Carnival Venezia: 15 Nächte Barcelona → New York Kreuzfahrt für 880€ p.P. (Balkonkabine)

Carnival Venezia

Die Carnival Venezia (früher Costa Venezia) fährt Ende Mai bis Mitte Juni von Barcelona nach New York. Die Preise beginnen bei 608€. Für 880€ ist aber die Balkonkabine das bessere Gesamtangebot, wenn euch die Kabine wichtig ist. Für Alleinreisende bietet Carnival nur die Innenkabine an. Diese kostet dann 1.150€. Trinkgelder sind bei Carnival noch nicht inbegriffen. Mehr Informationen dazu in der Schiffsbeschreibung.

Info

Ihr benötigt für diese Reise einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz gegen Corona, da die Transatlantikreisen noch nicht davon befreit wurden. Zudem benötigt ihr den Impfschutz für die Einreise in die USA. Nachzulesen sind die Regeln bei Carnival.

Die Überfahrt dauert 15 Nächte und ihr haltet dreimal in Europa (Malaga, Gibraltar und Lissabon), einmal auf den Azoren und einmal in Kanada (Halifax) bevor ihr in New York ankommt. Eine Besonderheit ist die Jahreszeit der Überfahrt. Üblicherweise positionieren sich die Schiffe nur im Frühjahr und im Herbst zwischen Europa & Amerika um. Hier könnt ihr mit deutlich besseren Wetter rechnen.

Route

  • 29. Mai 2023: Barcelona – Abfahrt um 17 Uhr
  • 30. Mai 2023: Seetag
  • 31. Mai 2023: Malaga – 08:00 – 21:00
  • 01. Juni 2023: Gibraltar – 07:00 – 15:30
  • 02. Juni 2023: Lissabon – 09:30 – 17:00
  • 03. Juni 2023: Seetag
  • 04. Juni 2023: Ponta Delgada (Azoren)
  • 05. – 10. Juni 2023: Seetage (Transatlantik)
  • 11. Juni 2023: Halifax – 08:00 – 17:00
  • 12. Juni 2023: Seetag
  • 13. Juni 2023: New York – Ankunft um 8 Uhr

Carnival läuft zu eurem Glück das Manhattan Cruise Terminal (Pier 88-92) an. Von hier aus seid ihr mit dem Taxi in gut 5 Minuten beim Times Square.

Carnival Venezia

Schiff und Leistungen

Die Carnival Venezia wurde 2019 als Costa Firenze in Dienst gestellt. Baugleiche Schiffe fahren bei Carnival bereits als Vista-Klasse. Im Jahr 2022 wurde entschieden, sie 2023 zur Schwesterreederei Carnival Cruise Line zu transferieren. Sie wurde dafür teilweise umgebaut und hat neue Spezialitätenrestaurants bekommen, die teils gegen Aufpreis nutzbar sind. Die meisten Veränderungen sind auf den Anglo-amerikanischen Markt zugeschnitten. Die Bordsprache ist Englisch und die Endrechnung wird in Dollar bezahlt. Auf dem Schiff zahlt ihr wie üblich mit eurer Cruisecard. Viele deutsche Passagiere dürften nicht an Bord sein und grundlegende Englischkenntnisse solltet ihr für diese Reise mitbringen. Bei Doppelbelegung sind 4.072 Passagiere an Bord.

Solltet ihr bereits mit Carnival gefahren sein, müsst ihr bei diesem Schiff wissen, dass nicht alle Attraktionen eines „normalen“ Carnival Schiffes vorhanden sind. Am besten zu erkennen ist die Vergangenheit an den fehlenden Flügeln am Schornstein.

Anders als bei vielen anderen Reedereien sind bei Carnival viele Spezialitätenrestaurants im Preis inbegriffen. Aufpreis zahlt ihr deshalb nur für Sushi, Seafood und Steak sowie abends beim italienischen Restaurant.

Trinkgelder

Die Trinkgelder bei Carnival sind nicht im Reisepreis inbegriffen. Diese betragen laut deutscher Carnival Seite 12$ p.P. und Tag. Laut der englischen Carnivalseite betragen die Trinkgelder 16$ p.P. und Tag. Es kann sein, dass die deutsche Seite veraltet ist.

Wenn ihr an der Rezeption die Höhe der Trinkgelder anpassen wollt, solltet ihr dies nicht auf den letzten Tag verschieben. Manchmal gibt es dann Probleme. Beachtet bitte, dass die Angestellten an Bord hauptsächlich über die Trinkgelder ihr Geld bekommen.

An- & Abreise

Barcelona

Hier habt ihr sehr günstige Bedingungen. Sowohl die Hotels in Barcelona als auch die Verkehrsmittel sind günstig. Dazu habt ihr Hafen und Flughafen sehr stadtnah. Die großen Schiffe halten alle am Quai Moll Adossat. Hier gibt es einen Shuttlebus (Blauer Bus) für 3€ von der Columbus-Säule, der die einzelnen Terminals abfährt. Er fährt etwa alle 30 Minuten ohne verlässlichen Zeitplan.

Ein Taxi vom Flughafen zum Hafen kostet, wenn ihr nicht im Stau steht, etwa 30€.

Einen günstigen Flug bekommt ihr pro Person ab 100€. Mit Gepäck solltet ihr mit ca. 130€ rechnen.

Hier ein Beispiel von Köln/Bonn für 105€ zzgl. Gepäck.

Bildschirmfoto 2023 03 02 um 13.12.42

Um einen passenden Flug zu finden, kannst du unsere Flugsuche nutzen:

New York

Der Großraum New-York hat drei große Kreuzfahrtterminals.

  1. Manhattan – gut 5 Minuten mit dem Taxi vom Times Square entfernt, eignet sich perfekt für den Landgang. Wird unter anderem von den Carnival Reedereien, NCL & MSC angefahren.
  2. Das Brooklyn Cruise Terminal – versteckt hinter Governors Island – wird unter anderem von der Queen Mary 2 angefahren. Ihr kommt mit der gelben Linie des NYC Ferrie Service regelmäßig (alle 30-45 min) in gut 20 Minuten direkt an die Südspitze von Manhattan. Kostenpunkt pro Person und Fahr 4$
  3. Der Cape Liberty Cruise Port – wird von Royal Caribbean, Celebrity & Mein Schiff angefahren und ist miserabel zu erreichen & zu verlassen. Ein Taxi kostet in die Innenstadt schnell 70-80$ und dauert, je nach Verkehr auch schnell eine Stunde. Die Shuttlebusse der Reederei sind überteuert und ihr fahrt nicht an der Freiheitsstatue vorbei. Als „beste“ Lösung empfehle ich ein Taxi zur nächsten Metrostation zu nehmen und mit dieser in die Stadt zu fahren. Alternativ andere Reederei auswählen.

Ihr kommt voraussichtlich direkt in Manhattan an. Wenn ihr nicht noch ein paar Tage in New York verweilen wollt, kommt ihr mit einem Taxi schnell und relativ günstig zu den guten, teureren Hotels von New York.

Solltet ihr aber direkt zurück, oder weiterfliegen wollen, könnt ihr zwischen den Flughäfen JFK und Newark (New Jersey) wählen.

Ab JFK (Taxi gut 100$, Metro ca. 10$) fliegt beispielsweise Norse relativ preiswert nach Berlin für 436€ bzw. 447€ direkt bei der Fluglinie. Gepäck muss zusätzlich bezahlt werden.

Bildschirmfoto 2023 03 02 um 13.44.54

Wenn ihr nicht nach Berlin wollt, hier unsere Flugsuche:

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: ©Carnival Cruise Line

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen