Turkish Airlines Miles&Smiles: Ein leichter Weg zu Star Alliance Gold

Turkish cards

Wenn man über die leichtesten Wege, den Star Alliance Gold Status zu erreichen spricht, wird ein Vielfliegerprogramm immer erwähnt: Miles&Smiles. Nicht nur hat Turkish Airlines es einem ziemlich leicht gemacht, den Status zu erreichen, man behält den Status dann sogar für 2 Jahre. Es ist sogar relativ simpel einen 4-Jahres Star Alliance Gold Status zu erhalten!

Die Statuslevel

Miles&Smiles hat vier Statuslevel, aber nur die höchsten zwei Stufen sind wirklich interessant.

Classic

Dies ist ein relativ wertloser Status, den man einfach dadurch bekommt, dass man sich bei dem Programm registriert. Nach dem ersten Flug bekommt man 1.000 Meilen als Willkommensgeschenk. Man kann also nun Meilen sammeln und bekommt auch eine schöne, glänzende Karte zugeschickt. Außerdem bekommt man 10MB kostenloses WLAN auf internationalen Turkish Airlines Flügen.

Classic Plus

Man braucht 25.000 Meilen um diesen Status zu erreichen. Die Vorzüge dieser Stufe sind auch nicht besonders interessant:

  • Loungezugang auf Turkish Airlines Inlandsflügen
  • 10 kg zusätzliches Freigepäck
  • 25% mehr Meilen auf Turkish Airlines Business Class Flügen
  • 10MB kostenloses WLAN auf internationalen Turkish Airlines Flügen

Elite

Ab hier werden die Statuslevel echt gut! Man bekommt den Star Alliance Gold Status für 2 Jahre, welcher Vorteile wie Loungezugang, Business Class Check-In, Boarding, Sicherheitskontrolle, und Gepäckabfertigung bringt. Auf Turkish Airlines Flügen bekommt man außerdem

  • Classic Plus Vorteile
  • 20kg zusätzliches Freigepäck (anstatt 10kg)
  • 50% Rabatt auf das zweite bezahlte Business Class Ticket
  • Kostenloses WLAN

Tipp: Turkish Airlines bietet schon seit mehreren Jahren eine Status Match Challenge an. Habt ihr einen hohen Status (meistens muss es der höchste sein), könnt ihr die Challenge bei Miles&Smiles anfragen. Ihr erhaltet dann den Status vier Monate auf Probe. Erfüllt ihr die Challenge, gibt es den Status mit neuer Challenge für ein Jahr und schlussendlich für die vollen zwei Jahre. Sogar ein bestehender Star Alliance Gold Status z.B. Miles&More Senator wird gematched!

Um sich für diesen Status zu qualifizieren, muss man innerhalb eines Jahres 40.000 Meilen sammeln. Um sich zu requalifizieren braucht man nur 30.000 Meilen im ersten Jahr, oder 45.000 in den 2 Jahren der Statusgültigkeit.

Turkish Airlines Status Match
Miles&Smiles Elite Status erreich

Elite Plus

Dies ist der höchste Status, den man bekommt nachdem man in einem Jahr 80.000 Meilen gesammelt hat.

Die wichtigsten Vorteile dieses Statuslevels sind:

  • Alle vorherigen Vorteile
  • 25kg zusätzliches Freigepäck (anstatt 20kg)
  • 2 kostenlose Upgrades pro Jahr
  • Die Möglichkeit, bis zu 3 x den Elite Status zu verschenken für je 40.000 Meilen

Um sich zu requalifizieren muss man 40.000 Meilen im ersten, oder 60.000 in den 2 Jahren sammeln.

Schafft man das nicht, fällt man durch das soft-landing, welches Turkish Airlines anbietet, auf den nächst-niedriegen Status zurück. Dies bedeutet, dass man nach 2 Jahren auf den Elite Status zurückfällt und dann noch zwei weitere Jahre den Star Alliance Gold Status genießen kann. Mit 80.000 Statusmeilen erhaltet ihr somit 4 Jahre den Star Alliance Gold Status.

Loungezugang ist einer der beliebtesten Vorteile des Star Alliance Gold Status.

Meilen sammeln

Man kann auf allen Turkish Airlines-, Andolujet- und Star Alliance-Flügen Meilen sammeln. Bei Star Alliance Flügen sind jedoch nicht alle Buchungsklassen zum Sammeln berechtigt. Die genauen Prozentsätze für jede Buchungsklasse kann hier nachgeschlagen werden.

Miles&Smiles is meistens sehr großzügig bei Premium Economy-Flügen, bei billigen Business Class Tickets, wie z.B. Lufthansa’s P Klasse, bekommt man aber keine Meilen. Ihr solltet also immer vor der Buchung eines Fluges überprüfen, wie viele Meilen ihr bei dieser Buchungsklasse bekommt. Außerdem muss man bedenken, dass Meilen nach dem dritten vollen Kallenderjahr verfallen.

Auf allen Turkish Airlines Flügen sammelt ihr bei Miles&Smiles Meilen

Meilen ausgeben

Wie immer empfehlen wir die Meilen nur für Flüge auszugeben, da Produkte im Shop nie sehr lukrative Einlösungen sind.

Prämienflüge

Auf jedem Flug hat Miles&Smiles ein (sehr) begrenztes Sitzplatzkontingent, das sie für relativ wenige Meilen verkaufen. Man kann einen Business Class Roundtrip von Europa nach Asien oder Nordamerika für nur 90.000 Meilen kaufen, oder nach Südamerika, Südafrika, oder Ozeanien für nur 110.000 Meilen. Es ist leider aber fast unmöglich diese begrenzten Sitze zu finden, wodurch man immer auf das Garantierte Business Kontingent verwiesen wird, bei dem die Preise exorbitant sind und sich praktisch nie lohnen.

Hier die benötigten Meilen für einen Oneway-Prämienflug ab Westeuropa:

Roundtrip RouteLimited EconomyOneway UpgradeLimited BusinessGuaranteed Business
Nordamerika
z.B. Hamburg – Washington
60.000
+ €267
45.00090.000
+ €491
230.000
+ €610
Asien
z.B. Frankfurt – Seoul
60.000
+ €291
45.00090.000
+ €514
230.000
+ €633
Südamerika
z.B. München – Bogota
75.000
+ €326
52.500105.000
+ €575
255.000
+ €699
Türkei
z.B. Düsseldorf – Istanbul
20.000
+ €92
15.00030.000
+ €147
60.000
+ €231
Naher Osten
z.B. Berlin – Teheran
34.000
+ €144
24.50049.000
+ €262
110.000
+ €447

Ihr könnt die komplette Tabelle von Turkish Airlines hier ansehen. Es gibt allerdings eine viel besser Art die Meilen auszugeben:

Upgrades

Upgrades kosten exakt genau so viele Meilen wie die Limited Business Class, haben aber viel höhere Verfügbarkeit als die Prämienflüge.

Wenn ihr also ein billiges Economy Class Ticket findet (alle Klassen sind upgradeberechtigt), würdet ihr nur wenig mehr als die (relativ hohen) Steuern & Zuschläge des Prämienflugs bezahlen, aber wenigstens wieder einige Meilen sammeln. Sollte also euer gewünschter Prämienflug nicht verfügbar sein, macht einfach ein Upgrade.

Upgrades sind übrigens für alle Segmente in einer Richtung gültig. Fliegt ihr also z.B. von Nürnberg nach Singapur über Istanbul, gilt das Upgrade für beide Segmente.

Turkish Airlines neue Business
Ihr könnt mit euren Meilen Flüge in Turkish Airlines neuer Business Class buchen

Eine Kuriosität von Miles&Smiles ist, dass Turkish Airlines in fast allen Städten, die von ihnen angeflogen werden, ein Verkaufsbüro haben. Die leichteste (und sicherste) Art ein Upgrade zu buchen ist tatsächlich in eines ihrer Büros zu gehen. So ist man sicher, dass der Flug, den man bucht, auch Upgrade-Verfügbarkeit hat. Die Miles&Smiles Hotline ist nämlich ziemlich furchtbar und gibt oft inkorrekte Informationen. Das Büropersonal ist aber meistens freundlich, kompetent, und hilfsbereit.

Während ihr theoretisch eure Meilen für Einlösungen bei anderen Star Alliance Fluggesellschaften benutzen könnt, ist die Verfügbarkeit extrem gering, also erwartet nicht, dass euch das gelingt.

Fazit

Den Star Alliance Gold Status zu erreichen ist bei diesem Programm ziemlich leicht, die Requalifizierung aber noch leichter. Die Möglichkeit durch ein intensives Reisejahr den Star Alliance Gold Status für 4 Jahre zu behalten ist fantastisch. Die Meileneinlösungstabelle ist ziemlich großzügig und Vorteile wie kostenloses WLAN auf allen Turkish Airlines Flügen sind auch großartig. Meilen können besonders gut auf Premium Economy Flügen gesammelt werden, sowie auf Turkish Airlines Business Class Flügen.

Cover Picture: Ditmar Lange

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

  1. Jochen sagt:

    @Oliver, ist vollkommen richtig. Im 2ten Jahr kann man bei Bedarf auch 10.000 Statusmeilen kaufen. Ist jetzt kein Schnäppchen (glaube 7ct) hilft eventuell aber.

  2. Serdar sagt:

    Hi, wie läuft das mit dem zweiten J Flug und den angegebenen 50% Rabatt ab? Meine Frau und ich fliegen fast im mit TK und haben zuvor nie davon gehört. Beide haben den Elite Status. Vielen Dank im Voraus

    • Ditmar Lange sagt:

      Hallo Serdar,
      ich habe es leider selber noch nie ausprobiert, aber ich würde empfehlen einfach in ein Turkish Airlines Büro zu gehen. Da triffst du auf viel kompetentere und hilfsbereitere Mitarbeiter als bei der Telefon-Hotline. Online geht es jedenfalls nicht

  3. Oliver sagt:

    Ich hatte wegen der unterschiedlichen Aussagen bezüglich der Elite Requali TK kontaktiert. Mir wurden per Mail für 25.000/37.500 bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen