Gabelflüge: Wien – Asien – Deutschland ab 244€ mit Saudia (inkl. Gepäck)

saudia

Das saudi-arabische SkyTeam-Mitglied Saudia hat soeben die Preise für Gabelflüge zu verschiedenen Zielen weltweit gesenkt. Am günstigsten ist der Start von Wien und die Rückkehr nach München oder Frankfurt. Für 253€ geht es zum Beispiel nach Bangkok oder für 374€ nach Male auf die Malediven.

Verfügbarkeiten gibt es von November 2022 bis Juli 2023. Ein Gepäckstück bis 23 kg ist bereits im Preis inbegriffen.

Update

Leider abgelaufen. Die Tickets kosten jetzt alle rund 100€ bis 150€ mehr als gestern.

Info

Beachtet bitte die Einreisebestimmungen des Ziellandes. Am besten nutzt ihr dafür die Seiten des Auswärtigen Amtes.

Die Tickets sind direkt bei Saudia (kostet etwa 20€ mehr) gebucht, umbuchbar oder stornierbar, allerdings fällt dafür eine Gebühr von 95€ bzw. 235€ an. Wenn ihr über Drittanbieter bucht, fallen evtl. zusätzliche Gebühren an.

Mögliche günstige Strecken:

Tipp

Für einen geringen Aufpreis von meist um die 20€ ist auch die Buchung direkt bei Saudia möglich. Für den Aufpreis seid ihr z.B. im Falle von Umbuchungen oder ähnlichem besser aufgehoben.

Über unser Formular könnt ihr einfach nach eurer Wunschverbindung suchen und euch dann direkt zu unserer Flugsuche oder zu Skyscanner weiterleiten lassen. Beachtet, dass Verfügbarkeiten von November 2022 bis Juli 2023 gibt:

Für 253€ mit Saudia von Wien nach Bangkok (inkl. Gepäck)

Die Flüge beinhalten einen Stopp am Flughafen Jeddah. Eingesetzt werden verschiedenste Flugzeugmodelle. Auf den Zubringern ist es meist ein Airbus A320 mit 79cm Beinfreiheit und auf den Anschlussflügen oft eine Boeing 777 mit bequemeren 81cm Beinfreiheit.

Suchen & Buchen

Wie lange das Angebot gilt, ist nicht bekannt. Verfügbarkeiten konnten wir zwischen November 2022 und Juli 2023 finden. Allerdings unterscheidet sich dies je nach Ziel.

Passende Termine findet ihr sehr einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung) oder der Matrix. Buchen könnt ihr die Flüge über unsere Flugsuche oder direkt bei Saudia.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse T ausgestellt. Damit sieht die Meilengutschrift wie folgt aus für die Strecke Wien – Bangkok – München:

  • 17.505 Meilen bei Aeromexico Club Premier
  • 11.670 Kilometers bei China Eastern Eastern Miles
  • 10.876 Meilen bei Czech Airlines OK Plus
  • 10.876 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 10.876 Meilen bei Korean Air Skypass
  • 10.876 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 10.876 Meilen bei Aeroflot Bonus
  • 10.876 Meilen bei Vietnam Golden Lotus Plus
  • 9.336 Kilometers bei China Southern Sky Pearl Club
  • 7.252 Meilen bei Saudia Alfursan
  • 7.252 Meilen bei Aerolineas Argentinas Plus
  • 7.252 Meilen bei Xiamen Airlines Egret Club
  • 7.252 Meilen bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 7.252 Meilen bei Air Europa Club
  • 7.252 Meilen bei Etihad Guest
  • 7.251 Prämienmeilen + 36 XP bei FlyingBlue
  • 7.251 Meilen bei Delta SkyMiles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Quelle: Travelfee.info

Titelbild: © Saudi Arabian Airlines

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (7)

  1. Yannick Jäger sagt:

    Ist wohl vorbei, zumindest VIE-BKK-FRA. Heute morgen noch 254€ p.P., jetzt nichts mehr unter 383€

  2. Markus sagt:

    VIE-BKK-FRA über Himmelfahrt und Pfingsten gebucht bei Amex für 264€. Gut investierte 200€ Reiseguthaben für Platinumcardbesitzer.

  3. Alexander sagt:

    Na hoffentlich senken die die Preise nicht nochmal lol
    Keine Ahnung wie die das machen die Saudis, wahrscheinlich kostet das Kerosin dort nix.
    Ich hab mal um 300 Euro VIE-BKK-FRA gebucht, niedriger ging in meinem Zeitrahmen nicht.
    Bin echt neugierig wie dieser Transit wird. Hab echt kaum offizielle Infos gefunden. Die einen schreiben es ist furchtbar, die anderen waren ganz happy, explizite Regeln, etwa zu Covid für den Transit hab ich nicht gefunden.
    Moralisch muss ich das ganze sowieso als Griff ins Klo kategorisieren lol

    • Alfi sagt:

      Bin Ende Juni BKK-JED-FRA geflogen, JED ist n moderner Flughafen … nicht so viele Cafes … Schlange bei ?Starbucks war etwas lang, im Dutyfree werden auch Dollar oder Euro angenommen , ansonsten normaler Transit, In Bangkok gabs im Finger kurz vor der Flugzeugtür noch ne Taschenkontrolle … vermutlich um Alk zu finden.

  4. Henrik sagt:

    Habt ihr im Juni was für Bangkok oder Jakarta gefunden? War mit mehreren Daten leider nicht erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen