Toronto, Kanada: Nonstop ab 1.500€ in der Condor Business Class (Last Minute)

Condor A330neo Business Class Kabine

Condor verkauft momentan Tickets für Flüge in der Business Class von Frankfurt nach Toronto ab 1.500€. Der Hin- und Rückflug erfolgt nonstop im Airbus A330-900neo. Verfügbarkeiten zum günstigen Preis gibt es leider nur recht kurzfristig für Flüge im April 2024. Inklusive sind 2x 32 kg Aufgabegepäck sowie 16 kg Handgepäck. Außerdem befördert Condor in diesem Fall auch Sportgepäck (max. 30 kg) ohne Aufpreis.

Zu ähnlichen Preisen geht es übrigens auch nach Ottawa (ab 1.489€) bzw. nach Winnipeg (ab 1.529€). In diesem Fall erfolgen die Anschlussflüge innerhalb Kanadas dann allerdings mit WestJet in der Economy Class.

Zudem ist es möglich, dieses Angebot auch inklusive Zubringerflug nach Frankfurt zu buchen. So könnt ihr beispielsweise den Hin- und Rückflug von Stuttgart ab 1.570€ oder von Düsseldorf ab 1.600€ ergattern. Dabei sitzt ihr auf der innerdeutschen Strecke ebenfalls in der Economy Class.

Info

Kanada hat Ende 2022 alle pandemiebedingten Reisebeschränkungen aufgehoben. Somit braucht ihr weder Test- noch Impfnachweis für die Einreise. Denkt aber an die Reisegenehmigung eTA für ca. 5€. Weitere Informationen könnt ihr u.a. beim Auswärtigen Amt finden.

Eine Umbuchung des Tickets ist möglich. Hierfür eine Gebühr in Höhe von 250€ sowie eine evtl. vorhandene Preisdifferenz zwischen dem alten und neuen Flug in Rechnung gestellt. Die Stornierung ist nicht gestattet.

Zur Buchung auf Condor.com könnt ihr einfach das folgende Formular verwenden. Bedenkt aber, dass es die günstigsten Tickets nur für Reisen im April 2024 gibt. Wir haben euch die besten Kombinationen für Hin- und Rückflüge bis maximal 1.750€ (bei einem Höchstaufenthalt von 28 Tagen) im Kalender unten grün markiert:

Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Toronto in der Condor Business Class ab 1.500€

Die Condor Business Class im A330neo

Condor hat im Dezember 2022 ihren ersten Airbus A330neo in Empfang genommen. Dieser kommt mit einer brandneuen Business Class daher, die mit dem alten Bordprodukt in der Boeing 767 nichts mehr gemeinsam hat. Es gibt eine 1-2-1-Sitzanordnung, d.h. jeder Sitz ist direkt vom Gang aus erreichbar, ohne über den Nachbarn zu steigen. Hier ein Blick in die Kabine:

In den Bewertungen schneidet die Business Class ebenfalls sehr gut ab. Gelobt werden nicht nur die neuen Sitze, sondern auch das Soft Product. Hier einige passende Beiträge:

Es gibt noch weitere Bewertungen bei z.B. AeroTelegraph und PaxEx.aero, allerdings wurden die Autoren dort von Condor eingeladen.

Suchen & Buchen

Wie lange das Angebot gilt, sagen die Fare Rules leider nicht. Es ist verfügbar für Reisen im April 2024. Der Mindestaufenthalt ist nicht definiert, maximal dürft ihr laut Tarifbestimmungen 6 Monate am Zielort bleiben.

Passende Termine findet ihr sehr einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr die Flüge anschließend vorzugsweise direkt bei Condor oder alternativ über die Flugsuchen von Kayak bzw. Skyscanner.

Meilen

Für Condor-Flüge können Meilen bei Alaska Mileage Plan oder Emirates Skywards gesammelt werden. Eine Partnerschaft mit Miles&More gibt es nicht mehr. Für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Toronto sieht die Meilengutschrift voraussichtlich wie folgt aus:

  • 23.652 Prämienmeilen + 15.768 Elite Qualifying Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 16.950 Prämienmeilen bei Emirates Skywards
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © Condor

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

  1. Stefan sagt:

    Halifax geht auch (ist aber etwas teurer)

  2. charlie sagt:

    Ich weiß , daß Ihr sehr Impf und Maskenfreudig seid…
    Soweit ich in Erfahrung bringen konnte , wird zur Einreise nach Canada seit 1.Oktober! , weder eine Maske , noch ein Test oder Impfnachweis verlangt.Auch nicht mehr in Canadischen Zügen .
    Bin gerade aus BKK zurück .Auch da sind alle Beschränkungen aufgehoben , außer in medizinischen Einrichtungen.
    Empfehlung von Masken im ÖPNV , der die Thais gerne nachkommen .Viele tragen sie noch in malls , einige sogar auf der Straße . Thais scheinen Masken zu mögen .
    BKK ist jetzt wesentlich sauberer als Berlin .

    • Stefan sagt:

      Da steht doch auch nichts anderes…Ich seh auch kein Banner „Ihr müsst euch impfen lassen“ o.ä. Nur ein Hinweis zum 8.September und die Empfhelung sich vor einreise zu Informieren. Ich weiß das sich viele von den Wörtern „Maske“ und „impfen“ stark getriggert fühlen…..

      • Peer sagt:

        Es war tatsächlich noch ein veralteter Hinweis drin, dass die Einreise nach Kanada nur mit Impfnachweis erlaubt wäre. Hatte das aber zwischenzeitig schon korrigiert. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen