Corsair-Flüge nach Martinique & Guadeloupe für 241€ von Paris (321€ mit Gepäck)

guadeloupe

Der Preiskampf in die Karibik wird immer verrückter. Nachdem sich die Airlines zuletzt vor allem in der Business Class preislich unterboten hatten, geht es jetzt wieder den Economy-Tarifen an den Kragen. Corsair verkauft nämlich Tickets von Paris-Orly nach Martinique & Guadeloupe ab nur 241€. Der Tarif inkl. 23 kg Gepäck kostet 40€ Aufpreis je Richtung – und somit 321€ für den Hin- und Rückflug.

Info

Aktuell gilt eine Reisewarnung für Guadeloupe sowie Paris, nicht aber für Martinique. Wir empfehlen euch, stets die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes im Blick zu behalten. Für die Einreise ist aktuell ein negativer Covid-19-Test erforderlich.

Solltet ihr nicht mehr reisen wollen, lohnt sich ein Blick auf die kulanten Umbuchungsregeln von Corsair. Ihr könnt entweder ohne Umbuchungsgebühr umbuchen (Tarifdifferenz fällt an) oder aber direkt eine Erstattung fordern. Laut Website erhaltet ihr dann auch ohne Angabe von Gründen eine volle Erstattung.

ORY FDF 241
Economy-Flüge von Paris nach Martinique für 241€

Alternativ gibt es auch Flüge mit Air Caraibes zum ähnlichen Kurs. Air France hat ebenfalls günstige Tarife am Start und verlangt xx€ für den Hin- und Rückflug. Hier alle unseren aktuellen Deals nach Martinique und Guadeloupe:

Anreise nach Paris

Paris Charles-de-Gaulle ist der zweitgrößte Flughafen Europas und Drehkreuz von Air France. Die SkyTeam-Airline sowie weitere Fluggesellschaften bieten Verbindungen zu vielen Flughäfen in Europa, Nord- und Südamerika, Afrika und Asien an.

Die Anreise nach Paris ist vor allem von Westdeutschland bequem mit dem Zug möglich. Sparpreise der Deutschen Bahn gibt von z.B. Köln und Düsseldorf ab 19,90€ und von anderen Städten Deutschlands ab 39,90€. Auch der Thalys bringt euch zu ähnlichen Preisen nach Paris. Je nach Flugzeiten kann die An- und Abreise noch am selben Tag machbar sein, dann aber mit gewissem Risiko. Ansonsten bietet es sich an, die Reise einfach mit einem Kurzurlaub in der „Stadt der Liebe“ zu kombinieren.

Auch per Flugzeug gibt es unzählige Verbindungen zum Flughafen Charles-de-Gaulle. Folgende Direktflüge vom deutschsprachigen Raum werden angeboten:

Die als „Air France“ gekennzeichneten Flüge werden teilweise von HOP!, Joon oder Cityjet durchgeführt.

Alle Dealz mit Abflug von Paris-Charles-de-Gaulle

Durchgeführt werden die Flüge mit Airbus A330. Diese sind bei Corsair leider besonders eng bestuhlt. Der Sitzabstand ist mit 79 cm zwar in Ordnung, allerdings verbaut Corsair neun Sitze (3-3-3) je Reihe. Üblich sind hingegen acht Sitze in 2-4-2-Anordnung.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die günstigen Tickets laut Fare Rules nur noch bis zum 6. September 2020. Folgende Reisezeiträume werden abgedeckt:

  • ab sofort bis 11. Dezember 2020
  • 30. Dezember 2020 bis 5. Februar 2021
  • 23. Februar bis 16. April 2021
  • 4. Mai bis 24. Juni 2021
  • 10. August bis 31. Oktober 2021 (noch nicht vollständig buchbar)

Günstige Termine könnt ihr einfach über Google Flights (Anleitung) finden. Von dort aus könnt ihr euch dann direkt zu Corsair.fr weiterleiten lassen und die Buchung vornehmen.

Bucht ihr über die Travel-Dealz-Flugsuche bei einem Drittanbieter, sind sogar Tickets ab 220€ möglich. Allerdings empfehlen wir die Buchung direkt bei der Airline, zumal der Preis von 220€ auch nur bei Zahlung per Sofortüberweisung gilt.

Danke Obiwaannn

Cover Picture: Cédric Frixon / unsplash.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen