Jewel of the Seas: 15 Nächte Fort Lauderdale → Southampton ab 837€ p.P. (inkl. Bordguthaben)

Die Jewel of the Seas der US-Reederei Royal Caribbean wird im April 2024 von den USA nach Europa überführt. Die dazu erforderliche Transatlantikkreuzfahrt von Fort Lauderdale (Florida) nach Southampton ist jetzt beim Seereisedienst ab 837€ pro Person in der Innenkabine buchbar. Für eine Außenkabine werden aktuell 1.072€ pro Person verlangt und die Balkonkabine ist ab 1.513€ pro Person buchbar. Im Preis enthalten ist Vollpension.

Außerdem erhaltet ihr aktuell vom Seereisedienst ein Bordguthaben als zusätzliches Goodie für eure Kreuzfahrt. Bei einer Innenkabine sind dies 70 US-Dollar pro Kabine, während es für die Außenkabine 100 US-Dollar und für die Balkonkabine 140 US-Dollar gibt (jeweils basierend auf Doppelbelegung).

Für Alleinreisende ist diese Reise leider aktuell kein Schnäppchen, da in der Innenkabine mehr als 2.000€ verlangt werden.

Info

Royal Caribbean berechnet auf dem Bordkonto ein automatisches Serviceentgelt i.H.v. 16 $ (~15 €) pro Person und Tag. Es besteht jedoch die Möglichkeit, an Bord die Trinkgelder nach Belieben anzupassen. Dazu müsst ihr euch an die Rezeption wenden.

Route

Eure Reise startet in Fort Lauderdale, nicht weit von Miami entfernt. Bevor die große Fahrt über den Atlantik beginnt, könnt ihr zunächst einen Tag auf Coco Cay, der Privatinsel der Reederei, verbringen. Diese befindet sich auf den Bahamas. Danach stehen dann sieben Seetage auf dem Programm. Diese Zeit könnt ihr perfekt nutzen, um alle Annehmlichkeiten der Jewel of the Seas kennenzulernen und dabei auch euer Bordguthaben einzusetzen. An Tag 10 erreicht ihr Teneriffa, die größte der Kanareninseln. Das Schiff nimmt dann Kurs auf Cadiz sowie Lissabon und Vigo. Nach einem letzten Seetag erreicht ihr schließlich den Zielhafen Southampton.

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
15. Apr 24Fort Lauderdale/ Miami, USA16:00
26. Apr 24Perfect Day at Coco Cay – Privatinsel Little Stirrup Cay, Bahamas08:0016:00
37. Apr 24Seetag 🌊
48. Apr 24Seetag 🌊
59. Apr 24Seetag 🌊
610. Apr 24Seetag 🌊
711. Apr 24Seetag 🌊
812. Apr 24Seetag 🌊
913. Apr 24Seetag 🌊
1014. Apr 24Santa Cruz/ Teneriffa, Spanien09:0016:00
1115. Apr 24Seetag 🌊
1216. Apr 24Cadíz, Spanien09:0016:00
1317. Apr 24Lissabon, Portugal07:0016:00
1418. Apr 24Vigo, Spanien09:0015:00
1519. Apr 24Seetag 🌊
1620. Apr 24Southampton/ London, Großbritannien06:00
Eure Route von Fort Lauderdale nach Southampton auf der Jewel of the Seas

Schiff und Leistungen

Die Jewel of the Seas (Radiance-Klasse) wurde 2004 in der Meyer-Werft in Papenburg fertiggestellt und bietet auf 15 Decks neben 2.200 Passagieren auch etwa 850 Besatzungsmitgliedern Platz. Sie ist 293 Meter lang und 32 Meter breit. Maximal kommt das Schiff bei einer Tonnage von 90.000 Bruttoregistertonnen auf 25 Knoten. Die letzte umfassende Renovierung erfolgte 2016.

Das Schiff verfügt über 9 Restaurants und 16 Bars. Zudem gibt es drei Pools. Außerdem sind unter anderem Kino, Theater, Shopping-Center, Bowling-Bahn, Disco, Minigolf, Jogging-Parcours im Freien, Kletterwand, Golf-Simulator, Casino, Pool-Deck und Kids Club vorhanden. Die Bordsprache ist Englisch und die Währung der US-Dollar. Eure Bordrechnung könnt ihr am Ende der Reise bequem mit einer der gängigen Kreditkarten begleichen.

Nachfolgend ein Blick in die Kabinen:

Durch Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube. Video laden Auswahl speichern & immer YouTube laden

An- und Abreise

Die Kreuzfahrt mit der Jewel of the Seas startet in Fort Lauderdale und endet in Miami. Einen günstigen Hinflug nach Miami (über Lissabon) gibt es etwas mit TAP Portugal von München ab 374€ (zzgl. Gepäck).

Für den Rückflug solltet ihr einen der Londoner Flughäfen nutzen. Von Southampton könnt ihr dazu die Busse von National Express nutzen. Diese fahren mehrfach täglich und sind bei frühzeitiger Buchung online oft für nur wenige Pfund zu bekommen. Es handelt sich dabei also um eine kostengünstige Option für den Transfer nach London.

Der Rückflug von London-Heathrow nach München ist mit British Airways aktuell ab 51€ buchbar (zzgl. Gepäck).

Bitte beachtet, dass ihr für beide Flüge genügend Puffer einplant, da die Flughäfen in diesem Fall ziemlich weit entfernt vom jeweiligen Hafen sind. Beim Flug in die USA ist es angebracht, mindestens einen Tag vorher anzureisen, da das Schiff bei Flugverspätungen nicht auf euch wartet.

Für eine unkomplizierte Flugsuche könnt ihr auch das nachfolgende Formular nutzen und euch nach Eingabe eurer Wunschdaten entweder in unsere Flugsuche oder zu Idealo weiterleiten lassen.

Hinflug nach Miami bzw. Fort Lauderdale:

Rückflug von London:

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen