Enfidha, Tunesien: Easyjet-Flüge von Genf ab 21€ (91€ mit Gepäck)

Promenade Yasmine Hammamet, Tunesien

Flüge nach Tunesien sind normalerweise ziemlich hochpreisig. Diesen Sommer wird Easyjet aber eine neue Verbindung von Genf nach Enfidha aufnehmen und die Preise dadurch etwas drücken. Zumindest dann, wenn die Anreise in die Westschweiz für euch kein Problem darstellt. Hin- und Rückflug ohne jegliche Extras könnt ihr bereits für 22 CHF (~22 €) buchen.

Im niedrigsten Tarif ist aber nur ein Personal Item (45 x 36 x 20 cm) inklusive. Für ca. 32 CHF (~32 €) je Richtung könnt ihr einen Sitzplatz am Notausgang mit mehr Beinfreiheit buchen. Dort ist dann auch ein großes Stück Handgepäck bis 56 x 45 x 25 cm inklusive. Ein Koffer bis 23 kg kostet 35 CHF je Richtung.

Die Hauptstadt Tunis und das beliebte Touristenziel Monastir liegen nur eine gut einstündige Autofahrt von Flughafen Enfidha entfernt. Benannt ist der Airport nach der Küstenstadt Hammamet (ca. 40min mit dem Auto).

Tipp

Falls ihr öfters eine Reise mit Easyjet unternehmt, kann sich Easyjet Plus schnell bezahlt machen. Für 239€ / Jahr erhaltet ihr auf allen Flügen einen Platz mit mehr Beinfreiheit und ein großes Handgepäck kostenlos. Alleine auf dieser Reise spart ihr dadurch rund 60€.

Info

Wer vollständig geimpft ist, braucht für die Einreise nach Tunesien keinen Corona-Test mehr. Gemäß Auswärtigem Amt genügt der Impfnachweis. Ungeimpfte müssen negativen einen PCR-Test vorlegen.

Umbuchungen sind anscheinend nur noch bis 31. März 2022 ohne Umbuchungsgebühr möglich (Tarifdifferenz fällt an), es sei denn, die Regeln werden wieder verlängert.

Buchen könnt ihr die Flüge direkt auf Easyjet.com oder über folgendes Formular. Die günstigsten Termine (max. 40€ roundtrip für bis zu 21 Tage Aufenthalt) sind grün markiert:

Easyjetzt setzt auf der Strecke Airbus A320 mit rund 74 cm Sitzabstand ein. Auch daher ist das Buchen eines Platzes am Notausgang empfehlenswert. Dieser kostet kaum mehr als ein Sitzplatz Up Front, bietet aber deutlich mehr Beinfreiheit. Großes Handgepäck ist bei beiden Sitzplatz-Kategorien inkludiert.

Anreise nach Genf

Der Flughafen Genf ist der zweitgrößte Flughafen der Schweiz und liegt im Südwesten des Landes direkt an der französischen Grenze. Er wird von beinahe jeder europäischen Fluggesellschaft angeflogen, die etwas auf sich hält.

Besonders groß ist das Angebot von Swiss und Easyjet, die in Genf eine Basis unterhalten. Das Langstreckenangebot ist hingegen überschaubar, es gibt nur einzelne Verbindungen nach Nordamerika, Afrika, Asien und in den Nahen Osten.

Insbesondere von der Schweiz, aber auch ab Deutschland bietet sich nach Genf die Anreise mit der Bahn an. Mit dem Sparpreis Genf der Deutschen Bahn könnt ihr ab 27,90€ von z.B. Karlsruhe, München oder Berlin nach Genf reisen.

Flüge von Deutschland nach Genf gibt es mit Easyjet, Swiss, Lufthansa und Eurowings. Starten könnt ihr je nach Airline in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt oder München. Außerdem fliegt Austrian nach Wien. Eine Übersicht aller Verbindungen von und nach Genf gibt es in der englischsprachigen Wikipedia oder bei Flightradar24. Buchen könnt ihr dann z.B. über unsere Flugsuche.

 

→ Alle Dealz Abflug von Genf

Suchen & Buchen

Den besten Preis könnt ihr bei Buchung bis 28. März 2022 erzielen, denn bis dahin gewährt Easyjet noch 20% Rabatt auf ausgewählte Tickets. Natürlich können die Preise aber auch vorher erhöht werden.

Passende Termine findet ihr einfach über unseren Kalender oben, über die Easyjet Bestpreissuche oder mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr die Flüge direkt auf Easyjet.com.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Privizer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen