für Reisen zwischen bis zum 30. Juni 2023. Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Nächte.
Gültig auf ausgewählte Pauschalreisen & nur-Hotel-Reisen des Reiseveranstalter Tui bis zum 28. November 2022 für Reisen zwischen bis zum 30. Juni 2023. Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Nächte.

Der Rabatt wird direkt vom Reisepreis abgezogen.

Gutschein einlösen

Während des Buchungsprozesses auf Ab-in-den-Urlaub.de könnt ihr im 5. Schritt Buchung den Code eingeben. Er wird aber erst nach Abschluss der Buchung auf seine Gültigkeit überprüft. Achtet also drauf, dass euch keine Tippfehler oder Zahlendreher unterlaufen sind.

Ab-in-den-Urlaub Gutscheinfeld
Gutschein bei Ab-in-den-Urlaub.de einlösen

Der Gutscheinwert wird nach dem Reiseantritt innerhalb von 45 auf eurer Konto zurückerstattet.

Dafür müsst ihr nach der Buchung eure Kontodaten übermitteln:

Häufig gestellte Fragen

Immer wieder treten Fragen zu den Gutscheinen auf. Hier ein paar Antworten:

Ist der Gutschein auch für Bestandskunden gültig?

Falls ihr bereits etwas bei Ab-in-den-Urlaub gebucht habt, könnt ihr im Regelfall ohne Probleme weitere Gutscheine einlösen. Außer es ist explizit in den Gutscheinbedingungen vermerkt.

Die Gültigkeit des Gutscheins wird nicht überprüft?

Das ist leider so und deswegen müsst ihr drauf achten, dass ihr Gutscheine nicht doppelt einlöst oder euch Tippfehler unterlaufen. Alternativ kann man eine Email an service@ab-in-den-urlaub.de schreiben und nachfragen. Die Antwort kann allerdings ein paar Tage dauern.

Kann ich mehrere Gutscheine bei einer Buchung einlösen?

Nein! Pro Buchung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Das ist unabhängig von der Anzahl an Personen.

Was ist der Unterschied zwischen Pauschalreise und Eigene Anreise?

Bei einer Pauschalreise ist die Unterkunft und der Flug inklusive. Bei der Eigenen Anreise muss das Hotel, wie bei einer einfachen Hotelbuchung, selber erreicht werden. Auch Städtereisen kann man übrigens als Pauschalreise buchen!

Meine Buchung wurde storniert obwohl ich eine Bestätigung erhalten habe. Warum?

Ab in den Urlaub ist nur ein Vermittler von Reisen. Genau wie ein Reisebüro vor Ort. Bucht ihr eine Reise, stellt ihr nur einen Buchungsauftrag. Das steht auch so in der Email: verbindlichen Buchungsauftrag.
Das Reisebüro stellt nun eine Buchungsanfrage an den Reiseveranstalter. Ist diese Reise noch zu dem versprochenen Preis buchbar, erhaltet ihr eine separate Bestätigung mit euren Reiseunterlagen vom Reiseveranstalter (per Email oder per Post).
Andernfalls gibt es eine Stornierung der Buchungsanfrage und nicht der Buchung!
Für euch ist diese Buchungsanfrage allerdings verbindlich. Das heißt, ihr könnt die Reise nicht stornieren auch wenn ihr noch keine Bestätigung von dem Reiseveranstalter erhalten habt.

Ich habe keine Geld vom Gutschein erhalten!

Die Auszahlung des Gutscheinwerts erfolgt erst eurer Abreise und sollte innerhalb von 45 Tagen erfolgen. Falls du schon mehrere Wochen wartest, wende dich direkt an Ab-in-den-Urlaub. Kontakt zu Ab-in-den-Urlaub: +49 (0)341 65050 83970 oder service@ab-in-den-urlaub.de.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

  1. Johannes sagt:

    Leider wurde der Gutschein dann widerrufen.

  2. Johannes sagt:

    Leider gibt es da aktuell auch keine andere Möglichkeit.

  3. Johannes sagt:

    Soweit ich weiß ist das Insolvenzverfahren noch nicht abgeschlossen. Wenn du die Forderung angemeldet hast, wirst du nach Abschluss dann angeschrieben.

  4. Johannes sagt:

    Unister, der ehemalige Beitreiber, ist u.a. wegen solchen Praktiken insolvent gegangen. Deswegen haben wir auch seit Jahren keine Gutscheine mehr beworben. Unter dem Eigentümer habe ich aber noch nichts negatives zur Auszahlung der Gutscheine gehört.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen