AIDAsol: 14 Nächte Schottland, Island & Norwegen Kreuzfahrt von Hamburg ab 1.199€ p.P. (Last Minute)

Akureyri Region, Island

Mit Abfahrt am 9. Juni ist die AIDAsol auf der „Island, Großbritannien & Norwegen“ Tour unterwegs und aktuell bekommt man diese Kreuzfahrt von Hamburg für 1.199€ in der Innenkabine, 1.649€ in der Außenkabine oder 2.349€ in der Balkonkabine (jeweils pro Person). Für Alleinreisende werden mindestens 1.859€ fällig. Vollpension und Trinkgelder sind wie bei AIDA üblich inklusive.

Ihr könnt das Schiff übrigens auch live verfolgen.

cu9zc

Inklusivleistungen

Ihr bekommt eine Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (manche Spezialrestaurants sind ausgeschlossen) sowie kaltes und heißes Wasser, Tischwein, Bier, Kaffee, Tee und Milch zu den Mahlzeiten. Alkoholische Getränke gibt es ab 3,50€ (0,33l Bier). Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, die bei Bedarf auch zu Einzelbetten umgewandelt werden können. Es gibt ein umfangreiches Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm (auch für Kinder).

Route

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
19. Juni 24Hamburg, Deutschland18:00
210. Juni 24Seetag 🌊
311. Juni 24Kirkwall, Orkney, Schottland10:0020:00
412. Juni 24Stornoway, Isle of Lewis, Schottland07:0017:00
513. Juni 24Seetag 🌊
614. Juni 24Reykjavik, Island14:00
715. Juni 24Reykjavik, Island18:00
816. Juni 24Eisfjorde/ Ísafjörður, Island08:0018:00
917. Juni 24Akureyri, Island08:0018:00
1018. Juni 24Seyðisfjörður, Island09:0018:00
1119. Juni 24Seetag 🌊
1220. Juni 24Stavanger, Norwegen13:0021:00
1321. Juni 24Eidfjord, Hardangerfjord, Norwegen07:3019:30
1422. Juni 24Seetag 🌊
1523. Juni 24Hamburg, Deutschland07:00

Schiff und Leistungen

Die AIDAsol wurde 2011 fertiggestellt (2019 renoviert) und ist bei einer Breite von 32 Metern 252 Meter lang.

Mit maximal 2200 Passagieren gehört die Sphinx-Klasse zu den mittelgroßen Schiffen und kann so viele unterschiedliche Häfen anlaufen. Die AIDAsol verfügt über insgesamt 8 Restaurants (z.B. italienisch & japanisch). Die Buffetrestaurants bieten inkludierte Speisen und einige Getränke. In den Spezialitätenrestaurants ist das Essen zwar kostenlos, für die Getränke müsst ihr aber extra zahlen. Alle anderen Angebote sind komplett aufpreispflichtig. Verteilt über das Schiff gibt es 13 Bars.

Die drei Pools sind für ein Schiff dieser Größe, besonders in warmen Regionen, leider keineswegs ausreichend, da sie sehr klein sind. Sowohl die Pools als auch das, architektonisch interessante, kreisförmige „Theatrium“ in der Mitte des Schiffes sind bedauerlicherweise an der Praxis und dem Bedarf gescheitert.

Es werden allerhand Kultur- und Freizeitangebote angeboten. Unter anderem gibt es auch ein Spa- und Wellnessbereich (2.300 Quadratmeter groß, gegen Aufpreis), Casino, Kidsclub, Kino, Sportplatz, Jogging-Parcours im Freien, Einkaufsstraße, Blumenladen und Diskothek. Bordsprache ist Deutsch und die Währung der Euro.

Ein kleiner Einblick:

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: by Josh Reid on unsplash

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen