Im April 2024: Lufthansa fliegt mit Airbus A350 nach Hamburg & Hannover

Lufthansa Airbus A350

Dieses Frühjahr eröffnet sich eine weitere, spannende Gelegenheit, um innerhalb Europas mit einem Langstreckenflugzeug zu reisen. Im April wird die Lufthansa einen Airbus A350 auf ausgewählten Flügen ab München einsetzen. Aktuell sind mehrere Rotationen nach Hamburg und Hannover mit dem A350 geplant.

Unklar ist noch, welche Ausstattung Reisende an Bord erwartet. Theoretisch wäre ein Testlauf mit der neuen Allegris-Kabine und neuer Business Class denkbar. Das ist aber seitens der Lufthansa nicht bestätigt. Aktuell deutet der Sitzplan auf die „alte“ Lufthansa Business Class hin.

Warnung

An dieser Stelle der übliche Hinweis: Die Lufthansa kann jederzeit den Flugplan ändern. Es besteht kein Anspruch darauf, tatsächlich im A350 zu landen.

Die Lufthansa bestätigte gegenüber Airliners nur, dass der Flug u.a. dem Training der Cockpitbesatzung dienen würde. Wieso man dafür aber mitsamt Passagieren fliegt, bleibt offen.

Flugplan

Insgesamt sind (Stand 5. März) neun innerdeutsche Umläufe ab München mit einem Airbus A350 geplant. Da diese nicht ganz einfach zu finden sind, haben wir euch nachfolgend alle Flugnummern und -tage dazu aufgelistet.

Nach Hannover

Auf der Strecke München – Hannover wird es insgesamt drei Rotationen mit dem A350 geben. Das sind nach aktuellem Stand folgende:

  • 20. April 2024:
    • LH 2096 | München MUC – Hannover HAJ | 11:00 – 12:05 Uhr
    • LH 2097 | Hannover HAJ – München MUC | 13:05 – 14:15 Uhr
  • 22. April 2024:
    • LH 2094 | München MUC – Hannover HAJ | 08:25 – 09:30 Uhr
    • LH 2095 | Hannover HAJ – München MUC | 10:30 – 11:40 Uhr
  • 27. April 2024:
    • LH 2090 | München MUC – Hannover HAJ | 06:30 – 07:35 Uhr
    • LH 2091 | Hannover HAJ – München MUC | 08:35 – 09:45 Uhr

Nach Hamburg

Nach Hamburg konnten wir sechs A350-Umläufe an fünf Tagen im April 2024 ausfindig machen. Hier die entsprechenden Flugdaten:

  • 15. April 2024:
    • LH 2050 | München MUC – Hamburg HAM | 06:30 – 07:45 Uhr
    • LH 2051 | Hamburg HAM – München MUC | 08:45 – 10:00 Uhr
  • 16. April 2024:
    • LH 2058 | München MUC – Hamburg HAM | 11:00 – 12:15 Uhr
    • LH 2059 | Hamburg HAM – München MUC | 13:15 – 14:30 Uhr
  • 19. April 2024:
    • LH 2050 | München MUC – Hamburg HAM | 06:30 – 07:45 Uhr
    • LH 2051 | Hamburg HAM – München MUC | 08:45 – 10:00 Uhr
    • LH 2070 | München MUC – Hamburg HAM | 19:00 – 20:15 Uhr
    • LH 2071 | Hamburg HAM – München MUC | 21:15 – 22:30 Uhr
  • 21. April 2024:
    • LH 2080 | München MUC – Hamburg HAM | 19:30 – 20:45 Uhr
    • LH 2081 | Hamburg HAM – München MUC | 21:45 – 23:00 Uhr
  • 29. April 2024:
    • LH 2056 | München MUC – Hamburg HAM | 10:00 – 11:15 Uhr
    • LH 2057 | Hamburg HAM – München MUC | 12:15 – 13:30 Uhr

Tickets ab 92€ oneway / 152€ roundtrip

Einen Hin- und Rückflug im Airbus A350 gibt es aktuell ab 132€ mit mehreren Tagen Aufenthalt in Hamburg bzw. München. Hier eine Übersicht der Preise für die Economy Class:

In der Business Class starten die Preise für einen Hin- und Rückflug bei recht unattraktiven 400€. Und natürlich könnt ihr die innerdeutschen Segmente auch (in beiden Reiseklassen) mitsamt Anschlussflug nach Europa oder in die ganze Welt buchen.

Wer ein Economy-Ticket bucht, kann für 20€ einen Platz in der Premium Economy auswählen. Der Service unterscheidet sich dort allerdings nicht von der Eco, d.h. es gibt nur eine Flasche Wasser. Senatoren & HON Circle Member wären besser damit beraten, für 15€ Aufpreis den Classic-Tarif zu buchen. Dann sollten sie solche „bevorzugten Sitze“ in der Premium Eco ohne weiteren Aufpreis erhalten.

Wer mag, kann für 20€ einen Sitzplatz in der Premium Eco reservieren

Quelle: Airliners und Vielfliegertreff

Titelbild: © Lufthansa

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen