AIDAprima: 5 Nächte Nordsee-Kreuzfahrt von Hamburg ab 549€ p.P. in der Balkonkabine (Juni 2024)

AIDAprima - Außenansicht

Die AIDAprima ist im Juni 2024 auf einer 6-tägigen Kreuzfahrt auf der Nordsee unterwegs. Dabei werden verschiedene Ziele in Belgien und den Niederlanden besucht. Das Highlight ist dabei der Aufenthalt in Rotterdam über Nacht. Für 5 Nächte in einer Balkonkabine zahlt ihr aktuell 549€ pro Person. Etwas günstiger sind die Innenkabinen ab 449€ bzw. die Außenkabinen ab 499€ (jeweils pro Person bei Doppelbelegung).

Für Alleinreisende ist eine Innenkabine zum Preis von 679€ aktuell die günstigste Option. Die genannten Preise beinhalten Vollpension, die Trinkgelder sowie Tischgetränke (Bier, Wein und Softdrinks) während der Hauptmahlzeiten im Buffetrestaurant.

Inklusivleistungen

Ihr bekommt eine Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (manche Spezialrestaurants sind ausgeschlossen) sowie kaltes und heißes Wasser, Tischwein, Bier, Kaffee, Tee und Milch zu den Mahlzeiten. Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, die bei Bedarf auch zu Einzelbetten umgewandelt werden können. Es gibt ein umfangreiches Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm (auch für Kinder).

Route

Die Kreuzfahrt startet in Hamburg und ihr könnt zu Beginn der Reise zunächst einen Seetag genießen. Diese Zeit ist perfekt geeignet, um die Annehmlichkeiten und Attraktionen des Schiffes zu entdecken. Der erste Zwischenstopp ist das belgische Zeebrugge, der größte Fischerhafen des Landes. Danach nimmt die AIDAprima Kurs auf die niederländische Metropole Rotterdam. Hier könnt ihr euch besonders viel Zeit für euren Landgang lassen, denn das Schiff bleibt über Nacht im Hafen.

Nach 5 Nächten an Bord erreicht die AIDAprima dann wieder die deutsche Hansestadt Hamburg. Wer Lust hat, der kann hier seinen Aufenthalt noch in Form eines Städtetrips verlängern.

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
18. Juni 24Hamburg, Deutschland18:00
29. Juni 24Seetag 🌊
310. Juni 24Zeebrugge, Flandern, Belgien08:0017:00
411. Juni 24Rotterdam, Niederlande08:00
512. Juni 24Rotterdam, Niederlande06:00
613. Juni 24Hamburg, Deutschland08:00

Schiff und Leistungen

Die AIDAprima wurde 2016 von Mitsubishi Heavy Industries in Nagasaki fertiggestellt und ist bei einer Breite von 38 Metern 300 Meter lang. Das Schiff bietet maximal 4.350 Passagieren und über 900 Besatzungsmitgliedern Platz. Bei üblicher Doppelbelegung fahren allerdings nur knapp 3.300 Passagiere mit. Die AIDAprima verfügt über insgesamt 12 Restaurants (z.B. asiatisch & italienisch), wobei nicht alle Leistungen inbegriffen sind. Die Buffetrestaurants bieten inkludierte Speisen und einige offene Getränke. In den Spezialitätenrestaurants ist das Essen zwar kostenlos, für die Getränke müsst ihr aber extra zahlen. Alle anderen Angebote sind komplett aufpreispflichtig.

In den Lounges & auf den offenen Decks findet ihr 18 Bars. Es gibt eigentlich nur einen richtigen Pool, in dem man schwimmen kann. Dieser besteht aus zwei Becken (eins Innen und eins Außen), die verbunden sind. Dazu gibt es die Becken, in denen die Rutschen enden, zwei kleine Infinity Pools und den Lazy River, auf dem ihr euch auf einem Ballonreifen treiben lassen könnt. Es werden allerhand Kultur- und Freizeitangebote angeboten. Es gibt u.a. auch ein Spa, Casino, Klettergarten, eine LEGO Welt und ein Kino. Der aufpreispflichtige Wellnessbereich ist 3.100 Quadratmeter groß. Bordsprache ist Deutsch und die Währung der Euro.

Ein Blick in die Kabinen:

Durch Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube. Video laden Auswahl speichern & immer YouTube laden

An- und Abreise

Ein weiterer Vorteil dieses Angebots ist die Tatsache, dass keine Flüge zur An- und Abreise benötigt werden. Ihr könnt stattdessen bequem mit dem Auto nach Hamburg anreisen. Falls dies für euch keine Option ist, so empfiehlt sich die Fahrt mit der Deutschen Bahn.

Über das nachfolgende Formular könnt ihr schnell und bequem eure Wunschverbindung suchen und euch dann mit einem Klick für die Buchung zur Bahn weiterleiten lassen:

Beachtet bei der Planung eurer Anreise, dass ihr genügend Puffer habt, um das Schiff zu erreichen. Im Falle von Verspätungen bei einer individuell organisierten Anreise wird die Reederei nicht warten und ihr würdet eure Kreuzfahrt nicht antreten können.

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A.

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (3)

  1. Jo sagt:

    Meine Frau feiert Mitte Juli einen runden und wünscht sich eine Norwegen-Kreuzfahrt inkl. Balkonkabine. Von AIDA gibt es im Wunschzeitraum drei zur Auswahl, alle mit ausreichend Verfügbarkeiten in allen Kabinenklassen. Weiß jemand ob AIDA „üblicherweise“ last-minute-Angebote raushaut? Wenn ja, wie viele Wochen vorher ca.?

    • Johannes sagt:

      Gerade sinken die Preise bei AIDA deutlich. Deswegen posten wir auch gerade so viele Kreuzfahrten. Allerdings ist Mitte Juli wegen den Sommerferien schon deutlich schwieriger. Wenn das Schiff da schon gut gebucht ist, wird es vermutlich eher teurer zur Abfahrt hin.

  2. zabadac sagt:

    schade, genau an dem Tag bekommt unsere Tochter ihren Master, wäre netter Preis: halb so viel wie nächste identische Tour

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen