Norwegian Star: 14 Nächte Tromsø → Reykjavik ab 654€ p.P. (kein Einzelzuschlag)

Die Norwegian Star der US-Reederei Norwegian Cruise Line fährt in dieser Sommersaison verschiedene Routen in Nordeuropa und macht dabei auch in teilweise etwas unbekannteren Häfen Zwischenstopps. Die 2-wöchige Tour von Tromsø nach Reykjavik mit Abfahrt am 26. August 2023 ist jetzt in der Innenkabine bereits ab 654€ pro Person buchbar.

Eine Außenkabine könnt ihr für 784€ pro Person buchen und die Balkonkabine ab (leider deutlich teureren) 1.479€ pro Person. Alleinreisende sind ebenfalls ab 654€ in der Innenkabine dabei. Im Preis enthalten ist neben der Vollpension auch ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm an Bord.

Info

Norwegian Cruise Line berechnet auf eurem Bordkonto ein automatisches Crew-Trinkgeld in Höhe von 20 $ (~18 €) pro Person und Tag. Diese Gebühr ist freiwillig, ihr könnt also an der Rezeption auf Wunsch den Betrag anpassen lassen oder das Trinkgeld auch komplett streichen.

Wer besonders spontan ist, kann die gleiche Strecke mit Abfahrt am 4. August sogar ab 557€ buchen. Die Fahrt ist dann aber 3 Tage kürzer, da dort z.B. Bergen und Schottland nicht enthalten sind:

Route

Die Kreuzfahrt startet in Tromsø und damit im nördlichen Teil Norwegens. Von dort aus geht es dann Richtung Süden, etwa nach Ålesund und Bergen, das für sein Hafenviertel Bryggen mit bunten Holzhäusern bekannt ist. Danach nimmt das Schiff Kurs auf Schottland sowie die Färöer-Inseln.

Im zweiten Teil der Kreuzfahrt könnt ihr Island intensiv erleben, denn es stehen dort gleich 6 Häfen hintereinander auf dem Programm. Dazu zählen unter anderem Besuche in Akureyri und Djúpivogur. Nach 14 Nächten endet die Reise schließlich in Islands Hauptstadt Reykjavik. Von dort aus könnt ihr entweder die Heimreise antreten oder euren Aufenthalt vor Ort noch individuell an Land verlängern.

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
126. Aug 23Tromsø, Norwegen20:00
227. Aug 23Harstad, Vesterålen, Norwegen09:0019:00
328. Aug 23Seetag 🌊
429. Aug 23Ålesund, Norwegen08:0018:00
530. Aug 23Bergen, Norwegen06:0020:00
631. Aug 23Lerwick, Shetlandinseln, Schottland09:0018:00
71. Sept 23South Queensferry / Edinburgh, Schottland09:0018:00
82. Sept 23Kirkwall, Orkney, Schottland09:0018:00
93. Sept 23Tórshavn, Färöer, Dänemark09:0018:30
104. Sept 23Djúpivogur, Island10:0021:00
115. Sept 23Seyðisfjörður, Island07:0017:00
126. Sept 23Akureyri, Island07:0017:00
137. Sept 23Eisfjorde/ Ísafjörður, Island09:0019:00
148. Sept 23Grundarfjörður, Island09:0017:00
159. Sept 23Reykjavik, Island07:00
Eure Route von Tromsø nach Reykjavik mit der Norwegian Star

Schiff

Die Norwegian Star wurde 2001 gebaut und zuletzt im Jahr 2021 renoviert. Sie ist 294 Meter lang und 32 Meter breit. Auf dem Schiff finden gut 2.300 Passagiere in 1.174 Kabinen Platz. Die Maximalgeschwindigkeit beträgt 23 Knoten.

Das Schiff besitzt 13 Restaurants (teilweise gegen Aufpreis) sowie 11 Bars und Lounges. Das Essen bei Norwegian ist etwas überdurchschnittlich im Vergleich zu den großen Reedereien und eher amerikanisch ausgerichtet.

Für das Entertainment an Bord stehen ein Theater, ein Casino sowie ein Nachtclub zur Verfügung. Wer sportlich aktiv werden möchte, der kann dies im Fitnesscenter, auf dem Sportplatz oder auch auf dem Jogging-Parcours im Außenbereich tun. Des Weiteren gibt es auf der Norwegian Star einen Wellnessbereich mit Sauna, Beautysalon und Solarium sowie 2 Pools und 6 Whirlpools.

Die Bordsprache ist Englisch und die Bordwährung der US-Dollar. Ihr könnt auf dem Schiff eure Abschlussrechnung entweder per Kreditkarte oder in bar begleichen. Bitte beachtet, dass auch auf den Routen in Europa das Bargeld nur in Form von US-Dollar akzeptiert wird.

Hier erhaltet ihr einen Einblick in die Kabinen:

An- und Abreise

Diese Kreuzfahrt startet in Tromsø und endet in Reykjavik. Einen passenden Hinflug könnt ihr momentan mit Norwegian von Berlin ab 135€ (zzgl. Gebühr für Hand- und Aufgabegepäck) buchen. Etwas günstiger wird es, wenn ihr einen längeren Zwischenstopp in Oslo in Kauf nehmt. Auf diese Weise lassen sich noch einmal ca. 30€ sparen.

Für den Rückflug von Reykjavik nach Deutschland könnt ihr zum Beispiel den Flug mit Eurowings am 11. September nach Hamburg ab 125€ (zzgl. Gebühr für Hand- und Aufgabegepäck) buchen. Der Smart-Tarif mit Gepäck & großem Handgepäck kostet 178€:

Um die An- und Abreise flexibel zu gestalten, könnt ihr auch die nachfolgenden Formulare nutzen, um eure Wunschverbindung einfach zu finden. Mit einem Klick ist dann eine Weiterleitung zu unserer Flugsuche möglich:

Hinflug nach Tromsø
Rückflug von Reykjavik:

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen