Windhuk, Namibia: Nonstop im Juni mit Condor ab 440€ inkl. Gepäck

Epupafälle, Namibia
vorbei

Condor fliegt euch im Juni für 440€ nonstop von Frankfurt/Main nach Windhuk in Namibia. Bei Buchungs direkt auf der Condor-Website handelt es sich meist um regulären Tarif, bei dem ein Aufgabegepäckstück zu 20 kg inklusive ist.

Condor FRA WDH
Mit Condor für wenig Geld nach Namibia

Suchen & Buchen

Wie üblich gibt es von Condor keine Angaben zu dem Reise- oder Buchungszeitraum. Deswegen haben wir für Euch die verfügbaren Daten bis 460€ herausgesucht:

Aktuell ist die Zukunft von Condor ungewiss. Die Mutter Thomas Cook Group befindet sich in ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten und möchte Condor verkaufen. Lufthansa hat Interesse angemeldet, ob das Kartellamt einer Übernahme zustimmt, ist aber fraglich. Wir empfehlen euch eine Flugbuchung mit Condor ausschließlich mit einer Kreditkarte und am besten direkt bei der Airline zu tätigen. Im Falle einer Insolvenz, habt ihr gute Chance zumindest euer Geld über ein Chargeback zurück zu erhalten.

Hotels in Namibia

Wer in Hotels mit westlichem Standard nächtigen will, muss auch westliche Preise bezahlen. Durchschnittliche 3-4-Sterne-Häuser kosten um die 100€. Checkt die Preise hier:

Für Schnäppchenjäger sind sicherlich auch diese Gutscheine interessant:

Reisezeit & Visum für Namibia

Namibia ist eins der beliebsten Reiseländer in Afrika. Das hat vor allem mit den bizarren Wüstenlandschaften und der artenreichen Tierwelt zu tun.

Das Land ist fläschenmäßig doppelt so groß wie Deutschland, verfügt aber nur über ein Bruchteil der Einwohner (rund 2,5 Millionen). Deswegen ist man meistens aus sich alleine gestellt und generell sollte man sich nur mit einem Geländewagen auf die Wüstenstraßen trauen. Diese sind in der Regel maximal als Schotterpisten zu bezeichnen.

Beste Reisezeit

Für eine Rundreise durch Namibia sollte man die Trockenzeit zwischen Mai bis Dezember wählen aber auch in der Regenzeit zwischen November und April kann man das Land bereisen, muss aber ggf. mit kurzen und heftigen Regenfällen rechnen.

Einreise nach Namibia

Als deutscher Staatsangehöriger benötigt man für die Einreise nach Namibia bis 90 Tage im Jahr kein Visum, wenn der Aufenthalt ausschließlich touristischen Zwecken dient. Mehr dazu beim Auswärtigem Amt.

Alle Dealz für Namibia

Titelbild: Epupafälle des Kunene im Norden von Namibia an der Grenze zu Angola © ArtushFoto - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.