Deutsche Bahn: Ein Jahr BahnCard 100 für 2.399€ – für alle bis 26 Jahre

Deutsche Bahn ICE

Wer häufig mit der Bahn fährt, für den lohnt sich schnell eine BahnCard. Bei der BahnCard 100 als Flatrate fürs Bahnfahren sieht es etwas anders aus: Damit sich diese rentiert, müsst ihr im Durchschnitt mindestens 336€ pro Monat für Bahnfahrkarten in der 2. Klasse ausgeben.

Derzeit gibt es aber ein nettes Angebot für alle, die jünger als 27 sind: Diese erhalten ein Jahr lang die BahnCard 100 zum Preis von 2.399€ (200€ / Monat) statt 4.027€. Mit dieser könnt ihr dann für 12 Monate beliebig oft Deutschland fahren. Und zwar sowohl mit der DB, als auch vielen Privatbahnen und weiteren Unternehmen des Nahverkehrs (als Teil des City-Tickets).

Das Angebot gilt bis 17. August 2021. Den Gültigkeitsbeginn der BahnCard 100 könnt ihr selbst wählen, aber er muss ebenfalls spätestens am 31. August 2021 liegen.

Informationen zur Aktions-BahnCard für alle bis 26 auf der DB-Website

Nachfolgend alle Details zum Angebot:

BahnCard 100: 12 Monate für 2.399€ – für alle bis 26 Jahre

Bis August 2021 hat die Deutsche Bahn eine Aktions-BahnCard für alle Personen im Angebot, die nicht älter als 26 Jahre sind. Statt regulär 4.027€ zahlen diese „nur“ 2.400€ für ein Jahresabo. Alle Details gibt es auf der Aktionsseite:

Um vom Aktionspreis profitieren zu können, muss der Antrag mindestens 14 Tage vor dem Gültigkeitsbeginn bei der DB eingehen. Ihr müsst die Karte daher spätestens am 17. August 2021 beantragen.

Leidet hat die Deutsche Bahn die Digitalisierung verschlafen. Zur Bestellung müsst ihr daher ein PDF-Formular ausfüllen und dann per Brief oder E-Mail (comfort-service@bahn.de) an die Bahn schicken. Zusätzlich muss daher eine Kopie des Personalausweises (Reisepass klappt vermutlich auch) als Altersnachweis angefügt werden.

Nach dem Antrag erhaltet ihr zunächst eine vorläufige BahnCard 100. Kurz darauf wird die BahnCard 100 als Plastikkarte zugestellt. Die Karte endet übrigens automatisch, es ist keine Kündigung notwendig.

Bahncard 100
Tipp

Mit dem Abschluss der BahnCard 100 erhaltet ihr übrigens direkt den Bahn.Comfort-Status, der euch u.a. zum Zugang in die DB Lounges berechtigt. Das gilt auch für die Aktions-BahnCard 100, da sie mehr als 2.000€ kostet (und somit 2.000 Statuspunkte einbringt).

Im Folgenden findet ihr alle Informationen zu den dauerhaften Angeboten:

My BahnCard 25 / 50: 12 Monate für 35€ / 61€ für alle unter 27 Jahren

Die My BahnCard gibt es jetzt dauerhaft für alle unter 27 Jahren. Dabei werden folgende Jahresgebühren fällig:

Folgende Varianten gibt es:

  • My BahnCard 25 2. Klasse: 34,90€
  • My BahnCard 25 1. Klasse: 72,90€
  • My BahnCard 50 2. Klasse: 61,90€
  • My BahnCard 50 1. Klasse: 226€

Durch die My BahnCard 25 erhaltet ihr alle Vorteile der regulären BahnCard. Es gibt also 25% Rabatt auf alle Tarife inkl. Super-Sparpreisen im Fernverkehr. Mit der My BahnCard 50 gibt es 50% Rabatt auf den Flexpreis innerhalb Deutschlands und zusätzlich 25% Rabatt auf Sparpreis-Tickets. Mit der BahnCard 1. Klasse erhaltet ihr den Rabatt auch in der 1. Klasse. Da es die My BahnCard jetzt dauerhaft gibt, erhaltet ihr auch nach 12 Monaten erneut eine My BahnCard, wenn ihr nicht rechtzeitig kündigt.

My Bahncard 25
My BahnCard 25 im neuen Design © Deutsche Bahn

BahnCard 50 für 114€/ 226€ für alle ab 65 Jahren

Für Senioren ab 65 Jahren gibt es die Senioren BahnCard. Diese ist in folgenden Ausführungen erhältlich:

  • Senioren BahnCard 25 2. Klasse: 36,90€
  • Senioren BahnCard 25 1. Klasse: 72,90€
  • Senioren BahnCard 50 2. Klasse: 114€
  • Senioren BahnCard 50 1. Klasse: 226€

Die Bestellung der Senioren BahnCard ist mittlerweile auch online möglich. Ihr könnt den Legitimitätsnachweis (z.B. Foto des Personalausweises) dann einfach als Bild hochladen.

Analog dazu gibt es die ermäßigte BahnCard 25 / 50 für Schwerbehinderte (ab Behinderungsgrad 70) und Personen, die wegen voller Erwerbsminderung eine Rente beziehen.

3 Monate BahnCard 100 für 1.201€

Mit der Probe BahnCard 100 könnt ihr für 1.201€ (2. Klasse) bzw. 2.164€ (1. Klasse) drei Monate lang quer durch Deutschland fahren und dabei alle Züge der Deutschen Bahn ohne zusätzliche Kosten nutzen. Außerdem erhaltet ihr Zugang zu den DB Lounges. Im Gegensatz zu den übrigens BahnCards geht die Probe BahnCard 100 nach den 3 Monaten nicht in ein Abo über.

Probe BahnCard 100
Die Probe BahnCard 100 im neuen Design © Deutsche Bahn

Achtung: Abo!

Die BahnCard und die Probe BahnCard werden nach Ablauf um ein weiteres Jahr zum Normalpreis bzw. reduzierten Preis für Schüler, Studenten und Auszubildende verlängert. Man muss mindestens 6 Wochen vor Ablauf der 12 Monate kündigen. Nur die

Die Kündigung muss zwar schriftlich erfolgen, geht aber auch bequem über das Kontaktformular:

BahnCard Kündigung
BahnCard einfach über das Kontaktformular kündigen

Ihr solltet über die Kündigung eine Bestätigung erhalten. Falls nicht, versucht es erneut über das Kontaktformular oder zur Not per Einschreiben.

Cover Picture: Markus Winkler

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (30)

  1. Easy Traveller sagt:

    BahnCard 50 für 112€/ 222€ für alle ab 60 Jahren scheint mir eine alte Information zu sein.
    Auf den Web-Seiten der Bahn sehe ich das leider nur für 144€/226€ und auch erst für alle ab 65 Jahren.

  2. Peter sagt:

    Hallo,
    Ist die Aktion nur für neue Kunden? Ich habe vor einem Monat Probe BahnCard 25 bestellt. Kann ich jetzt trotzdem noch eine Probe BahnCard 25 mit 50% Rabatt bestellen? Danke im Voraus!

    • Peer sagt:

      Wüsste nicht, was dagegen spricht. Das Gültigkeitsdatum kannst du jedenfalls auch mit diesen 50% Rabatt in die Zukunft legen, damit sich nicht beide Karten überschneiden.

  3. Günther Wopperer sagt:

    Warum gibt es diese BahnCard100-Aktion nicht auch für Senioren?

  4. Hannes sagt:

    „Zum einen muss der Gültigkeitsbeginn der BahnCard zwischen 1. Oktober und 31. Oktober 2021 liegen.“

    Der Beginn muss doch in 2020 sein, oder nicht?

  5. Mathias sagt:

    Hallo Peer,

    danke für den Tipp! Problematisch ist nur, ich habe bereits eine Rechnung über € 55 für meine neue, ab 24. Okt. Gültige bc 25 erhalten. Noch dazu habe ich bahn comfort Status, will deswegen nicht kündigen (wäre ja eh zu spät) Was nun tun?

    Mathias

    • Peer sagt:

      In dem Fall hilft es dir wohl leider wirklich nichts. 🙁

      Du könntest vermutlich eine Bahncard 25 1. Klasse besorgen und würdest für das „Upgrade“ dann nur 14€ bezahlen. Aber lohnt sich natürlich nur, wenn du auch mal 1. Klasse fährst. Und nach 12 Monaten müsstest du dann kündigen, wenn du wieder zur BC 2. Klasse downgraden willst.

  6. Ute sagt:

    Hallo, habe eine BahnCard 25 und bereits gekündigt zum 31.01.2020, nun kommt von der Bahn ein Angebot, Ermäßigung von 11,00 €……soll ich darauf eingehen oder könnte es sein, dass im Januar noch bessere Angebote kommen. Ich bin Senior.

  7. Tina Lemmen sagt:

    Hallo, guten morgen, im aktuellen Newsletter von dieser Nacht. BahnCard 25, für 25€ anstatt der 62€.
    Wenn ich auf diesen Deal klicke und öffnen möchte, bekomme ich eine Fehlermeldung.
    Ist das Angebot bereits abgelaufen ? Oder noch nicht draußen ?
    Bitte kurze Hilfe

    beste Grüße aus Peking
    Tina Lemmen

  8. Stephan sagt:

    Kann ich mit einer BahnCard 25 1.Klasse auch Reisen in der 2.Klasse buchen und erhalte trotzdem meinen Rabatt?
    Oder ist der Abzug dann nur für die 1.Klasse möglich?

  9. Rene sagt:

    in meiner MAil zur Kündigungsbestätigung steht:
    ******************************************************************
    Bitte senden Sie Ihre BahnCard an:

    BahnCard-Service, 60643 Frankfurt.

    Aktuell bestehende Preisvorteile können für eine Neubestellung nicht berücksichtigt werden, dafür bitten wir Sie um Verständnis
    ********************************************************************

    Erstens ist es ungewohnt, dass man die Bahncard zurückschicken muss und der zweite Satz klingt für mich so, dass man keine neue Jubiläums Bahncard kriegt……bin gespannt

  10. Lucie sagt:

    kann ich nach der Kündigung einer my BahnCard 50, diese jetzt erneut zum vergünstigten Betrag neu bestellen oder wenigstens eine Bahn Card 25?

  11. Valerie sagt:

    Würde es denn auch gehen die MyBahnCard 50 (ich habe schon eine vom letzten Jahr) zu kündigen und eine neue MyBahnCard 50 zu bestellen sodass man wieder nur 69 € zahlen muss?

  12. Miriam Wagner sagt:

    Hallo. werde in ein paar tagen 27. Kann ich noch die Bahncard 50 für den ermäßigten Preis holen und die karte das ganze jahr noch nutzen?

  13. Jule sagt:

    Perfekt, genau so was hab ich gesucht. Danke!!! 🙂

  14. Jule sagt:

    Kann man das auch als „Gutschein“ kaufen, sprich, dass man das erst einlöst, wenn die aktuelle BahnCard ausgelaufen ist?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen