Startseite Flüge First Class Lufthansa & Swiss: FIRST CLASS von Skandinavien ab 1.636€, z.B. Dubai, Bangkok oder Sao Paulo

Lufthansa & Swiss: FIRST CLASS von Skandinavien ab 1.636€, z.B. Dubai, Bangkok oder Sao Paulo

Lufthansa First Class

Lufthansa und Swiss verkaufen ab Dänemark, Norwegen und Schweden gerade First-Class-Flüge zu sensationell niedrigen Preisen. Den Hin- und Rückflug zu vielen Zielen in Asien, Südamerika und Südafrika gibt es ab nur 1.927€. Flüge nach Dubai gibt es sogar noch etwas günstiger.

Es handelt sich um ein Partner-Special! Ihr müsst also mindestens zu zweit reisen, um Tickets zum Angebotspreis zu erhalten:

Ab Kopenhagen buchen ›

Ab Göteborg buchen ›

Ab Stockholm buchen ›

Ab Oslo buchen ›

Die günstigste Strecke die wir finden konnten, ist Göteborg – Dubai 1.636€ pro Person. Die Preise schwanken je nach Abflugort um rund 8% und sind auf den jeweiligen Angebotsseiten aufgelistet:


Hier die Preise ab Kopenhagen:

  • 1.669€:
    • Dubai, VAE (LX)
  • 1.977€:
    • Bangkok, Thailand (LH + LX)
    • Peking, China (LH + LX)
    • Shanghai, China (LH + LX)
    • Neu-Delhi, Indien (LH + LX)
  • 2.266€:
    • Rio de Janeiro, Brasilien (LH)
    • Sao Paulo, Brasilien (LH + LX)
    • Kapstadt, Südafrika (LH)
    • Johannesburg, Südafrika (LH + LX)
    • Dar es Salaam, Tansania (LX)
    • Hong Kong (LH + LX)
    • Mumbai, Indien (LH + LX)
    • Nairobi, Kenia (LX)
    • Singapur (LH + LX)
  • 2.467€:
    • Buenos Aires, Argentinien (LH)

Neben der vier oben genannten Abflugorten gilt der Tarif auch ab Helsinki und Billund. Allerdings gibt es dafür keine Übersichtsseite und die Buchung ist tlw. nur über einen OTA wie Expedia möglich.

Die Zubringerflüge von Skandinavien nach München, Frankfurt oder Zürich werden in Kurzsstreckenjets wie dem Airbus A320 durchgeführt. Da diese Jets nicht über eine First Class verfügen, werden die Zubringersegmente in der Business Class durchgeführt!

Die Langstrecken erfolgen dann in der Lufthansa oder Swiss First Class, sodass ihr bis zu 14 Stunden Flugzeit in dieser erleben könnt.

Anreise nach Kopenhagen

Anreise nach Kopenhagen

Der Flughafen Kopenhagen-Kastrup (CPH) ist der größte Flughafen Skandinaviens und fertigt jährlich fast 30 Millionen Passagiere ab. Er dient als Drehkreuz für SAS und Basis für Norwegian. Es gibt unzählige Direktverbindungen nach ganz Europa sowie Langstreckenflüge nach Nordamerika und Asien.

Von Norddeutschland ist die Anreise nach Kopenhagen sehr günstig mit der Bahn oder dem Fernbus möglich. Sparpreise der Deutschen Bahn gibt es von vielen Städten wie z.B. Hamburg oder Flensburg für 29,90€. Mit dem Flixbus gibt es Tickets u.a. von Rostock und Lübeck zu Preisen ab 19€.

Auch die Fährverbindungen nach Trelleborg oder Gedser können interessant sein. Ab Gedser gibt es eine kombinierte Bus- und Zugverbindung nach Kopenhagen, von Trelleborg seid ihr in 50 Minuten in Kastrup. Zudem gibt es Direktflüge von folgenden deutschen Flughäfen:

Alle Dealz mit Abflug von Flughafen Kopenhagen

Anreise nach Göteborg

Der Flughafen Göteborg-Landvetter ist der zweitgrößte Flughafen Schwedens und liegt rund 20km von der Innenstadt entfernt.

Von Deutschland aus gibt es zwar Bahnverbindungen nach Göteborg, diese sind aber mit mindestens sieben Stunden Fahrtzeit verbunden. Die Anreise per Flugzeug ist daher das Mittel der Wahl. Es gibt folgende Direktverbindungen:

Alle Dealz mit Abflug von Göteborg Landvetter Airport

Anreise nach Stockholm

Stockholm-Arlanda (ARN) ist der größte Flughafen Schwedens und Drehkreuz für SAS, Norwegian und TUIfly Nordic. Der Flughafen ist von allen großen Flughäfen Europas erreichbar, zudem gibt es zahlreiche Inlandsflüge in den Norden des Landes. Langstrecken verbinden Stockholm mit Nord- und Mittelamerika, Afrika und Asien.

Tipp: Falls ihr am Flughafen übernachten müsst, ist das Jumbo Stay ein heißer Tipp! Dort übernachtet ihr in einer alten zu einem Hostel umgebauten 747!

Auch von Deutschland aus ist Stockholm-Arlanda sehr gut erreichbar. Direktflüge gibt es von folgenden Airports:

In der deutschsprachigen Schweiz werden zudem Basel und Zürich bedient. Ab Österreich gibt es direkte Flugverbindungen von Innsbruck, Salzburg und Wien.

*Ryanair fliegt nicht den Flughafen Arlanda (ARN), sondern Stockholm-Skavsta (NYO) an. Zum Transfer nach Arlanda ist eine knapp zweistündige Fahrt mit dem Auto notwendig, Bus und Zug sind sogar zwei einhalb Stunden unterwegs.

Alle Dealz mit Abflug von Stockholm-Arlanda Flughafen

Anreise nach Oslo

Der Flughafen Oslo-Gardermoen ist Norwegens wichtigster Flughafen und fertigt im Jahr mehr als 25 Millionen Passagiere ab. Er dient als Drehkreuz für SAS, Norwegian Air Shuttle und Wideroe. Interkontinentale Linienflüge gibt es nach Nordamerika, Asien, Nordafrika und Asien.

Von folgenden Flughäfen könnt ihr direkt per Flugzeug nach Oslo anreisen:

Alle Dealz mit Abflug von Oslo-Gardermoen Flughafen

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge bei Swiss. Passende Reisetermine findet ihr über die jeweiligen Angebotsseiten auf Swiss.com oder die Matrix (Anleitung).

Der Sale läuft noch bis zum 25. Juni 2018. Reisetermine gibt es das ganze Jahr 2018 über und auch Anfang 2019. Aus den Fare Rules geht ein Mindestaufenthalt von 6 Tagen hervor. Die Tickets werden in den Buchungsklassen J (Business-Zubringer) und A (First-Langstrecke) ausgestellt

Meilen

In der Buchungsklasse A bekommt ihr satte 300% der Entfernungsmeilen bei Miles&More, Miles+Bonus oder EuroBonus. Zubringerflüge in J bringen immerhin noch 200% Entfernungsmeilen.

Für einen Hin- und Rückflug von Göteborg über Frankfurt nach Buenos Aires würdet ihr satte 46.800 Statusmeilen sammeln und habt damit z. B. bei Miles&More locker den Frequent Traveller Status in der Tasche. Habt ihr bereits einen Status, gibts nochmals 25% Executive Bonus on top und somit insgesamt 51.400 Meilen!

Die Prämienmeilen werden bei Miles&More umsatzbasiert berechnet, daher fallen die Gutschriften deutlich niedriger raus. Mit vorhandenem Status ab FTL gibt es aber immerhin bis zu 14.000 Meilen mit einem Return.

Quellen: YHBU & Flyertalk

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (43)

  1. Hallo,
    würde gerne das Angebot in Richtung Buenos Aires im Dezember oder März nutzen. Bekomme aber weder bei SWISS noch bei LH entsprechende Angebote. Auch die Suchmaschinen werfen keine entsprechenden Angebote aus. Was mache ich falsch?

    Antwort

  2. Vielen Dank. Gerade gebucht CPH-MUC-PEK-ZRH-(CPH) für ~2000 p. P. Somit kein Visum erforderlich, da unter 6x24h und Weiterreise in Drittland. Über Expedia Flug+Hotel leider über LH Stock gebucht, somit umsatzbasiert. War der Meinung dass hier kein LH oder LX Stock zum Zug kommt. Freue mich trotzdem riesig.
    LG, Pete

    Antwort

  3. Transit ist rechtlich nur zulässig, wenn Reise in ein Drittland weitergeht. Also mit LH nach Russland und dann auf dem Ticket wieder raus klappt nur, wenn jemand die Regeln nicht kennt. Aber Zubringer mit Swiss/SAS/AUA und dann LH raus oder so ist zulässig.
    „Transit to a third country“ (Abflugland, Transitland, Zielland)
    In guten USAirways-Zeiten regelmäßig praktiziert – und es gab immer Diskussion, aber nach Gespräch mit dem Supervisor kein Problem.

    Antwort

  4. Moin Moin,

    bekomme ich die Preise über die LH Homepage abgebildet? Ich sehe die nur über die SWISS Seite buchbar.

    Besten Dank

    Antwort

  5. Danke, Shanghai gebucht und Ticket ausgestellt bekommen. Hinflug über FRA mit A380, zurück über ZRH A340.

    Antwort

  6. Danke für diesen Tipp der ja schon was älter ist. Aber bis heute habe ich noch gezögert ob ich buchen soll oder nicht. Da der Deal heute auslaufen soll habe ich zugeschlagen, da ich mit dieser Buchung meine 100.000 Meilen bei Miles & More erreiche. Es geht nach Shanghai für € 2.503,– zzgl. Flug von CGN nach ATH in der Business für € 378,–.
    Also an alle die noch zögern. Heute soll der Deal auslaufen!!

    Antwort

  7. Die Flüge ab Athen sehen sehr gut aus, wobei die Zubringer in J durchgeführt werden. Heisst das eigentlich, dass ich dann den letzten Zubringer zurück nach Athen in eine andere Stadt in Deutschland umbuchen kann?

    Antwort

  8. Gehe ich richtig der Annahme, dass man mit einem dieser Trips bei EuroBonus bereits den Gold Status bekommt?

    „You become a Gold member during your personal 12-month qualification period that starts with the month you enrolled in EuroBonus after: 45 one-way flights* with SAS or Wideroe or earned 45 000 Basic points* with SAS, Wideroe and Star Alliance carriers.“

    Antwort

    • Wenn du damit auf die 45.000 Meilen bzw. Punkte kommst, dann ja. Mit Umsteigen in Frankfurt und München sollte das klappen. Dürfen halt keine Swiss-Flüge dabei sein.
      Wenn du dich kurz vor den Flügen anmeldest gilt der Status beim ersten Mal sogar (fast) zwei Jahre!

      Antwort

  9. Danke Johannes und alle die den Deal gemeldet haben. Habe uns KBP-MUC-FRA-SIN-ZRH-KBP eingebucht. So können wir gleich drei First Lounges vergleichen. Mal schauen mit welchem Sandwich Flug wir den Singapur Aufenthalt noch anreichern. Herzliche Grüsse, P&M

    Antwort

  10. und noch etwas vergessen:

    Die Flüge lassen sich mit Google Flights finden, einfach 2 Personen angeben und probieren…
    z.B. aktuell
    KBP-HKG 25.10. (LH via MUC)
    SIN-KBP 31.10. (LX via ZRH)
    total EUR 4144 für 2 Personen

    Antwort

  11. Bitte beachten dass es bei Eurobonus bei Buchungen in Swiss First (A) „nur“ 200% Meilen gibt, keine 300% wie bei LH!

    Ansonsten aber eine feine Sache….

    Antwort

  12. Gerade mal geschaut. Südamerika ist auch möglich. Buenos Aires, Rio, etc. Auch Afrika mit Johannesburg, Nairobi. Einfach mal durschauen.

    Antwort

  13. Hey Leute,
    Hat jemand Interesse und sucht einen “Reisepartner” um das Angebot wahr nehmen zu können?
    Einfach melden bzw hier kurz schreiben. Danke

    Antwort

    • Hi Florian, überlege ich mit auch gerade. Wann willst / würdest du denn gehen wollen? Praktischer Weise kann man sich mit den Flügen (fast) n Gold Status erfliegen 😀

      Antwort

      • Hallo Jens, ich wuerde am 28.10 von Kiew ueber Zuerich nach Singapur fliegen und am 14.12 zurueck Singapur- Zurich- Kiew.
        Preis liegt bei 2.080 EUR p.P.
        Interesse?

        Antwort

      • Hi Florian,
        das Ziel Singapur ist grundsätzlich interessant, jedoch der Zeitraum bzw. vor allem die Dauer passt mir nicht so ganz rein. Ich würde auf Grund meines begrenzten Jahresurlaubes wahrscheinlich relativ nah am Mindestaufenthalt bleiben. Vielleicht klappt es ja mit jemand anderem! 🙂

        Antwort

  14. Muscat auch möglich
    Business ab 1750 EUR für zwei Personen
    First ab 3570 EUR für zwei Personen

    Antwort

  15. Theoretisch nicht, aber du brauchst immer ein Visum weil dies vor Abflug überprüft wird. Auch für den Rückflug braucht man ein zweites Visum weil das Ticket in Moskau endet. Da hilfts auch nix wenn man mitteilt in Frankfurt aussteigen zu wollen. Ohne Visum wird man i.d.R. nicht mitgenommen.

    Antwort

  16. Danke Johannes.
    Wie viele Meilen würden sich damit bei Aegen sammeln lassen?
    Überlege gerade so mit einem dieser Flüge plus den notwendigen Aegenair Flügen (3 Stück) den Gold Status bei miles and more zu bekommen!?

    Antwort

    • Theoreitsch sollten zumindest die Meilen reichen. Musst du dir aber indivituell nach deinem Routing ausreichen.

      Antwort

  17. Viel wichtigere Frage: wie genau muss man dies buchen, damit man noch die Distance Meilen be M&M bekommt?

    Antwort

  18. Die Diskussion habe ich auch für Kairo gesehen, aber es ist dort problemlos möglich im Airside Schalter der Airlines einzuchecken, inklusive Koffer. Kann halt 1-2 Stunden dauern. So habe ich das Visum in Cairo vermieden.
    Weiss nicht ob das auch so in Moskau geht. Könnte mir aber vorstellen, dass eine solche Situation eigenlich fast immer bedacht wurde. Hat es jemand mal getestet?

    Antwort

  19. wäre mit einer anmeldung bei eurobonus der Star alliance Goldstatus für 2 Jahre mit diesem Flug erreicht ?

    Antwort

    • Nein, das wird nicht ganz reichen. Ein Hin- und Rückflug Moskau – Zürich – Singapur würde rund 44.000 Meilen bei EuroBonus bringen. Vielleicht schaffst du aber die fehlenden 1.000 Meilen mit den Zubringern nach Moskau!

      Antwort

  20. Im Transitbereich wirst Du kein Visum benötigen. Allerdings wird es wohl keinen Lufthansa Check-in Schalter im Transitbereich geben, geschweige denn einen Bag-Drop. Außerdem
    könnte es sein, dass Dich die Airline für den Flug nach Moskau ohne Visum gar nicht mitnimmt, da Dein gebuchter Flug ja das Endziel Moskau hat. Dementsprechend gehe ich davon aus, dass Du um ein Visum nicht herum kommst.

    Antwort

    • Bei Flügen nach Moskau wird vor dem Einstieg in den Flieger das Visa immer kontrolliert. Ich bin letztes Jahr ein gutes dutzend mal nach Moskau geflogen. Im Transitbereich muss man durch die Passkontrolle und das Ticket wird danach nochmal gestempelt…

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.