Kanaren: Nonstop von Berlin ab 54€ mit Easyjet in 2021 (nur Handgepäck)

Vulkane auf Lanzarote

Mit Billigflieger Easyjet könnt ihr von Berlin aus ab 54€ zu verschiedenen Zielen auf den Kanarischen Inseln fliegen. Verfügbarkeiten gibt es dabei von Januar bis Juni 2021.

Inklusive ist stets ein großes Stück Handgepäck wie z. B. ein Handgepäcktrolley ohne Gewichtsbegrenzung (56 x 45 x 25 cm). Wollt ihr zusätzlich ein Personal Item mitnehmen, muss aber ein Aufpreis entrichtet werden.

Info

Aktuell gilt für die Kanaren keine Reisewarnung mehr. Voraussichtlich ab November ist dafür aber ein negativer Corona-Test erforderlich, den die Reisenden selbst bezahlen müssen. Er kann entweder noch in Deutschland oder nach Ankunft auf den Kanaren durchgeführt werden.

Wenn ihr nicht mehr reisen könnt oder wollt, könnt ihr bei Easyjet bis zu 14 Tage vor Abflug ohne Umbuchungsgebühr umbuchen. Dabei könnt ihr auch die Strecke beliebig ändern, eine etwaige Tarifdifferenz fällt aber an.

Die Ziele im Überblick:

Hin- und Rückflug von Berlin nach Lanzarote für 54€

Geflogen wird mit Airbus-Jets der A320-Serie. Die Flugzeit beträgt je nach Ziel etwa fünf bis sechs Stunden. Ein Platz mit mehr Beinfreiheit kann sich also schnell bezahlt machen, auch wenn 30€ je Strecke erstmal recht teuer klingt. Außerdem ist dann zusätzlich zum Handgepäckstück auch ein Personal Item inkludiert.

Suchen & Buchen

Verfügbarkeiten gibt es grundsätzlich von Januar bis Juni 2021. Der Reisezeitraum kann aber je nach Ziel weiter eingeschränkt sein, beispielsweise wird Lanzarote sowieso nur bis Mitte März angeflogen.

Termine könnt ihr einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung) finden. Buchen sollte ihr dann direkt bei Easyjet. Dort ist auch das Zubuchen von Zusatzleistungen wie Gepäck und Sitzplatzreservierungen direkt möglich. Gepäck kostet pro Richtung etwa 30€.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Cover Picture: ©Jacky Jeannet - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. Oliver sagt:

    Hallo Peer,
    hast du denn irgendwo schon was konkretes zum negativen Test gelesen? Ich wollte nämlich mitte November nun fliegen, aber der Test wäre ein KO-Kriterium. Bin gespannt wie lange es dauert, bis die ersten Länder analog zur Gelbfieberimpfung die (künftige) Corona-Impfung verlangen…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen