Startseite Flüge First Class Lufthansa & Partner: First- und Business-Class-Kombi von Frankreich nach Down Under ab 4.401€

Lufthansa & Partner: First- und Business-Class-Kombi von Frankreich nach Down Under ab 4.401€

Lufthansa First Class
gültig

Lufthansa und Swiss verkaufen ab verschiedenen französischen Airports wie Straßburg und Paris First-Class-Flüge nach Down Under zu sehr niedrigen Preisen. Den Hin- und Rückflug nach Auckland, Sydney und Melbourne gibt es ab 4.401€ Euro. Zunächst geht es in der Lufthansa oder Swiss First Class nach Asien, der Weiterflug erfolgt mit einer Partnerairline wie Cathay Pacific oder Air New Zealand in der Business Class.

Mit einem Hin- und Rückflug ist es locker möglich, über 60.000 Statusmeilen bei Miles&More zu sammeln!

Sydney für 4.401€ ›

Melboure für 4.438€ ›

Auckland für 4.408€ ›

SXB-SYD Lufthansa

Lufthansa First Class ab 4.400€ nach Down Under

Übrigens: Auch in der Business und Premium Economy Class gibt es ab Frankreich entsprechend günstige Angebote.

Die Zubringerflüge von Frankreich nach München, Frankfurt oder Zürich werden in Kurzsstreckenjets wie dem Airbus A320 durchgeführt. Da diese Jets nicht über eine First Class verfügen, werden die Zubringersegmente in der Business Class durchgeführt! Zwischen Straßburg und Frankfurt geht es sogar noch etwas unbequemer zu, die Zubringerfahrten erfolgen per Bus! Die Langstrecken nach Asien (z. B. Hong Kong oder Singapur) erfolgen dann in der Lufthansa oder Swiss First Class, so dass ihr mehr als 10 Stunden Flugzeit in dieser erleben könnt.

Der Weiterflug nach Down Under erfolgt in den doch recht renommierten Business Class-Produkten von Air New Zealand, Cathay Pacific, Singapore Airlines oder Qantas.

Am einfachsten von Deutschland dürfte der Hauptbahnhof Straßburg zu erreichen sein, der Bus fährt dort wenige hundert Meter entfernt ab.

Anreise nach Straßburg

Straßburg liegt direkt hinter der Deutsch-Französischen-Grenze und ist deswegen sehr einfach für Einwohner von Südwestdeutschland erreichbar.
Von Freiburg erreicht man den Flughafen von Straßburg in rund einer Stunde Fahrzeit mit dem Auto oder in rund 1 1/2 Stunden mit der Bahn.
Ebenfalls nicht weit entfernt sind Karlsruhe, Baden-Baden und Stuttgart

Lufthansa bietet von Straßburg nach Frankfurt/Main eine Express Bus-Verbindung an. Dieser wird wie ein Flug durchgeführt deswegen muss man unbedingt bis 15 Minuten vor Abfahrt online einchecken und die Boardkarte ausgedruckt oder auf dem Smartphone vorzeigen können. Lässt man die Busfahrt verfallen, verfällt auch der Anschlussflug.

Alle Dealz mit Abflug von Straßburg

Suchen & Buchen

Zum Reisetermine finden und auch buchen empfehlen wir euch die Bestpreissuche von Lufthansa. Wie lange der Sale läuft, ist der Travel-Dealz-Redaktion nicht bekannt. Reisetermine gibt bis zum Sommer 2018 fast durchgängig, wobei die Verfügbarkeit günstiger Preise besonders in den Monaten Juni, Juli, August und September gut zu sein scheint, wenn Winter auf der Südhalbkugel ist.

Meilen

In der Buchungsklasse A bekommt ihr satte 300% der Entfernungsmeilen bei Miles&More, Miles+Bonus oder EuroBonus. Zubringerflüge in J bringen immerhin noch 200% Entfernungsmeilen. Die Weiterflüge geben je nach Buchungklasse und Airline zwischen 100% und 200% der Entfernungsmeilen. Lasst euch die Buchungsklassen einfach bei der Buchung auf der Lufthansa-Website anzeigen und sucht anschließend bei Wheretocredit. Beachtet, dass z. B. Cathay Pacific Oneworld-Mitglied ist und ihr somit bei Stae Alliance-Programmen in  der Regel nicht sammeln könnt!

Für einen Hin- und Rückflug von Paris über Frankfurt nach Auckland (Lufthansa & Air New Zealand via Singapur) würdet ihr knapp 63.218 Statusmeilen sammeln und habt damit z. B. bei Miles&More locker den Frequent Traveller Status in der Tasche. Zum Senator fehlen dann nur noch knapp 37.000 Meilen. Die Prämienmeilen werden bei Miles&More umsatzbasiert berechnet, daher fallen die Gutschriften deutlich niedriger raus.

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (7)

  1. Die Lufthansa Site wollte bei Buchung nach Auckland gerade insgesamt 17.500 Meilen gutschreiben, da stimmt doch was nicht?

    Antwort

  2. Wenn man über Hong Kong fliegt, bekommt man mit Cathay Pacific nach Australien/Neuseeland bei Miles & More 200% Status-und Prämienmeilen (Buchungsklasse J).

    Sind eigentlich Stop Over möglich?

    Antwort

  3. @ Max
    Es geht zum Beispiel 05-12.02.2019 von Paris über SIN mit QF First nach Sydney.

    Antwort

  4. Man muss ein wenig suchen, aber bei bestimmten Fluegen nach Sydney ist nur der Zubringer in Europa in Business. Man fliegt zunaechst Lufthansa/Swiss First. Ab Asien habe ich einige Verbindungen sowohl mit Qantas als auch Singapore Airlines in der First weiter nach Sydney gefunden.

    Antwort

  5. Bitte beachten dass es bei Eurobonus bei Buchungen in Swiss First (A) „nur“ 200% Meilen gibt, keine 300% wie bei LH!

    Ansonsten aber eine feine Sache….

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.