Startseite Allgemein Geschenkideen für Vielflieger zu Weihnachten

Geschenkideen für Vielflieger zu Weihnachten

Geschenkideen zu Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und da fragt man sich ja ständig, was soll ich DEM nur schenken? Falls es sich um einen Vielflieger handelt, hier ein paar Tipps für alle Budgets:

Seatbelt-Gürtel

Tartar Berlin Seatbelt Gürtel Flugzeug
Original und „Fälschung“

Mein Top-Geschenktipp für Vielflieger ist eine total unverhoffte Entdeckung auf einem Handwerkermarkt: Handgemachter Ledergürtel mit einer Seatbelt-Schnalle als Verschluss. Definitiv ein Must-have für jeden Aviation Geek!

Die Idee ist zwar nicht neu aber die Umsetzung mit einem hochwertigen Ledergürtel und dann noch in vielen verschieden Leder- und Schnallenfarben macht jeden Gürtel ist so einzigartig.

Meistens gibt es die Flugzeuggürtel nur mit der deutlich größeren original Schnalle & Gurt sowie nur in einer Farbe und einer Größe. Von Tartar gibt es neben diversen Farbkombinationen auch verschiedene Größen: Big, Standard & Small.

Auch an die Frauen unter den Aviation Geeks wurde gedacht und so gibt es neben dem Gürtel mit kleiner Schnalle in Small auch sehr schicke und durchdachte Handtaschen mit dem bekannten Seatbelt-Verschluss! Außerdem gibt es auch noch Keyholder mit Seatbeltverschluss.

Zuschlagen könnt ihr im Online Shop von Tartar. Ab 80€ Warenwert wird auch versandkostenfrei geliefert. Zusätzlich stehen die beiden Gründer auch auf dem Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg in Berlin.

Fazit: Der Gürtel ist auf jeden Fall ein Hingucker und bisher bin ich auch bis auf Kleinigkeiten sehr zufrieden: Er sitzt gut, sieht sehr schick aus und lässt sich auch gut verstellen. Allerdings lockert sich die Schlaufe mit der Zeit immer leicht und ich muss sich regelmäßig nachverstellen (oder ich habe abgenommen).

Flugerlebnisse

Mit einem Passagierflugzeug zu fliegen kann schnell langweilig werden. Aber es gibt ja noch viele weitere Fortbewegungsarten am Himmel:

Heißluftballon fahren

Heißluftballon

… ist eine der schönsten Fortbewegungsmöglichkeiten. Nach dem etwas ruppigen Start hat man überhaupt nicht mehr das Gefühl, dass man fliegt fährt. Fahren, weil der Ballon leichter als Luft ist. Flugzeuge sind schwerer als Luft und fliegen deswegen.

Man schwebt dahin, kann die Landschaft beobachten, jeden direkt in seinen Garten gucken und hat absolut keinen Einfluss darauf, wohin es geht, da man sich genau so schnell wie die Luft fortbewegt. Nur die Höhe ist dank der Brenner regelbar.

Nach der Landung wird man in den Ballonadelsstand aufgenommen. Das hat Tradition, seit Ludwig XVI von Frankreich im 18. Jahrhundert ein Gesetz erlassen hatte, wonach nur der Adel mit einem Ballon fahren darf.

Der Preis für eine Ballonfahrt beträgt ca. 170€ – 200€ und ist in allen Regionen Deutschlands verfügbar. Gutscheine kann man bei mydays erwerben:

In der Region Köln/Bonn kann ich auf jeden Fall ABC – Ballonfahrten empfehlen. An Bord sind immer nur bis zu 4 Passagiere (+ Pilot) und nicht wie bei einigen Anbietern bis zu 20 Passagiere.

Wingly – Mitflugzentrale

Kölner Dom von oben
Kölner Dom von oben auf einem Rundflug – gebucht über Wingly

Wingly vermittelt private Piloten quasi als „BlaBlaCar der Lüfte“ mit Mitfliegern. Als Passagier zahlt man nur einen Anteil an den Flugkosten und im Gegenzug bleiben die Piloten nicht auf den gesamten Kosten sitzen und können Flugstunden sammeln. Auf der Plattform bieten die Piloten Streckenflüge, Ausflüge und Rundflüge an.

Flugzeug im Simulator selber fliegen

Cockpit

Wenn jemand den Wunsch hat, Pilot zu werden ist dies das ideale Geschenk: Ein Gutschein für das Fliegen im Flugsimulator. Aber auch Vielflieger und Flugzeugbegeisterte werden sich sicherlich dran erfreuen.

Ein Anbieter (von vielen) ist iPilot. 30 Minuten gibt es für 89€ oder 60 Minuten für 159€:

Gebt ihr diesen Gutschein im Warenkorb ein, spart ihr 20%:

20% iPilot Gutschein ✄ anzeigen & öffnen
Gültig bis zum 23. Dezember 2013.

Priority Pass: Am Flughafen in der Lounge relaxen

Lounge

Oft verbringt man mehr Zeit am Flughafen, als an Board des Flugzeuges. Wenn man als Vielflieger keinen nennenswerten Status bei einer Allianz besitzt, oder lieber unabhängig fliegt, bietet sich ein Priority Pass an, um das Warten entspannter zu machen.

Der Priority Pass verschafft einem Zugang zu über 600 Lounges auf der ganzen Welt. In der Prestige-Mitgliedschaft erhält man sogar unbegrenzt Zugang zu allen Lounges in über 100 Ländern.

Mehr Informationen zu dem Pass und Tipps wie ihr den Pass günstiger erhalten könnt, gibt es hier:

Reisegepäck

Rimowa

Was ein Vielflieger unbedingt braucht sind Koffer und Taschen in verschieden Größen. Vom Rucksack/Tasche für den Kurztrip bis zum Koffer für die 2 wöchige Reise, das passende Gepäck ist essentiell.

Dabei sollte man auf Qualität achten. Wenn dem Koffer nach dem ersten Flug schon eine Rolle fehlt, ist das sehr unpraktisch und die Freude ist dahin. Deswegen sollte man bei mehr als 2 Reisen pro Jahr auf Marken wie Rimowa und Samsonite setzen.

Beim Kauf von Koffer und Taschen kann man Online am besten mit Gutscheinen sparen. Die meisten Shops haben regelmäßig Gutscheine mit 5% – 20% Rabatt auf das gesamte Sortiment. Zum Teil bekommen man sogar noch einmal 5% Rabatt wenn man per Vorkasse bezahlt. Hier eine Übersicht von aktuellen Gutscheinen:

Smarter Trolley: Horizn Studios Cabin Trolley mit Powerbank und Außentasche

Horizn Studios Cabin Trolley M Blue
Horizn Studios Cabin Trolley M Blue (© Horizn Studios)

Horizn Studios ist Startup aus Berlin und hat sich auf „smartes“ Reisegepäck spezialisiert. Alle Trolleys sind mit einer 10.000 mAh Powerbank ausgestattet und so hat man unterwegs immer genug Saft für seine Gadgets dabei.

Besonders der Cabin Trolley Model M5 entpuppt sich als gute Alternative zu den noch deutlich teureren Rimowa-Tolleys. Vor allem die Seitentasche ist sehr praktisch und erlaubt es, sein Tablet, Laptop oder Zeitschriften bequem zu transportieren ohne jedes Mal den Koffer auf den Boden zu legen und den kompletten Reißverschluss zu öffnen.

Reisezubehör

Reisen ist manchmal mit Hektik und unvorhersehbaren Situationen verbunden. Um diese zu vermeiden gibt es ein paar nette Gadgets und Produkte die euch das Leben erleichtern und die Unannehmlichkeiten auf das absolut minimale reduzieren. Unsere Empfehlungen die sich besonders gut als Geschenk eignen stellen wir euch hier vor:

Trinkflasche die unter (fast) jeden Wasserhahn passt

JuNikis Trinkflasche Flugzeug

Die meisten Trinkflaschen haben ein Problem: Man kann sie nicht unter jedem Wasserhahn bis zum Rand füllen. Gleichzeitig muss eine Trinkflasche auf Reisen absolut dicht sein und am besten auch das Lieblingsgetränk warm oder kalt halten.

Im Sinne der Transparenz: Wir haben von JuNiki’s unaufgefordert zwei Exemplare der 1-Liter-Variante aus  Vakuum-isoliertem Edelstahl zugeschickt bekommen, wurden so auf JuNiki’s aufmerksam und konnten die Flasche so testen.

Die Trinkflaschen von JuNiki’s machen viele Dinge anders: Durch zwei Verschlüsse kann man sie unter jedem Wasserhahn oder z.B. Saftspender deutlich weiter befüllen als übliche Trinkflaschen, halten auch bei Getränken mit Kohlesäure dicht und sind aus BPA-freien Materialien hergestellt. Je nach Variante gibt es sie auch Vakuum-isoliert für Heiß & Kaltgetränke und sogar mit Teesieb-Einsatz.

Fazit: Der erste Eindruck war überzeugend. Die Flaschen blieb auch mit kohlensäurehaltigem Wasser dicht und die schräge Öffnungungen sind zwar etwas gewöhnungsbedürftig beim Trinken, dafür lässt sich die Flasche ganz gut unter einem niedrigem Wasserhahn befüllen. Allerdings ist die 1-Liter-Variante schon sehr mächtig und nur begrenzt für die Mitnahme im Handgepäck geeignet. Dafür würde ich die 550ml-Variante bevorzugen.

Steckdosenadapter inkl. 2 x USB-Ports

Ohne passenden Adapter steht man in vielen Ländern blöd da, deswegen ist ein Steckdosenadapter ein praktisches Geschenk! Vor allem wenn der Adapter gleichzeitig zwei USB-Ports hat und man sich so das Mitschleppen von lästigen USB-Ladegeräten, für die man ggf. auch noch ein Adapter braucht, sparen kann.

Solche Adapter mit eingebautem USB-Ladegerät gibt es z.B. bei Amazon in unzähligen Ausführungen. Achten solltet ihr unter anderem auf die Spezifikation der USB-Anschlüsse. Einige Adapter geben nur 0,5A je Port aus, sodass das Laden dann nur über Nacht halbwegs schnell gibt. Andere Modelle bieten da deutlich mehr und sind teilweise für etwas mehr als 10€ zu haben.

Reise-Organizer: alles an einem Ort

reiseorganisator

Für jemand der Karten von Vielfliegerprogrammen „sammelt“ und sich ständig über die Dicke seines Portmonees beschwert, für den ist ein Reise Organizer das Richtige: Dort kann man alle Karte sauber verstauen und weiß zusätzlich immer, wo sich alle wichtigen Dokumente für die Reise befinden.

Ein günstigstes Modell (besitze ich selber) gibt es für 12€. Wer ein Markenprodukt haben möchte, legt ein paar Euro drauf und bekommt ab 19€ einen von Wenger.

amazon samsonite Kulturbeutel

Kulturbeutel mit praktischen Fächern und Haken

Ein weiteres Produkt welches das Packen und Reisen um einiges leichter macht ist ein Kulturbeutel. Dieses Modell von Samsonite eignet sich hervorragend als Ersatz für den Badezimmerschrank! Dieses Modell verfügt über eine Vielzahl von Fächern im Innenraum welche sich praktisch erweisen um seine Sachen ordentlich einzuräumen: Kein Mäppchen-ähnliches Chaos mehr und die Zahnbürste ist dann auch nicht plötzlich voller Haarwachs! Dank eines Hakens an der Innenseite könnt ihr den Kulturbeutel auch ausgeklappt in einem Badezimmer aufhängen.

Powerbank mit integriertem Ladekabel

amazon intenso powerbank

Wenn der Handyakku seinen Geist aufgibt ist gerade auf Reisen ein ärgerlicher Moment der einiges erschweren kann. Deswegen ist ein Powerbank mittlerweile ein absolutes must-have für den digitalen Reisenden. Mit diesem Modell von Intenso mit 10.000mAh wird euch der Saft nicht so schnell ausgehen! Diese Powerbank könnt ihr selbst mehrere Tage lang verwenden um euer Handy zu laden; sehr praktisch bei längeren Flugreisen an denen ihr nicht den Luxus einer USB-Steckdose genießen könnt. Außerdem ist das Modell recht leicht und dank seiner flachen Passform auch z.B. für die Jackentaschen geeignet.

Das Kabel nutzt aber natürlich nur dann etwas, wenn der Beschenkte auch ein passendes Smartphone mit microUSB-Anschluss besitzt. Für iPhone-Nutzer gibt es aber ein ähnliches Modell mit integriertem Lightning-Kabel und eine Variante mit USB-C ist auch verfügbar.

Kofferwaage

Der Start in den Urlaub kann ziemlich schnell vermasselt werden wenn man plötzlich am Check-In steht und Gebühren für Übergepäck bezahlen muss. Um das zu vermeiden empfehlen wir euch eine praktische, leichte Kofferwaage. Die Waage ist kompakt und leicht: Ihr könnt sie also auch ohne Problem in den Urlaub mitnehmen um anschließend beim Rückflug die gleichen Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Ihr könnt die Waage per Knopfdruck von Kilo auf Pfund umstellen um die Rechnerei z.B. vor einem Flug mit einer US-Airline zu vermeiden. Mit 10€ oder weniger sind solche Modelle zudem sehr erschwinglich.

Kabel-Organizer für die Reise

Was der Reise-Organizer für Reisepass und Kreditkarte darstellt, gibt es in einer ähnlichen Form auch für andere Gegenstände. Wer daher stets mehrere Ladekabel, Speicherkarten, Adapter usw. mitschleppt, stopft diese oft irgendwie in den Rucksack oder den Koffer.

Da das auf die Dauer aber ganz schön nerven kann, bietet sich der Kauf einer passenden Tasche dafür an. Bei Amazon gibt es ein günstiges Modell bereits für knapp über 7€ und mit exakt dieser Variante bin ich selbst sehr zufrieden. Bis zu neun verschiedene Kabel und kleine (z.B. US-Stromadapter) werden dort übersichtlich aufbewahrt. Zusätzlich gibt es eine große Netztasche für Speicherkarten, SIM-Karten und Co. Auch ein dickeres Kamera-Ladegerät bekommt man noch mit reingestopft.

PowerCube statt Steckdosenleiste

Möchte man im Hotel neben Smartphone und Tablet auch Kamera und Notebook mit Strom versorgen werden die Steckdosen (und Adapter) meist schnell knapp. Statt eine sperrige 4er-Steckdosenleiste mit in den Koffer zu packen, empfehle ich einen Blick auf sogenannte PowerCubes. Diese würfelförmigen Gebilde erlauben trotz der kompakten Größe den den Anschluss bis zu fünf verschiedener Netzteile und sind zu Preisen ab 10€ zu haben.

Neben der normalen Version gibt es verschiedene weitere Modelle der PowerCubes. Erhältlich sind z.B. Cubes mit integrierten USB-Ladebuchsen oder passenden Reiseadaptern für verschiedene Länder. Der Aufpreis dafür beträgt nur wenige Euro und die Kundenrezensionen fallen alle recht positiv aus.

amazon Bose qc35

Kabellose Kopfhörer mit Bluetooth

In der Business Class werden zunehmend Noise-Cancelling-Kopfhörer verteilt und das nicht ohne Grund! Man hat zum Teil garnicht mehr das Gefühl an Bord eines Flugzeuges zu sitzen und wenn man die Kopfhörer abnimmt, merkt man erst wie viele Geräusche die Kopfhörer eliminieren. Der Klassiker unter den Noise-Cancelling-Kopfhörern ist der Bose QuietComfort 35. Nicht gerade günstig aber kabellos (alternativ auch mit Kabel benutzbar) und vom Klang überzeugend.

apple airpods

Wer sehr kompakte, komplett kabellose Kopfhörer bevorzugt und auch noch ein iPhone/iPad besitzt, sollte unbedingt einen Blick auf die Apple AirPods werfen!
Ich habe die AirPods jetzt fast ein Jahr und bin immer noch absolut begeistert. Sie sind extrem praktisch, man hat kein Kabelgewirr und der Klang überzeugt mich auch. Die AirPods haben kein Noise Cancelling und sind keine In-Ear-Kopfhöhrer. Das ist mir aber wichtig! Wenn ich zu Fuß unterwegs bin möchte ich noch etwas von meiner Umwelt mitbekommen und nicht vom Auto angefahren werden. Einziges Manko: Man muss dran denken die Dinger regelmäßig aufzuladen. Zwar zeigt eine LED den niedrigen Akkustand an, zuhause dran denken muss man aber trotzdem. Verpasst man die AirPods rechtzeitig zu laden und muss auf kabelgebundene Kopfhörer umsteigen, vergisst man das Aufladen nicht so schnell wieder. Kabel von iPhone bis zum Kopf ziehen und Kabel entwirren ist einfach extrem nervig.

meinmonogramm kofferanhänger

Monogrammierte Kofferanhänger

Man muss kein Lufthansa Senator sein um sich einen schönen Anhänger aus Leder vom Koffer baumeln zu lassen. Diese monogrammierten Kofferanhänger sind das perfekte Geschenk für diejenigen, die vielleicht einmal zu oft nach dem falschen Koffer am Gepäckband gegriffen haben.

Reisemagazine mit Prämien

Ein Geschenk geben und dabei selber einen Verrechnungsscheck oder einen Amazon Gutschein einkassieren? Mit diesen Abo-Angeboten geht das!

Hier aktuelle Abos mit Prämien:

Gutscheine für Hotels, Kurzreisen…

Eine weitere Möglichkeit ist es, Gutscheine für Urlaubsreisen, Wellness-Wochenenden… zu verschenken. Allerdings sollte man den Preis für die Hotels immer über den Hotelpreisvergleich oder Trivago überprüfen.

Gutscheine zum Verschenken gibt es z.B. bei:

Bei allen Gutscheinen steht, auf dem eigentlichen Gutschein zum Ausdrucken, kein Preis drauf!

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (10)

  1. ‘Die AirPods haben kein Noise Cancelling und sind keine In-Ear-Kopfhöhrer.‘

    Ich glaube du meinst, dass sie keine Over-Ear-Kopfhörer sind oder sie sind In-Ear-Kopfhörer 🙂

    Antwort

  2. Hi
    ich habe deinen Vorschlag einen First Class Flug mit Emirates von Tunis am 1.7.18 nach Hong Kong gebucht. Ich benötige zu dieser Reise noch einen Zubringerflug, den ich mit Lufthansa unternehmen möchte dieser Flug kostet ca. 330 €. Kannst du mir eine Möglicheit der Flugpreis Reduzierung nennen??
    Der Rückflug mit Emerates ist mit Ankunft in Tunis am 30.07.2017 Hier habe ich einen Rückflug mir Air France vorgesehen. Auf diesen Flug muss ich knapp 5 Std, in Tunis warten und habe dann noch eine Flugdauer bis Fra. v. 4,5 Std. kannst du mir hier eine Altanative mit kürzerer Flugdauer nennen. Der Preis für diesen Flug ist super u. liegt bei 65,–

    Antwort

    • Buch doch einfach den Lufthansa-Flug von Frankfurt zusammen mit dem Rückflug. Kostet laut zusammen 363€.

      Antwort

  3. Lieber Johannes,

    ich habe zwei Fragen, welche wohl etwas deplatziert hier sind, aber die mich mal interessieren würden.

    1. Kannst du einen Rucksack zum Backpacken empfehlen?
    2. Gibt es eine Seite wie booking.com bzw. HRS für Südost Asien (zB Laos, Cambodia, Vietnam)?

    Vielen Dank. Deine Webseite ist einsame Spitze!

    Beste Grüße
    Stephan

    Antwort

      • Rucksack?
        Hatte einen von Vaude
        Geh am besten ins Geschäft, habe den damals für um die 100 EUR beim Sport Scheck
        Kannst dort auch wieder umtauschen innerhalb von 2 oder 3 Wochen.

        Habe den damals Probe gepackt und bin von der Arbeit nach Hause 8 bis 9 km Probe gewandert ob er passt.

        agoda.com ist in Asien sehr stark

        Zu mir:
        War 8 Wochen in Thailand mit Abschluss in KUL und SIN
        Übernachtungsprofil:
        vom Guesthouse über einfacher Bungalow und Touristenhotels von einfacher bis luxus alles mitgemacht 🙂

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.