200€ Reiseguthaben für American Express Platinum-Inhaber. Pro Jahr!

Amex Platinum Reiseguthaben
gültig

American Express bietet seit März 2018 in Deutschland ein nettes Feature für Inhaber einer American Express Platinum Card an: 200€ Reiseguthaben pro Jahr!

Das Guthaben wird jedem Inhaber einer Platinum Card jeweils zum Jahrestag der Karteninhaberschaft (erstmalig zum Tag der Kartenausstellung) gutgeschrieben und kann über americanexpress.de/reisen eingelöst werden. Wer schon langer als ein Jahr dabei ist, kann jetzt zum 2. Mal von dem Reiseguthaben profitieren!

American Express Platinum Reiseguthaben
200€ Reiseguthaben mit der American Express Platinum Card

Das Guthaben kann einmalig für eine Buchung (Flug, Hotel oder Mietwagen) über mindestens 200€ eingelöst werden. Nur Fine Hotels & Resorts und The Hotel Collection sind ausgenommen, da dort die Bezahlung erst vor Ort erfolgen kann. Löst man sein Guthaben nicht ein, verfällt es zum nächsten Jahrestag.

American Express Platinum Reiseguthaben einlösen
200€ Reiseguthaben einlösen. Sogar in Kombination mit Punkten!

Das Guthaben gibt es sowohl für Inhaber der privaten Platinum Card als auch für Inhaber der Business Platinum Card.

Fazit: Das macht die American Express Platinum Card noch einmal deutlich attraktiver bei einer Jahresgebühr von 600€!

Alle weiteren Vorteile der American Express Platinum Card findet ihr in diesem Artikel:

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (26)

  1. Hi Johannes,

    Was geschieht denn mit den Membership Rewards, wenn man die Amex Platinum kündigt?

    Gruß

    Christof

    Antwort

  2. Lieber Johannes:
    ich weiß, du bist nicht dafür da jedem einen Flug zu buchen, aber darf ich eine kurze Frage stellen? Ich würde mich total über eine Antwort freuen.
    Ich bin Besitzer einer Amex Platinum und fliege jetzt im Sommer einmal nach New York hin und zurück und muss einmal innerhalb Amerikas einmal nach Chicago fliegen. Ich würde damit sehr gerne die Flight Challenge irgendwie erfüllen… kannst du mir einen groben Tipp dazu geben? Z.B. ob Codesharing Flüge von New York nach Chicago z.B. mit Jet-Blut auch als Singapore Flug gelten? Oder gibt es deines Wissens nach vielleicht einen Zwischenstopp in Europa, der von Singapore angeflogen wird, von dem man mit Singapore dann nach New York fliegen kann?

    Antwort

    • Hallo Johannes,

      Codeshare-Flüge werden nicht zählen. Der Flug muss schon von Singapore Airlines oder Silkair durchgeführt werden. Zufälligerweiße fliegt Singapore Airlines die Strecke Frankfurt/Main – New York mit einem A380. Das würdest zumindest 2/3 Segmente bringen. Preise sind allerdings im Sommer recht hoch. Innerhalb Europas gibt es leider keine Singapore Airlines-Flüge mehr. Ansonsten noch Manchester – Houston.

      Antwort

  3. Hallo,

    in welchem Buchungsschritt sieht man, dass die 200 Euro abgezogen werden?

    Viele Grüße,
    Marco

    Antwort

  4. Bei meiner Business Platinum wird das Guthaben nach dem Einloggen im Reiseportal oben angezeigt, als ja! 🙂

    Antwort

  5. Hi Johannes, zwei Fragen :
    1) Kann ich die Karte auch beantragen wenn ich im Ausland (Asien) lebe? Hier gibt es kein vergleichbares AMEX Angebot.
    2) Kann ich die Karte wieder problemlos kuendigen nachdem ich zum Beispiel meinen Singapore AIrlines Gold Status erreicht habe.
    Danke

    Antwort

    • Hallo Florinan,

      1) Du brauchst einen Wohnsitz in Deutschland.
      2) Jein. Die meisten Status sind an die Platinum Card gekoppelt. Der Singapore Airlines Gold Status ist aber wieder eine eigene Aktion mit Shangri La. Den wirst du wahrscheinlich behalten können.

      Antwort

    • Ja, die gibts nur bis Genehmigung Ende März.
      Das genaue Datum kannst du auf der Homepage von AMEX sehen.

      Antwort

  6. Danke für die Info (und für deinen Blog im Allgmeinen)!
    Gilt das Guthaben auch, wenn man von einer Business Gold (habe ich aktuell) auf die Business Platinum „upgraden“ würde? Oder nur bei neuen Karten?
    Gleiche Frage gilt für den Willkommensbonus – wenn ich zu Platinum wechsle, kriege ich dann noch mal extra Reward Points oder gilt das nur für neue Karten?

    Antwort

    • Es ist leider aktuell noch nicht ganz klar ob die Aktion auch für die Business Platinum gilt. Wenn du ein Upgrade durchführen willst, würde ich mir ein Angebot direkt von Amex einholen lassen. Der Willkommensbonus ist eigentlich daran geknüft, dass man seit 18 Monaten kein Inhaber einer deutschen American Express Karte war. Es gibt für ein Upgrade aber i.d.R. trotzdem einiges an Punkten.

      Antwort

  7. Hallo Johannes, danke für Deine vielen Infos hier immer – gibt es noch einen Boni von Dir, für den Geworbenen, denn Du bekommst ja ebenfalls die 40 TMR.

    Antwort

    • Hallo Holger,

      nein, ich biete dafür keine Gegenleistung oder Boni an. Dafür gibt es diese und viele weitere Informationen bei mir komplett kostenlos.

      Antwort

  8. Laut Aussage des Reiseservice kann man die 200€ nur bei online Buchungen einlösen und offiziell geht Amex erst am 19.03 damit public.
    Online Buchung funktioniert problemlos.

    Antwort

  9. Gut, dass ich diese Info über dich erhalte statt direkt über AMEX. Habe noch immer kein Infoschreiben hierzu von denen bekommen.
    #peinlich

    Aber ich gebe dir Recht. Das Guthaben ist bereits in meinem Account abrufbar. Schade nur, dass es nicht für FHR anwendbar ist.

    Antwort

    • Hallo Joachim,

      wenn du die Kreditkarte über die Freundschaftswerbung beantragst, gibt es aktuell 40.000 statt normalerweise 30.000. Ich kann dich gerne werben wenn du möchtest. Schreib mir eine kurze Email an Johannes@travel-dealz.de

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.