Im Lufthansa Boeing 747-8 Jumbo oder Airbus A350 nach Mallorca *KEINE First-Class-Sitze mehr reservierbar*

Lufthansa Boeing 747-8I

Lufthansa setzt wegen der großen Nachfrage in den Sommerferien ihre Boeing 747-8 Jumbo und Airbus A350 auf Flügen von Frankfurt/Main und München nach Mallorca ein.

Ab dem 17. Juli fliegt die Boeing 747-8 an vier aufeinanderfolgenden Samstagen (17. / 24. / 31. Juli / 7. August) von Frankfurt nach Palma de Mallorca und zurück. Nur am 31. Juli, zum Start der bayrischen Sommerferien, flieht zudem ein Airbus A350-900 von München nach Mallorca.

Update

Wie uns einige Nutzer bereits berichtet haben, hat Lufthansa teilweise Sitzplatzreservierungen von gebuchten Passagieren geändert und diese von Sitzen in der First Class auf Sitze in der Business Class geändert. Dies ist vor allem enttäuschend, da Lufthansa sogar in der Pressemitteilung „88 Plätze in der Business Class (inklusive First Class) und 276 Plätze in der Economy Class (inklusive Premium Economy)“ erwähnt hat.

Lufthansa wird wahrscheinlich argumentieren, dass trotz Platzreservierung kein Anspruch auf diesen besteht. Anwalt Dr. Böse sieht das anders, auf seinem Blog gibt es schon ein Musterschreiben dazu.

Update

Auch Swiss fliegt mit einer Boeing 777-300ER in den Sommerferien von Zürich an vier Tagen nach Mallorca. Danke geht an Dave!

  • Samstag 17. / 24. / 31. Juli / 7. August
    LH1152 Frankfurt/Main 10:20 – 12:25 Palma de Mallorca
    LH1153 Palma de Mallorca 14:25 – 16:45 Frankfurt/Main
  • Samstag 31. Juli
    LH2658 München 9:50 – 12:00 Palma de Mallorca
    LH2659 Palma de Mallorca 13:30 – 15:35 München
  • Freitag 23. / 30. und Samstag 24. / 31. Juli
    LX2156 Zürich 12:10 – 14:10 Palma de Mallorca
    LX2157 Palma de Mallorca 15:40 – 17:35 Zürich

Leider sind die Tickets durch die beginnen Sommerferien nicht gerade preiswert. Hin- und Rückflug in der Boeing 747-8 gibt es ab 310€ in der Economy Class (Light-Tarif) und 476€ in der Business Class:

Echte Business Class mit Lie-Flat-Sitzen (tlw. sogar in der First Class)

Für den Aufpreis zur Business Class hat man nicht nur ein wirkliches Business Class-Feeling, sondern auch 2 x 32kg Freigepäck. Außerdem lassen sich in der Boeing 747-8 die First Class-Sitze in der Nase kostenlos auswählen, solange welche verfügbar sind!

Update

Die Preise für einen Business-Roundtrip in der Boeing 747 sind mittlerweile auf 1.000€ gestiegen. Immerhin gibt es vom 10. bis 17. Juli noch Tickets für 550€. Hinflug dann im Airbus A321neo, Rückflug in der Boeing 747.

Info

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung waren jeweils vier Sitze in Reihe 1 & 2 auf allen Flügen noch reservierbar. Da wir davon ausgehen, dass diese schnell ausgebucht sind, haben wir eine Eilmeldung an unsere Newsletterabonnenten verschickt.

Hin- und Rückflug in der Boeing 747-8 Business Class für 476€
First Class-Sitze in Reihe 1-3

Premium-Economy-Sitze als Economy Class

Die Boeing 747-8 verfügen außerdem über 32 Sitze in der Premium Economy Class. Diese werden auf den Flügen nach Mallorca als reguläre Economy-Sitze verkauft.

Bucht ihr den Tarif Economy Classic (25€ Aufpreis je Richtung, inkl. Gepäck), könnt ihr die Sitze in der Premium Economy komplett kostenlos auswählen:

2-4-2-Bestuhlung in der Premium Economy einer Boeing 747-8

Im Tarif Economy Light werden hingegen 14€ Aufpreis fällig, wenn ihr in der Premium Eco sitzen wollt. Immer noch ein sehr fairer Preis! Allerdings erwarten euch auf den Flügen keine besonderen Inklusivleistungen, sondern nur der bessere Sitzplatz.

Info

Im Airbus A350 sind die 21 Premium-Economy-Sitze als bevorzugt gekennzeichnet. Sie kosten daher – selbst in Economy Classic – 20€ Aufpreis je Richtung.

Quelle: Lufthansa Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (32)

  1. Joachim sagt:

    Nachtrag:

    Mich hatte man auch am 31.07. von FRA nach Mallorca von 3k auf 9k „verschoben“.

    Eben habe ich noch mal in meine Reservierung gesehen. Und was sehe ich?
    Man kann die First Class Sitze jetzt gegen Aufpreis buchen.

    129 € für einen Platz an der Spitze. Und mein „alter“ Platz wurde mir wieder als frei angezeigt.
    Und da ich einmal FC bei LH sitzen wollte, habe ich das Geld ausgegeben und sitze jetzt wieder auf dem Hinflug auf 3k.

  2. Dave sagt:

    Die Premium-Eco-Plätze in der 747 sind mittlerweile auch nur noch als „bevorzugt“ für 20€ buchbar.

  3. Florian sagt:

    LX und EDW fliegen übrigens seit Jahren mit A330,A340 nach PMI. Der nächste EDW Flug mit 343 ist am 25.6.
    Meistens Restkapazität, denn es ist zu teuer mit den grossen Geräten die kurzen Strecken zu bedienen. In Corona spielt auch Recency eine Rolle.
    Im übrigen kann man LH nicht verübeln, dass sie die First Class Sitze ihren besten Kunden vorbehält. Diese danken es mit entsprechenden Revenue.

    • Florian (der andere) sagt:

      Nach allem, was ich dazu gelesen habe, wurden die Sitze nachträglich (!) gesperrt und sind auch für Statuskunden nicht mehr wählbar.

    • Joachim sagt:

      Ich wurde auch von 3k auf 9k verschoben.

      Dabei habe ich die Reservierung telefonisch! gemacht, weil die Reservierung bei der Buchung ignoriert wurde.

  4. Robert sagt:

    Hi,
    wollte nur die Info teilen, dass Lufthansa mich auf dem Flug von PMI-FRA von 1K gekickt hat. Jetzt sitze ich in der Business Class in der Mitte auf dem Maindeck… Geht das noch jemanden?

  5. Dave sagt:

    Auch ich hab endlich gebucht 🙂
    BRU-ZRH-PMI (77W) und zurück PMI-FRA (748) für 124€ im Light-Tarif. Die 14€ für die premium Eco auf dem Rückweg waren verschmerzbar 😉

  6. Marcus sagt:

    23.-25.07. muc-zrh (777)-pmi-muc für 89 Euro via ticket.dk gebucht

  7. David sagt:

    Es hat geklappt. 😁 Danke für die Eilmeldung. Habe wohl noch nie so schnell in meinem Leben ein Flug gebucht. 🙈 Am 31.07. gehts von München über Frankfurt nach Palma. Und einen von den beiden Sitzen in Reihe 1 ergattert 💪. Zurück am Sonntag dann über Zürich. Extra ein Flugsegment mehr, dann habe ich zumindest schon mal den FTL geschafft.

  8. Vincent sagt:

    Kann man in Eco mit Meilen buchen und dann mit Festpreis upgraden? Oder wird einem das dann nicht angeboten, da Reward? (Auch als generelle Frage, nicht nur für dieses tolle Angebot)

  9. Jörg Heinert sagt:

    Hallo und vielen vielen Dank für die Eilmeldung! Ich habe gebucht und fliege am 31. Juli Dresden Frankfurt Palma München Dresden. Ich habe also das Vergnügen hinzu in der Eco der 747-8 und zurück im A350 zu fliegen. Im Rückflug in der Premium Economy. Ich habe diese diesen Umlauf über Google Flights mit Verlinkung auf Lufthansa gebucht. Er kostete 370 € zzgl.. 34 € Sitzplätze. Der Umlauf war nicht auf der Lufthansa Website direkt buchbar. Ausschließlich durch die Verlinkung aus Google Flights zur Lufthansa Website. Obwohl ich schon sehr viel geflogen bin, bin ich noch nicht mit beiden Flugzeugtypen der Lufthansa geflogen. Darum freue ich mich umso mehr. Allen die diese Gelegenheit wahrnehmen einen guten Flug!
    Viele Grüße
    Jörg

    • Bastian sagt:

      Na dann mal viel Glück beim Umstieg in PMI! Wird fast nicht zu schaffen sein! Wenn auf einem Ticket, wirst damit eventuell rechnen müssen, auf den nächsten FLug gebucht zu werden….

  10. Felix sagt:

    Direct Return lässt sich wohl nicht buchen. Meilenverfügbarkeit ist auch nicht gegeben…

    • Joachim sagt:

      Ich konnte das eben so buchen. Direkt über den Link hier

    • Florian sagt:

      Direct turnaround ist buchbar. Die Frage ist halt ob man im Juli/August seine Bordkarte direkt bekommt oder wegen irgendwelchen Corona-Geschichten doch noch zum Schalter muss. 2h klingen erstmal machbar.

      • Felix sagt:

        Ist ja auf einem Ticket, nur First wird man dann nicht nochmal bekommen.

        Danke für Eure Hinweise.

        Meilenverfügbarkeiten sind an den Samstagen nicht gegeben. Das ist der Grund.

        Der vorgeschlagene LX Flug am 30.7 ist an einem Freitag und würde sich mit Meilen buchen lassen. Ratio ist dann immerhin 1 Cent…

        • Florian sagt:

          Das wär bei den Preisen schon sehr ärgerlich, wenn man auf den nächsten A321 umgebucht wird. 🙂

        • Peer sagt:

          Das wäre es auf jeden Fall, ja. Aber die Lufthansa hat extra für diese Flüge eine Pressemitteilung verschickt. Das jetzt doch auf einen A321 umzustellen wäre ein PR-Desaster.

        • Florian sagt:

          Ich meinte für den Fall dass der Direct turnaround nicht funktioniert. Das wäre ein selbstverantwortetes Desaster. 🙂

  11. Joachim sagt:

    Habe gebucht: 31.07. hin und gleich wieder zurück. Einfach mal so 😀

    Hin in First, zurück im Oberdeck. Wieder 2 Sachen von der To-Do-Liste abhaken.

  12. Florian sagt:

    2 Stunden Aufenthalt reichen auch in Corona-Zeiten für einen Direct Turnaround, oder? 😀

  13. Dave sagt:

    Für alle, die ab/via ZRH fliegen wollen: am 30.07 gibts mittags eine LX-Verbindung in der 777-300ER nach PMI

  14. Nico sagt:

    zeitlich für mich leider nicht Umsetzbar, aber danke für den tollen Deal. Allen die einen dieser tollen Sitzplätze ergattern können einen schönen und besonderen Flug 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen