Australien: Melbourne & Sydney ab 2.390€ in der Vietnam Airlines Business Class von Budapest

Sydney, Australien

Das SkyTeam-Mitglied Vietnam Airlines hat einen attraktiven Business-Class-Tarif für Reisen nach Australien am Start. Von Budapest aus geht es ab 2.387€ nach Sydney oder Melbourne und wieder zurück. Der Reisezeitraum erstreckt sich von April bis August 2023.

Die Langstrecken erfolgen allesamt lie-flat im Boeing 787 Dreamliner oder Airbus A350. Auf dem Hinweg müsst ihr aber mit einem ca. 13h langen Zwischenstopp in Vietnam leben.

Info

Australien hat alle Covid-bedingten Einreiseregeln aufgehoben. Es genügt nun wieder ein (kostenloses) eVisum zur Einreise, Test- oder Impfpflicht bestehen nicht mehr. Mehr dazu beim Auswärtigen Amt.

Die Tickets können jederzeit vor Abflug für vergleichsweise günstige 75€ Strafgebühr storniert werden. Für Umbuchungen werden 75€ zzgl. Tarifdifferenz fällig.

Zur Buchung könnt ihr auch einfach das nachstehende Formular verwenden. Wir haben euch dort zudem die günstigsten Optionen für max. 28 Tage Aufenthalt grün markiert. Mit einem Klick geht es dann zur Buchung über Expedia.de oder in unserer Flugsuche:

Info

Der Kalender spiegelt nur die Verbindungen mit zwei Zwischenstopps wider. Es gibt noch weitere Optionen mit drei Umstiegen (Frankfurt, Hanoi, Ho-Chi-Minh-Stadt) auf dem Hinweg. Um diese zu finden, müsst ihr aber die Multistop-Suche bemühen. Mehr dazu im Abschnitt Suchen & Buchen.

Umstiege & Reisezeit

Geflogen wird mit zwei Zwischenstopps pro Richtung. Zunächst geht es in der Lufthansa Business Class von Budapest nach Frankfurt. Von dort aus fliegt ihr dann im Dreamliner von Vietnam Airlines zunächst nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Nach ca. 13 Stunden Aufenthalt dort geht es weiter nach Australien. Teilweise (nach Sydney) kommen auch Airbus A350 zum Einsatz.

Auf dem Hinweg seid ihr so fast 40 Stunden unterwegs. Das ist ca. 15 Stunden länger als mit der schnellstmöglichen Verbindung. Aber vielleicht ist ja auch ein kurzer Vietnam-Besuch ganz reizvoll. Auf dem Rückweg fällt der Aufenthalt mit ca. 6 Stunden deutlich kürzer aus.

Daneben gibt es auch Optionen mit drei Umstiegen auf dem Hinweg. Wenn ihr bereit seid, einen solchen dritten Stopp einzulegen, sieht es auch mit den Verfügbarkeiten besser aus. Für den Inlandsflug werdet ihr dann aber vermutlich nach Vietnam einreisen müssen. Das ist immerhin ohne Visum möglich.

Anreise nach Budapest

Budapest ist sehr gut an die meisten Flughäfen Europas angebunden. Ab dem D-A-CH-Raum gibt es verschiedene Verbindungen von Wizzair, Eurowings, Ryanair, Easyjet, Lufthansa, Swiss und Austrian.

Am besten prüft ihr über FlightConnections.com oder in der englischsprachigen Wikipedia, welche Verbindungen überhaupt verfügbar sind. Buchen könnt ihr dann direkt bei der jeweiligen Airline bzw. über die Travel-Dealz-Flugsuche.

Tipp: Falls die Direktflüge nach Budapest zu teuer sind, könnt ihr alternativ auch nach Wien oder Bratislava fliegen und von dort aus mit Zug oder Fernbus nach Budapest reisen.

Budapest ist auch sehr gut an das europäische Bahnnetz angeschlossen. Ihr habt die folgenden Optionen:

  • Von Österreich kommt ihr mit dem Railjet der ÖBB oder den EuroCitys ab 19,90€ je Richtung nach Budapest. Ab Wien dauert die Fahrt nur etwa 2h 30min. Tickets gibt es bei den ÖBB.
  • Ab München fahren täglich mehrere Railjets direkt nach Budapest. Ab anderen deutschen Städten könnt ihr mit Umstieg reisen. Die Fahrtzeit beträgt rund 7h, Tickets gibt es bei der DB oder den ÖBB ab 48€ je Richtung, bei der ungarischen Bahn etwas günstiger.
  • Ebenfalls ab München verkehrt ein Nachtzug direkt nach Budapest. Diesen könnt ihr einfach bei der ÖBB buchen.

Flixbus bietet ebenfalls Fahrten nach Budapest an. Ab Wien könnt ihr sogar direkt bis zum Flughafen Budapest fahren.

Tipp: Die ungarische Eisenbahngesellschaft MÁV verfügt in der Regel über ein größeres und günstigeres Kontingent an Sparpreistickets – findet ihr also bei der DB oder der ÖBB keine besonders günstigen Tickets mehr, lohnt sich ein Blick auf die Webseite der MÁV.

→ Alle Dealz Abflug von Budapest

Suchen & Buchen

Wie lange das Angebot noch gilt, ist nicht bekannt. Verfügbarkeiten gibt es vor allem von April bis August 2023. Eine Beschränkung bezüglich des Mindest- oder Maximalaufenthalts existiert nicht.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Die Buchung direkt bei Vietnam Airlines ist leider nicht möglich, da die Website den Flughafen Budapest nicht kennt. Buchen lassen sich die Tickets aber bspw. über Expedia oder unsere Flugsuche.

Stopover in Vietnam & Multistop-Suche

Es ist ohne Aufpreis möglich, einen Stopover in Vietnam einzulegen. Der kann dann wahlweise in Hanoi oder Ho-Chi-Minh-Stadt erfolgen (auf Wunsch auch beides). Entsprechende Verbindungen lassen sich über Google Flights finden. Die Buchung über Expedia ist leider meist teurer, buchen könnt ihr aber z.B. über unsere Flugsuche:

Das gleiche Formular könnt ihr auch verwenden, um Flüge mit 3 Umstiegen auf dem Hinweg zu buchen. Denn wenn ihr nur nach einem Hin- und Rückflug sucht, werden diese meist nicht angezeigt.

Hier ein Beispiel mit einer Woche in Hanoi für 2.385€:

Die Business Class von Vietnam Airlines

Vietnam Airlines verbaut in ihren Boeing 787 Sitze des Typs Zodiac Cirrus. Diese kommen beispielsweise auch bei Air France oder Thai Airways zum Einsatz. Jeder Sitz ist direkt vom Gang aus erreichbar, ohne über den Nachbarn steigen zu müssen. Im A350 gibt es offenbar zwei verschiedene Sitze: Einmal Reverse Herringbone und einmal Staggered. Lie-flat sind sie alle.

Vietnam Airlines Business Class
Business Class in Reverse-Herringbone-Anordnung (© Vietnam Airlines)

Laut Bewertungen sticht das Produkt weder positiv noch negativ hervor. Nachfolgend ein paar passende Reviews:

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse I ausgestellt, Zubringer mit der Lufthansa erfolgen in Klasse Z. Euch erwarten am Beispiel BUD-FRA-SGN-MEL und zurück die folgenden Meilengutschriften:

  • 42.522 Kilometers bei China Southern Sky Pearl Club
  • 32.710 Kilometers bei China Eastern Eastern Miles
  • 32.708 Meilen bei Xiamen Airlines Egret Club
  • 30.488 Meilen bei Aeroflot Bonus
  • 30.486 Meilen bei Vietnam Golden Lotus Plus
  • 25.406 Prämienmeilen + 132 XP bei FlyingBlue
  • 25.406 Meilen bei Air Europa Club
  • 25.406 Meilen bei Korean Air Skypass
  • 25.406 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 20.324 Meilen bei Delta SkyMiles
  • 20.324 Meilen bei Aerolineas Argentinas Plus
  • 20.324 Meilen bei Aeromexico Club Premier
  • 20.324 Meilen bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 20.324 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 20.324 Meilen bei Saudia Alfursan
  • 2.500 Meilen bei Miles&More
  • 2.500 Prämienmeilen + 80 Points bei Miles&More 2024
  • 2.500 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 2.500 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 2.088 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 2.076 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 2.076 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 2.076 Meilen bei Air Malta Flypass
  • 2.000 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 1.816 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 1.556 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 1.556 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 1.556 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 1.556 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 1.554 Prämienmeilen + 310 PQP bei United MileagePlus
  • 1.350 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 1.298 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 1.298 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 1.298 Meilen bei LATAM Pass
  • 1.298 Meilen bei South African Voyager
  • 1.298 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 1.296 Prämienmeilen + 1.298 Statusmeilen bei Asia Miles
  • 1.296 Meilen bei Asiana Club
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Quelle: Flyertalk

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

  1. Thomas sagt:

    Hi. Seht ihr da eine Chance sich für ein paar mehr Tage ein layover in Vietnam zu machen? Eher nicht oder? Ich habe nicht entdeckt wo es geht

  2. Felix02 sagt:

    Wie kommt ihr beim China Southern Sky Pearl Club auf 42.522 Meilen? Bei wheretocredit werden 130% der Entfernungsmeilen angegeben. So steht es auch auf der Website von CS https://skypearl.csair.com/en/earning/fly_operation.html

    Ist Eure Liste möglicherweise noch nicht an wheretocredit geupdated?

    • Johannes sagt:

      Hallo Felix,

      musste auch etwas länger darüber nachdenken. China Southern und China Eastern Airlines verwenden Kilometer statt Meilen. Deswegen die vermeintlich hohe Meilenanzahl.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen