Schnell zum Diamond-Status: Diese Hilton-Hotels liegen direkt nebeneinander

DoubleTree New York

Den Hilton Honors Diamond Status kann man auf vier verschiedenen Wegen in einem Kalenderjahr erreichen:

  1. 30 Aufenthalte (Aufenthalt = eine oder mehrere Nächte in einem Hotel)
  2. 60 Nächte (können theoretisch auch am Stück in einem Hotel erfolgen)
  3. 120.000 Basispunkte (= 12.000 $ (~9.856 €) Umsatz ohne Steuern)
  4. 20.000€ Umsatz mit der Hilton Honors Kreditkarte (nur mit Wohnsitz in Deutschland möglich)

Der einfachste Weg unter den vier Optionen ist, die Hürde mit 30 Aufenthalten zu erreichen. 30 Aufenthalte zu erreichen klingt zunächst erst einmal recht viel. Allerdings ist das durch einen einfachen Trick am Ende doch nicht so schwierig wie es zunächst scheint.

Es gibt nämlich in sehr vielen Städten Hilton Hotels direkt nebeneinander. So kann man die Anzahl seiner Aufenthalte optimieren, indem man zwischen den einzelnen Hotels täglich wechselt. Seid ihr bereits Hilton Gold Status-Inhaber, könnt ihr sogar in dem einen Hotel einen späten Check-Out nutzen und in dem anderen Hotel einen frühen Check-In.

Noch kein Gold Status? Den Hilton Gold Status erreicht ihr in Deutschland ganz einfach über die Hilton Honors Kreditkarte. Diese kostet nur 48€ im Jahr und kann sich bereits ab 2-3 Nächten im Jahr in Hilton Hotels alleine durch das kostenlose Frühstück lohnen:

Tipp: Nach 20.000€ Umsatz innerhalb eines Kalenderjahres mit der Hilton Honors Kreditkarte, erhaltet ihr sogar den Diamond Status! Ganz ohne auch nur einmal in einem Hilton Hotel übernachtet zu haben!

Städte

In folgenden Städtn, findet ihr Hilton Hotels direkt nebeneinander. Natürlich stellt dies keine abschließende Auflistung dar. Falls ihr noch weitere Städte mit Hiltons direkt nebeneinander kennt, schreibt uns bitte einen Kommentar.

Europa

Nordamerika

Ozeanien

Asien

Fazit

Dadurch, dass Hiltons so weit verbreitet sind, bieten sich hier einige Möglichkeiten, die Anzahl eurer Aufenthalte zu optimieren. Natürlich sollte man es nicht auf die Spitze treiben und versuchen, den Diamond Status mit 30 Aufenthalten und nur 30 Nächten zu bekommen. Aber falls euch nur ein paar Aufenthalte fehlen, um den Status zu erreichen, ist dies eine sehr gute Möglichkeit.

Ich selber habe dieses Jahr meinen Diamond-Status über mehr als 30 Aufenthalte bekommen und habe in Krakau z.B. 4 Nächte verbracht (und 4 Aufenthalte gesammelt).

Cover Picture: © Hilton Worldwide

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (17)

  1. Marvin sagt:

    V Hotel Dubai + Hilton Dubai Al Habtoor City + Habtoor Palace Dubai

    Sogar 3 Hotels in Dubai

  2. Uwe Kistler sagt:

    In München gibt es darüber hinaus noch das Hilton Park sowie das Hilton City.

  3. Helmut sagt:

    Was bringt den der Status ausser freies Frühstück?
    Das habe ich z.B. bei HI Xpress generell mit dabei.
    Ich sammle bei Mariott (ex SPG) & IHG. Das erscheint mir am vernünftigsten.

  4. Tony sagt:

    London: Hilton London Hyde Park & DoubleTree by Hilton Hotel London – Hyde Park (200m Entfernung)

  5. Sven sagt:

    Ich wüsste ja noch einen Weg um an den Diamond zu kommen.

    „einfach“ BA GGL Status erreichen, dann ist der on top

  6. Andre sagt:

    Wenn ich durch die Amex-platinum den Hilton Gold-Status habe und 10 Aufenthalte (10 Einzelnächte) bei Hilton verbringe, habe ich dann den Diamond Status?

  7. Fabrice sagt:

    Hilton Garden Inn Kuala Lumpur Jalan Tuanku Abdul Rahman North
    und
    Hilton Garden Inn Kuala Lumpur Jalan Tuanku Abdul Rahman South

    beide direkt nebeneinander. Etwa 25-30€ die Nacht.

  8. Kai Müller sagt:

    Fehler: In Downtown New York (Financial District) ist es nicht das Hilton, sondern das Hilton Garden Inn, das neben dem Hampton Inn aufzufinden ist. Bei dem Hilton handelt es sich um das Millenium Hilton Downtown – das ist aber gegenüber des World Trade Center.

  9. Max sagt:

    LA: Waldorf Astoria & Beverly Hilton ;P XD

  10. Friedrich Lang sagt:

    Daß man nach 20.000,- Umsatz mit der Hilton Honors Karte nur mit einem Wohnsitz in Deutschland Diamond wird, ist mir völlig neu! Das habe ich (Österreicher mit Wohnsitz in Ö) bisher noch nirgends gelesen. Ich habe bis jetzt brav gesammelt und auch schon deutlich mehr als die 20.000,- mit der Karte umgesetzt und hoffe sehr auf Diamond ab Anfang des kommenden Jahres.
    Ist das wirklich so? Sicher? Wo steht das? Ist das, wenn richtig, vielleicht verhandelbar?

    • Rob Boss sagt:

      Bin selber Österreicher und wohnhaft in Österreich und 2019 Diamand mit 20k Umsatz geworden.
      Da die DKB die Kreditkarte für Honors herausgibt, müsste man es im Vertrag herausfinden können.

  11. Max sagt:

    Naja, wo ist der Sinn eines Luxus-Hotels-Status, wenn man sich den Aufenthalt dann durch solch unnoetiges Ein- und Auspacken und die Rumschlepperei selbst versaut? Klar, man kann dann schoen ein Foto fuer Instagram machen, aber der Aufenthalt selbst ist im Eimer.
    Dann doch lieber die Hilton-Kreditkarte und 20000 Euro ausgeben. Man kann ja z.B. Gutscheine kaufen und auf Ebay weiterverscherbeln.

  12. Peco sagt:

    Queenstown Neuseeland. Hilton Resort& Spa + Double Tree by Hilton Queenstown

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen