Startseite Flüge Buchungen aufrufen und überprüfen

Buchungen aufrufen und überprüfen

Wie überprüft man, ob das gebuchte Ticket bereits ausgestellt wurde oder sich etwas an den Flugzeiten geändert hat? Mit Hilfe eures Buchungscodes könnt ihr einen Blick in Eure Passenger Name Record (kurz: PNR oder auf Deutsch: Fluggastdatensatz) werfen.

Für jede Flugbuchung werden dort alle relevanten Informationen über Euch und euren gebuchten Flug für die Airline gespeichert. Doch auch als Passagier kann man die Buchung aufrufen.

Meistens bietet die Airline dazu ein eigenes Tool auf deren Website an. Ist die Buchung in einem der großen Computerreservierungssystem CRS (z.B. Amadeus, Sabre, Travelport) gespeichert, kann man die Buchung auch über folgende Dienste aufrufen:

Falls ihr nicht wisst, im welchen Reservierungssystem euer Flug gebucht ist, probiert es einfach aus oder schaut in die Liste mit vielen Fluggesellschaften bei Wikipedia: Computer reservations system.

Einige Airlines benutzen auch ein eigenes oder weniger verbreitetes Reservierungssystem. Außerdem sperren einige Fluggesellschaften, dazu zählt u.a. die Lufthansa Group (Amadeus), die den Zugriff für Dritte (z.B. über CheckmyTrip) seit einigen Monaten verboten haben. Dann ist die Buchung i.d.R. nur über die Airline-Homepage aufrufbar:

  • Lufthansa: Meine Buchungen -> Buchung abrufen (Nachname, Buchungscode)
  • Eurowings: Buchung einsehen -> Mit Buchungscode und Nachname (Buchungscode, Nachname)
  • Swiss: Meine Buchungen verwalten -> Buchung aufrufen (Vor-, Nachname, Buchungscode)
  • Austrian: Buchung verwalten (Nachname, Buchungscode)
  • Ryanair: Startseite -> Meine Buchung -> Kein Konto? Checken Sie hier ein (Buchungscode, Email-Adresse)
  • EasyJet: Buchung verwalten -> Nein, jemand anderes hat die Buchung vorgenommen (Buchungscode, Nachname)

Hilfreich kann auch die App My Flights (Gibt es auch als Web-App) sein. Ihr könnt dort eure Reservierung speichern und werdet bei Änderungen benachrichtigt. Aktuell wird Amadeus und Sabre unterstützt.

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (26)

  1. Hallo, vielleicht kann man mir helfen.
    Es geht um eine Pauschalreise nach Ägypten über FTI online in 4 Wochen. Laut Anbieter könnte ich keine Sitzplatzreservierung vornehmen.
    Im Flugplan von Airport stehen 2 unterschiedliche Airlines (FEG und XG) mit selben Ziel, Abflug und Ankunftszeit. Auf Buchungsbestätigung steht Anbieter FEG, hier kann ich keine Sitzplatzreservierung vornehmen! Komme nicht in das System.
    Bei der 2. Airline XG komme ich mit meiner Buchungsnummer ins System und könnte eine Sitzplatzreservierung vornehmen.
    Meine Reisedokumente bekomme ich erst 1 Woche vor Abflug.
    Wie geht das bzw. fliegen doch beide?
    Rückflug konnte ich schon Sitzplätze reservieren, da nur X3 fliegt. Habe nirgends Auskunft deswegen bekommen oder finden können und möchte keine Gebühren in den Sand setzen, da man für Zusatzleistungen keinen Anspruch auf Erstattung hat. Vielen Dank im Voraus

    Antwort

  2. Hallo Adrian, vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ich habe einen Buchungscode von Expedia und einen der Airline. Expedia sagte selber das dieser funktionieren müsste (es steht hinter dem Code das er von der Airline bestätigt worden wäre), deswegen auch meine Verwirrtheit. Ich habe auch nicht die Nummer meines Reisepasses bei der Buchung angegeben. Ich wollte gerne zusätliches Gepäck buchen, was so nun nicht möglich ist.

    Antwort

    • Manchmal geht’s mit dem Expedia-Buchungscode, manchmal nicht, manchmal geht’s mit beiden nicht. Solchen ärger spart man sich, wenn man direkt bei der Airline bucht.

      Dass die Reisepassnummer nicht hinterlegt ist, ist nicht schlimm. Den Reisepass benötigt der Check-In-Agent in erster Linie, um deinen Namen abzugleichen und so deine Buchung zu finden.

      Antwort

  3. Hi, ich habe über Expedia einen Flug mit GOL in Brasilien gebucht. Ich habe einen 6-stelligen Buchungscode bekommen, dieser funktionier bei GOL allerdings nicht. Also es sind keine Daten hinterlegt. Expedia sagt von deren Seite aus ist alles in Ordnung und es würde schon funktionieren. Allerdinsg wenn ich jetzt nicht hinterlegt bin kann ich mir auch nicht vorstellen das ich am Flughafen gefunden werde. Was kann ich tun?

    Antwort

    • Hallo Tamara, kein Grund zur Sorge! Oftmals ist es so, dass es einen Expedia-Buchungscode gibt und zusätzlich einen Airline-Buchungscode. Nur mit dem Airline-Buchungscode kannst du direkt auf der Seite auf die Buchung zugreifen. Manche Onlinereisebüros verratren ihren Kunden allerdings die Airline-Buchungscodes nicht unaufgefordert, es könnte also helfen, nochmal bei Expedia explizit nach diesem Code zu fragen. Ansonsten kannst du am Airport auch nur mit deinem Reisepass einchecken und benötigst keinen Code.

      Antwort

  4. Habe einen Flug über Ebookers gebucht und auch eine Reisebestätigung mit einer 6 stelligen Buchungsnummer bekommen.
    Wenn ich diese bei British Airways eingebe kommt dort aber das keine Daten hinterlegt sind. In der ebookers App steht das: Das Ticket wird ausgestellt.
    Einfach ein wenig mehr Geduld haben oder läuft da was falsch? In einem anderen Artikl stand das die Tickets bei ebookers direkt zur Verfügung stehen.
    Buchung ist 7 Stunden her.

    Antwort

    • Vielleicht wurde das Ticket auch von einer anderen Oneworld-Airline z.B. American Airlines ausgestellt. Du kannst mal da versuchen die Buchung aufzurufen. Ansonsten warte noch etwas ab und kontaktiere ggf. ebookers.

      Antwort

  5. Hallo,

    checkmytrip zeigt mir andere flugdaten als von der Airline bestätigt, hab dort angefragt und es wurde mitgeteilt das keine Änderung vorliegt… kann das sein ?

    Antwort

    • Hallo Stefan,

      sollte eigentlich nicht vorkommen. Kannst du die Buchung auch direkt bei der Fluggsellschaft aufrufen?

      Antwort

  6. Kann ich AA Flüge nur via AA homepage anschauen? Via my cockpit ginge es nicht und via Virtually There ebenfalls nicht.

    dort kam die Meldung es gäbe kein email zu dieser Buchung. Danke

    Antwort

  7. My flights wird den Betrieb zum 31.12.17 einstellen. Gibt es jetzt noch eine App oder Webseite, wo man Buchungsänderungen einsehen kann? Vielen Dank im Voraus.

    Antwort

    • Leider ist mir da nichts vergleichbares bekannt. Höchstens CheckmyTrip.com aber das ist nicht annähernd so gut wie MyFlights.

      Antwort

  8. https://mycockpit.com/ fehlt noch, angeblich gehen dort alle Buchungen von allen 3 GDS, aber ist so eine Sache.
    LH Group geht auf jeden Fall nicht (diese haben aber auch den kompletten Zugriff für cmt gesperrt seit einem Monat), AB Buchungen, die in cmt gingen, gingen my mycockpit leider auch nicht.

    Antwort

    • Das tolle ist, mycockpit zeigt auch automatisch das eticket an (falls es in AMA ausgestellt wurde), zeigt den Sitzplatz an (wie cmt) aber man kann auch Sitze umändern sowie special meals anmelden!

      Antwort

  9. Kann man einen bereits absolvierten Flug bei einer Fluggesellschaft wieder aufrufen? Habe dies mit Buchungsnummer versucht, funktioniert jedoch nicht.

    Antwort

    • Leider werden die PNRs relativ schnell wieder überschrieben. Wenn es nicht mehr geht, ist es wohl schon zu spät.
      Welche Angaben suchst du denn?

      Antwort

  10. Wie kann ich meine Air China Buchungen einsehen?

    Auf der Air China Website klappt das nicht :/

    Antwort

  11. irgend eine Idee wie ich mit der eTix Nummer an den Buchungscode komme? BA hat bis morgen frueh zu und hab grad in meiner Bestaetigung gelesen, dass bei Buchungscode NOSYNC steht :-/

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.