Startseite Miles/Points Miles&More Meilenpooling: Prämienmeilen als Familie gemeinsam nutzen

Miles&More Meilenpooling: Prämienmeilen als Familie gemeinsam nutzen

Lufthansa Business Class Sitze

Auf der ITB in Berlin hat Miles&More Woche angekündigt im Mai, Meilenpooling einzuführen. Dabei können bis zu zwei Erwachsene und bis zu fünf Kinder, Prämienmeilen gemeinsam sammeln und gegen Prämien einlösen. Das kann es Familien deutlich einfacher machen, die benötigten Punkte für eine Prämie zu erreichen. Aber auch zwei Freunde oder Bekannte können ihre Meilen ab sofort zusammen nutzen.

Update: Wie angekündigt hat Miles&More heute das Meilenpooling gestartet. Es ist also ab sofort möglich, Pools mit bis zu 7 Personen (max. 2 Erwachsene) zu erstellen. Das klappt allerdings bislang nur über die kostenlose Miles&More-App für iOS und Android. Dort versteckt sich im Menü die Option „Mileage Pooling“:

Miles More Pooling einrichten

Nachfolgend noch einige Details zum Pooling:

Wie funktioniert das Meilenpooling?

Ist man Teil eines Meilenpools, verbleiben die Prämienmeilen trotzdem weiterhin auf dem jeweiligen Konto des Mitgliedes. Virtuell werden sie aber im Meilenpool addiert und können von einem der beiden Erwachsenen gegen Prämien eingelöst werden.

Verfallsdatum der Meilen: Welche Meilen werden zuerst einlöst?

Es werden automatisch zuerst die Meilen eingelöst, deren Verfallsdatum am nächsten liegt. Jedes Mitglied kann aber selber weiterhin frei über seine Meilen verfügen und diese auch unabhängig vom Meilenpooling nutzen.

Wie eröffne ich einen eigenen Pool?

Jeder Teilnehmer über 18 Jahren kann über die Miles&More App (ab Mai) einen eigenen Pool eröffnen und weitere Personen durch Eingabe der Servicekartennummer einladen (diese müssen die Einladung natürlich auch akzeptieren). Später soll es auch möglich sein über die Website den Meilenpool zu managen

Wen kann ich zu meinem Pool hinzufügen?

Ein Meilenpool kann aus zwei Erwachsenen und maximal fünf Kindern bestehen. Einladen kann man jede Person d.h. auch für Freunde oder Paare steht der Meilenpool offen. Man sollte der anderen Person aber vertrauen können.

Kann ich aus einem Pool austreten?

Der Teilnehmer kann den Pool jederzeit freiwillig verlassen. Anschließend läuft eine Sperrfrist von 6 Monaten, in der man keinem anderen Pool beitragen kann. Hin und her wechseln wird also nicht funktionieren.

Die Sperre gilt übrigens für beide Erwachsene in einem Pool! D.h. verlässt eine Person den Pool, kann man erst nach 6 Monaten wieder einem Pool beitreten oder eine andere Person einladen.

Familenaccounts bei anderen Vielfliegerprogrammen

Es gibt breits ähnliche Angebote für Familien bei anderen Vielfliegerprogrammen z.B. British Airways Executive Club (Haushaltsaccount für bis zu sieben Personen die an der selben Adresse wohnen), Agean Miles+Bonus (Together-Konto für bis zu 5 Personen wenn eine mindestens den Silver-Status besitzt) oder EgyptAir Plus (Family Miles Account für direkte Familienmitglieder und sogar für Statusmeilen).

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

📬 🤖 Verpass keinen Deal mehr. Nutz den Schlagwortalarm!

Nutz unseren kostenlosen Chatbot für Telegram 🤖 und lass dich bei einem passenden Deal 📬 benachrichtigen. Du kannst z. B. folgende Schlagwörter nutzen:

MILES/POINTS MILES&MORE

Tipp: Du kannst auch zwei Schlagwörter mit einem "+" kombinieren z.B. MILES/POINTS+MILES&MORE

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (18)

  1. Bei uns funktioniert das versenden der Einladung nicht.
    Wir können zwar hinzufügen aber dann bekommt der eingeladene keine E-Mail zum bestätigen 😏

    Antwort

    • Hat sich erledigt, die Einladung bekommt man nicht als E-Mail sondern findet diese in der App des eingeladenen 🙈

      Antwort

  2. Kann ich zusätzlich zu meiner Frau auch meine beiden Kindern hinzufügen, 31 und 29 Jahre alt oder werden nur minderjährige Kinder akzeptiert?
    MFG und danke für die Info.

    Antwort

  3. hm… könnte jetzt endlich mal ne Möglichkeit sein meine knapp 170k Miles für einen guten Gegenwert loszuwerden.

    Antwort

  4. Unsere Tochter hat ein Jetfriendsclub Milenkonto.
    Ist bekannt ob man diese Milen auch Polen kann??

    Antwort

    • Klar, Unter-18-Jährige bei Miles&More haben ja immer so ein „Jetfriends“-Konto. Sollte also problemlos klappen.

      Antwort

  5. wieder mal komplett realitaetafremd umgesetzt. denn wann man kinder hinzufuegen moechte geht das nur in dem man sich mit jedem kind einmal einloggt und wieder ausloggt. eine simpler link in der email haette ausgereicht…

    Antwort

  6. Wenn eine Person des Pools den Senator-Status oder eine Miles-and-More-Kreditkarte besitzt, ist dann der Meileverfall für alle Poolteilnehmer ausgesetzt?

    Antwort

  7. Gilt das ganze auf für bereits bestehende Meilenkonten inklusive deren seit Jahren angesammelten Meilenbestand?

    Antwort

  8. Seit 1 Woche versucht bei M&M Hotline diese Info zu bekommen. Mehrere MA und Teamleiter wussten nix.

    Wo genau kann der Pool eröffnet werden?

    Danke für die Info.

    Antwort

    • Wenn ich den Artikel lese, finde ich Folgendes:

      „Jeder Teilnehmer über 18 Jahren kann über die Miles&More App (ab Mai) einen eigenen Pool eröffnen und weitere Personen durch Eingabe der Servicekartennum …“

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.