Moskau: Ab 90€ inkl. 10 kg Aufgabgepäck von München mit Ural Airlines

Moskau, Russland

Die russische Ural Airlines bringt euch im Februar und März ab 90€ nach Moskau. 10 kg Aufgabegepäck und 5 kg Handgepäck sind im Preis inklusive. Mit einem 23 kg Aufgabegepäckstück werden über die Airlinewebsite insgesamt 146€ fällig.

Idealo MUC DME Ural
Mit Ural Airways nach Moskau

Es handelt sich um Direktflüge, die mit Maschinen des Typs Airbus A320 durchgeführt werden. Die Flugzeit beträgt rund 3,5 Stunden. Verpflegung ist inklusive!

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules ist das Angebot bis zum 21. Februar 2020 buchbar, einen Mindestaufenthalt gibt es nicht. Verfügbarkeiten zum besten Preis gibt es bis 31. März 2020. Reisetermine findet am einfachsten über die ITA Matrix (Anleitung) . Buchen zum besten Preis könnt ihr über Idealo. Benötigt ihr zusätzliches Gepäck, solltet ihr über die Airlinewebsite buchen.

Visumpflicht für Russland

Ein Russland-Visum für Deutsche Touristen kostet mindestens 35€. Diesen Preis gibt es aber nur bei der recht komplexen Beantragung in einem Konsulat. Bei den üblicherweise genutzten Visazentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden mindestens 62€ fällig. In aller Regel ist es nötig, persönlich vorbei zu schauen. Einen praktischen Überblick gibt es auf dieser Website.

Hotels in Moskau

Für ein gutes internationales Hotel in Moskau sollte man rund 100€ pro Nacht einkalkulieren. Es gibt natürlich auch deutlich günstigere Hotels, man sollte aber auf die Bewertungen bei TripAdvisor und die Lage achten.

Außerdem helfen euch diese Gutscheine auf Hotels beim Sparen:

Danke: MyDealz

Cover Picture: © Sobolev Igor - fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (14)

  1. Abdul sagt:

    Leider fliegt keine Airline mit einem Airbus nach Russland (Moskau) von Berlin aus.

  2. Abdul sagt:

    Ich glaube Russland sollte seine Visums Politik irgendwann mal ändern . Ich meine für die U.S.A. bezahlt man für das ESTA 14$ und das war’s ??‍♂️..

  3. Leo sagt:

    Über Visum Zentrum muss man nicht vorsprechen. Kostet ca 100€ und ist in 2 Wochen erledigt.

    • Jan Pauliny-Toth sagt:

      100€ sind eine Unverschämtheit. Da fliege ich lieber woandershin, Georgien ist sehr aktuell, oder Porto, in jeder Hinsicht wunderbar.
      Wen es nach Russland hinzieht, soll gerne diesn Obolus entrichten, ich gebe, bis das unter 25€ sinkt, mein Geld in anderen Ländern aus, und ich bin nicht alleine in der Hinsicht!

  4. Berliner sagt:

    Flüge sind nur bis zum 24.3.18 buchbar. Weiß jemand wann man für später, also Sommer oder so buchen kann?

    • Peer sagt:

      Die Verbindung wird im Sommer anscheinend gar nicht angeboten. Zumindest derzeit weder im Sommerflugplan von Karlsruhe, noch von Memmingen zu finden.

  5. Ariane sagt:

    Das mit dem Visum habe ich jetzt erst gelesen. Ansonsten sind -10 Grad im Winter dort noch eher warm. Sonnenscheindauer eher mau. Also selbst geschenkt, eher nix für mich.

  6. Alex sagt:

    Ich wohne mehr oder weniger da.
    Baltic Travel in Norddeutschland.
    Die machen euch alles zu vernünftigen Preisen und recht zackig.

  7. Torsten Ahlers sagt:

    Man sollte auch auf der Russischen Seite mal schauen hatte Hin und Rückflug für 2600 Rubel gefunden… Was in etwa 40 Euro entspricht

  8. Florian sagt:

    Ich war vor einem halben Jahr in Moskau (von FMM) und möchte nur warnen, dass das Visum nochmal min. 85€ kostet und natürlich ca. 2 Wochen dauert. Ich war kurzfristig dran und durfte 2* 130km nach München zur Visa-Stelle fahren.

    Die Stadt an sich ist aber schön und viele westliche Städte könnten sich davon ne Scheibe abschneiden!

    • Florian sagt:

      Was ich noch vergessen habe: für ein Visum benötigt man unbedingt eine „Einladung“ – die kostet auch nochmal ~20€.

      Also ich hab mich damals geärgert, dass ich 80€ für den Flug gezahlt habe und dann nochmal 120 drauf gekommen sind…

      • M sagt:

        Mittlerweile bekommt man bei fast allen (seriösen) Visumvermittlern für 85€ Touristenvisum+Einladung. Ich weiß auch nicht, wieso man auf einmal keine explizite Einladung braucht. vielliecht wurden die Formalitäten vereinfacht. Hinzu kommen dann nochmal Porto i.H.v. 5-10€ (Hin und Rückversand) – außer man möchte wie Kollege Florian nach München fahren :D.

        Schade das Pobeda immer nur 3 Monate im Voraus Flüge hochlädt. Ansonsten hätte ich jetzt schon für den Herbsturlaub gebucht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen