Afrika: Viele Ziele ab 1.477€ in der SkyTeam Business Class

Avenue of the Baobabs, Madagaskar

Die SkyTeam-Carrier Kenya Airways, KLM und Air France bieten derzeit günstige Tarife in der Business Class an. Den Hin- und Rückflug zu mehreren Zielen in Afrika bekommt ihr für um die 1.500€. Der Abflug ist von mehreren deutschen Flughäfen möglich.

Travel Dealz HAM NBO KLM 1
Mit KLM & Partnern nach Nairobi – in der Business Class

Der Abflug ist von mehreren Airports möglich, darunter:

Danke geht an Dirk, der uns diesen Deal via Deal melden gemeldet hat.

Die meisten Ziele erreicht ihr mit zwei Zwischenstopp. Von Deutschland aus geht es in der Regel mit KLM nach Amsterdam und von dort aus im Boeing 787 Dreamliner von Kenya Airways nach Nairobi. Es folgt ein Anschlussflug innerhalb Afrikas.

Suchen & Buchen

Laut Fare Fules ist das Angebot bis zum 27. Februar 2020 verfügbar. Reisen sind ganzjährig fast uneingeschränkt möglich – auch während der Schulferien. Der Tarif schreibt einen Mindestaufenthalt von 7 Tagen vor.

Google Flights (Anleitung) bildet die Tarife ab und hilft euch bei der Terminsuche! Anschließend könnt ihr zum Beispiel direkt auf der KLM-Website buchen oder noch ein paar Euro günstiger über eine OTA, die ihr über unsere Flugsuche findet.

Kenya Airways Business Class

Kurz zusammengefasst: Das Business-Class-Produkt von Kenya Airways, insbesondere im Dreamliner, ist annehmbar! Die Sitze lassen sich in flache Betten verwandeln. Die Kabine verfügt über eine 2-2-2-Bestuhlung und damit leider keinen direkten Gangzugang von jedem Platz aus. Das aktuelle Produkt der Lufthansa ist in diesem Punkt aber ebenfalls nicht besser. Die Bordverpflegung wird im Review bei OMAAT als mittelmäßig beschreiben.

Meilen

Die Flüge erfolgen üblicherweise in die Buchungsklasse O (Langstrecke). Fliegt ihr von Berlin über Amsterdam (KLM) nach Nairobi (Kenya Airways), gibt es dann beispielsweise folgende Gutschriften:

  • 10.370 bei FlyingBlue
  • 2.400 bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 2.090 bei Xiamen Airlines Egret Club
  • 2.000 bei Alitalia MileMiglia
  • 1.500 bei China Southern Sky Pearl Club
  • 1.500 bei Aeroflot Bonus
  • 1.500 bei Czech Airlines OK Plus
  • 1.440 bei China Eastern Eastern Miles
  • 1.440 bei Aeromexico Club Premier
  • 1.430 bei Delta SkyMiles
  • 1.300 bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 1.250 bei Saudia Alfursan
  • 1.250 bei Aerolineas Argentinas Plus
  • 1.070 bei GOL Aéreos Smiles
  • 1.070 bei MEA Cedar Miles
  • 1.070 bei Air Europa Club
  • 1.070 bei Vietnam Golden Lotus Plus
  • 890 bei Malaysia Airlines Enrich
  • 890 bei Korean Air Skypass
  • 890 bei Garuda Indonesia GarudaMiles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Cover Picture: © milosk50 - fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (8)

  1. Herzlichen Dank für diesen Deal!
    Ab der CH nach Mauritius in Flatbed-Business für CHF 1‘170 ist für uns Schweizer wie eine Error-Fare 😉
    Fazit: gebucht!

    Antwort

  2. Ich suche günstige Flüge von Deutschland (Frankfurt/ Düsseldorf oder Hamburg)nach Johannesburg von Ende Oktober bis Anfang November für 10 Personen. Könnt Ihr mir helfen?
    LG Christina

    Antwort

  3. Also wenn ich das richtig gesehen habe sind die Weiterflüge von Nairobi nach Kapstadt in einer 737 und je nach Uhrzeit mit Zwischenlandung in Livingstone!Macht den ganzen Deal finde ich nicht so attraktiv…

    Antwort

    • Die Zwischenlandung in Livingstone muss nicht immer sein, verhindert aber einen längeren Aufenthalt in Nairobi. Geflogen wird dann tatsächlich mit 737 oder Embraer RJ-190.

      Antwort

    • Steht doch im Artikel?

      Die Flüge buchen in die Buchungsklasse O. Bei FlyingBlue gibt es 125% der Entfernungsmeilen (= ca. 14.887 Prämienmeilen nach Johannesburg), bei den meisten anderen Programmen ist keine Gutschrift möglich.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.