Mit der MS Viktoria von Passau 14 Nächte die Donau entlang ab 1.229€ p.P.

donau viktoria schiff 01

Das Flussschiff MS Viktoria von Nicko Cruises fährt vom 10. – 24. Juni von Passau über Wien und Belgrad bis ins Donaudelta. Derzeit werden die Garantiekabinen (Außen ohne franz. Balkon) ab 1.229€ pro Person verkauft. Gegenüber dem Normalpreis habt ihr eine Ersparnis von fast 37%. Dafür könnt ihr eure Kabinennummer nicht selbst auswählen, was aber bei Flussschiffen kaum ein Nachteil ist. Für Alleinreisende sind die Preise von mindestens 2.138€ weniger attraktiv.

Tipp

Falls ihr die Kreuzfahrt buchen wollt, schreibt uns kurz eine Email an info@travel-dealz.de. Wir suchen Tester für unsere eigene Buchungsstrecke und würden uns mit einem Dankeschön bedanken! Den normalen Reisepreis müsst ihr aber weiterhin bezahlen.

Info

Trinkgelder gehören zu Kreuzfahrten dazu. Im Gegensatz zu vielen anderen Reedereien macht Nicko Cruises diese nicht verpflichtend, sondern überlässt den Gästen die Entscheidung. Die Empfehlung sind 10€ – 13€ pro Person und Tag.

Das Getränkepaket ist für 406€ pro Person buchbar. Dies entspricht 29€ pro Tag, beinhaltet allerdings nur Hauswein/Sekt, sowie Bier und alkoholfreie Getränke. Höherwertige Alkoholika müssen separat bezahlt werden.

Die Route

Eure Flusskreuzfahrt startet und endet in Passau an der Südspitze Bayerns. Von den 15 Tage der Reise sind zwei reine Flusstage an denen nicht angelandet wird. Dazwischen besucht ihr das schöne Wien, drei Städte in Ungarn (inkl. Budapest), zwei Ortschaften in Serbien (inkl. Belgrad), Rousse in Bulgarien, drei Häfen in Rumänien (inkl. Bukarest) sowie Aljmas in Kroatien und Bratislava in der Slowakei. Am vorletzten Tag eurer Reise legt ihr noch bei Ybbs (Österreich) an.

Bei Flusskreuzfahrten haltet ihr üblicherweise sehr Zentrumsnah in den Städten. Die Wege zu den Sehenswürdigkeiten können deshalb oft zu Fuß zurückgelegt werden. Wer dennoch geführte Ausflüge mit Erläuterungen möchte, kann diese an Bord buchen oder vorab als Ausflugspaket mit sechs Ausflügen für 229€ pro Person.

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
110. Juni 24Passau, Deutschland17:00
211. Juni 24Wien, Österreich13:0017:30
312. Juni 24Solt, Ungarn13:0013:30
312. Juni 24Mohács, Ungarn19:0019:30
413. Juni 24Belgrad, Serbien11:0023:30
514. Juni 24Seetag 🌊
615. Juni 24Rousse, Bulgarien11:0014:00
716. Juni 24Braila, Rumänien06:0014:30
817. Juni 24Oltenita/ Bukarest, Rumänien07:3009:00
817. Juni 24Giurgiu/ Bukarest, Rumänien13:3015:00
918. Juni 24Seetag 🌊
1019. Juni 24Novi Sad, Serbien13:3023:00
1120. Juni 24Aljmas, Kroatien07:3012:30
1221. Juni 24Budapest, Ungarn07:0020:45
1322. Juni 24Bratislava, Slowakei13:4519:00
1423. Juni 24Ybbs, Österreich13:3016:30
1524. Juni 24Passau, Deutschland09:00

Ihr fahrt die Donau von Passau bis nach Brăila entlang, aus technischen Gründen wird die Donau selbst nicht angezeigt.

Die MS Viktoria

Die 2004 in Dienst gestellte MS Viktoria wurde 2021 renoviert und ist mit ihren Schwesterschiffen Bolero und Maxima für Nicko Cruises auf der Donau unterwegs. Mit einer Länge von 127 Metern, einer Breite von 11 Metern und einem Tiefgang von 1,5 Metern ist die MS Viktoria gut für die Fahrten auf dem zweitgrößten Fluss Europas geeignet. Die maximale Geschwindigkeit ist mit 21 km/h angegeben. Für den Schiffsbetrieb und die Bedürfnisse der Gäste sorgen 40 Mitarbeiter:innen, die in der Regel Deutsch und Englisch können.

Zur Ausstattung des Schiffes gehören eine Lounge mit Bar, ein À-la-carte-Restaurant, ein Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Fitnessgeräten sowie das Sonnendeck. Einen Fahrstuhl gibt es leider nicht. W-LAN ist verfügbar und in einigen Buchungstarifen inbegriffen. Alternativ habt ihr durch das EU-Roaming auch die Möglichkeit das Handynetz zu nutzen.

Eindrücke vom Schiff:

Bis zu 180 Passagiere finden in den 90 Außenkabinen (ca. 16m²) auf 3 Decks Platz. Auf dem Mittel- & Oberdeck sind die Kabinen zusätzlich mit einem französischen Balkon ausgestattet. Auf dem Hauptdeck (unterstes Passagierdeck) hingegen sind nur Bullaugen eingebaut. Dafür erhaltet ihr hier einen sehr interessanten Blickwinkel auf die Wasseroberfläche und die vorbeiziehenden Wellen. Alle Kabinen verfügen über eine individuelle Klimaanlage, Dusche / WC, Fernseher, Kühlschrank und Safe. Da es ein europäisches Schiff ist, benötigt ihr keine Stromadapter, sondern könnt normale Eurostecker mit 220 Volt erwarten.

Eine Übersicht der Kabinen:

An- & Abreise

Die Reederei bietet drei Optionen zur Anreise an.

  1. Anreise mit dem eigenen PKW (99€ / Stellplatz)
  2. Anreise mit der Bahn (ähnlich Rail & Fly) für 138€ pro Person in der 2. Klasse oder 238€ in der 1. Klasse.
    Kinder bis 14 Jahren fahren umsonst mit. Hinzu kommen die Taxikosten, die nicht inbegriffen sind.
  3. Anreise mit dem Bus für 259€. Dies beinhaltet die Haustürabholung und (meistens) ein Mittagessen. Es können mehrere Umstiege nötig sein.

Alternativ könnt ihr auch selbst Bahntickets buchen und auf eigene Faust zum Schiff fahren. Dies ist gerade aus Süddeutschland meist günstiger. Allerdings seid ihr selbst für Verspätungen verantwortlich. Deshalb am besten am Vortag in die Region reisen, um das Schiff entspannt zu erreichen.

In unserem Bahnbuchungsformular sind die Reisedaten bereits eingegeben, können aber nach Belieben geändert werden. Die Altersangabe ist nur für internationale Reisen relevant.

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © 2021 nicko cruises Schiffsreisen GmbH

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen