Anthem of the Seas: 15 Nächte Kreuzfahrt Yokohama → Seattle ab 1.083€ p.P.

Anthem of the Seas

Die Anthem of the Seas der US-Reederei Royal Caribbean wechselt Ende April 2025 ihr Fahrtgebiet und wird aus diesem Grund von Yokohama (nahe Tokio) nach Seattle überführt. Aktuell könnt ihr diese Transpazifik-Kreuzfahrt mit einer Dauer von 15 Nächten in einer Innenkabine bereits ab 1.083€ pro Person buchen. Die Außenkabine ist mit einem Preis von 1.347€ im Vergleich nicht empfehlenswert, für eine Balkonkabine werden mindestens 1.347€ fällig (jeweils pro Person bei Doppelbelegung).

Für Alleinreisende ist diese Kreuzfahrt in einer Innenkabine ab 1.982€ buchbar. Die genannten Preise beinhalten Vollpension sowie Kaffee, Wasser und Tee zu den Hauptmahlzeiten. Zusätzlich erhaltet ihr bei Buchung über den Seereisedienst noch ein Bordguthaben, im Fall einer Außenkabine sind es 130 US-Dollar pro Kabine.

Wichtig

Royal Caribbean belastet auf eurem Bordkonto ein automatisches Trinkgeld in Höhe von 18 $ (~17 €) pro Person und Tag. Ihr habt allerdings die Möglichkeit, diesen Betrag an Bord bei Bedarf anpassen zu lassen.

Route

Die Kreuzfahrt startet in Yokohama, nahe der japanischen Hauptstadt Tokio. In den ersten Tagen der Reise legt die Anthem of the Seas dabei in Aomori, Hakodate und Akita an. Hier habt ihr jeweils die Möglichkeit, an organisierten Landausflügen der Reederei teilzunehmen. Selbstverständlich sind auch Erkundungstouren auf eigene Faust möglich.

Im Anschluss erwarten euch 9 Seetage bei der Überquerung des Pazifiks. Langweilig sollte es dabei trotzdem nicht werden, denn das Schiff bietet zahlreiche Attraktionen und Unterhaltungsmöglichkeiten. Ihr könnt somit diese Zeit nutzen, um möglichst viel an Bord zu erleben, egal ob Fitnessstudio, Spezialitätenrestaurant oder eine der Shows im Theater.

An Tag 15 erreicht die Anthem of the Seas den Zielhafen Seattle an der US-Westküste. Die Reise endet aber offiziell erst am nächsten Tag, denn das Schiff liegt noch eine Nacht im Hafen, bevor die Ausschiffung stattfindet.

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
125. Apr 25Yokohama, Honshū, Japan19:00
226. Apr 25Seetag 🌊
327. Apr 25Aomori, Honshū, Japan08:0019:00
428. Apr 25Hakodate, Hokkaidō, Japan08:0019:00
529. Apr 25Akita, Honshū, Japan07:0017:00
630. Apr 25Seetag 🌊
71. Mai 25Seetag 🌊
82. Mai 25Seetag 🌊
93. Mai 25Seetag 🌊
104. Mai 25Seetag 🌊
115. Mai 25Seetag 🌊
126. Mai 25Seetag 🌊
137. Mai 25Seetag 🌊
148. Mai 25Seetag 🌊
159. Mai 25Seattle, Washington, USA11:59
1610. Mai 25Seattle, Washington, USA

Schiff & Leistungen

Die Anthem of the Seas (Quantum-Klasse) wurde 2015 in der Meyer-Werft in Papenburg fertiggestellt, ist 348 Meter lang und 41 Meter breit. Auf 14 Decks finden etwa 4.200 Passagiere Platz sowie knapp 1.500 Crewmitglieder Platz. Die Baukosten betrugen rund 950 Millionen US-Dollar.

Auf dem Schiff gibt es unter anderem 18 Restaurants, mehrere Bars und 4 Pools, Spa- und Wellnessbereich, Skydiving, Autoscooter, Basketballplatz, Zirkusschule und vieles mehr. Zu den Highlights zählt der North Star, eine Glaskapsel, welche 90 Meter in die Höhe ragt und somit einen 360-Grad-Blick über die Umgebung bietet.

Bordsprache ist Englisch, die Währung der US-Dollar. Einen Blick in die Kabinen gibt es hier.

An- und Abreise

Die Kreuzfahrt startet in Yokohama und endet in Seattle. Da die Reise erst im April 2025 stattfindet, können wir euch an dieser Stelle noch kein konkretes Preisbeispiel für die Flüge verlinken. Die Flugpläne werden in der Regel ca. 10 bis 12 Monate im Voraus veröffentlicht. Für entsprechende Gabelflüge von Deutschland nach Tokio sowie einem Rückflug von Seattle solltet ihr nach aktuellem Stand voraussichtlich mit einem Budget von ca. 1.000€ planen.

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © 2024 Royal Caribbean International

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen