Schnupper Halbtax Schweiz: 2 Monate für 33 CHF / 36€ (= 50% Rabatt auf Bahn, Schiff & mehr)

Oberalpass Schnee Bahn Schweiz

Zugfahren in der Schweiz ist zwar ein sehr angenehmer, aber recht teurer Spaß. Zum Glück gibt es aber das Halbtax, mit dem Reisende 50% Rabatt auf viele Fahrkarten erhalten. Im Gegensatz zur deutschen BahnCard 50 gibt es damit auch volle 50% Rabatt auf Sparpreise (Sparbillet). Außerdem wird das Halbtax auch bei Privatbahnen, in Bussen und Schiffen sowie bei vielen Berg- und Seilbahnen in der Schweiz voll anerkannt.

Normalerweise ist das Halbtax nur als Jahresabo für 185 CHF (~194 €) erhältlich. Regelmäßig gibt es aber ein Schnupper-Halbtax. Ihr erhaltet damit zwei Monate lang alle Vorteile eines Halbtax, ohne dass dieses automatisch verlängert wird. Mit folgendem Gutschein könnt ihr ein solches Schnupper-Halbtax für 33 CHF (~35 €) beziehen:

Der Gutschein gilt bis 29. Februar 2024. Jugendliche bis 25 Jahre zahlen sogar nur 19 CHF (~20 €). Das Schnupper-Halbtax könnt ihr mit dem Gutschein an jedem Bahnhofsschalter beziehen. Druckt einfach den Gutschein aus oder zeigt ihn am Smartphone vor.

Ihr könnt den Gutschein auf Wunsch in den Warenkorb legen und dann kostenlos per E-Mail „bestellen“. Das sollte allerdings gar nicht nötig sein, da ohnehin nur der Ordercode und Artikelnummer relevant sind, beide sind bereits auf DeinDeal.ch angegeben.

Das Angebot gilt nur für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder einem der Nachbarländer (Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Italien, Frankreich).

Gratis Gutschein für ein Schnupper Halbtax bei DeinDeal.ch

SwissPass benötigt

Das Schnupper-Halbtax wird mittlerweile nur noch auf dem SwissPass ausgestellt. Was für Schweizer kein großes Problem darstellen sollte, ist für Touristen leider nicht optimal. Denn beim erstmaligen Antrag des SwissPass gilt:

  • Ihr müsst ein Passfoto mitbringen
  • Die eigentliche SwissPass-Karte wird per Post an die Heimatadresse verschickt (kostenlos)
  • Ihr erhaltet zwar ein Übergangs-Swisspass auf Papier, das gilt aber nur für 14 Tage.

Zum Glück ist dieser Vorgang nur einmal notwendig. Danach könnt ihr beliebig oft das Angebot nutzen und euch mittels der SwissPass-Plastikkarte legitimieren.

Konditionen

  • Einlösezeitraum: 8. Januar bis 29. Februar 2024
  • Der erste Gültigkeitstag ist innerhalb des Einlösezeitraums frei wählbar
  • Gültigkeit: 2 Monate ab erstem Gültigkeitstag (d.h. maximal bis Ende April)
  • Nur auf dem SwissPass erhältlich
  • Nur gültig mit Wohnsitz in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Italien oder Frankreich
  • Kauft ihr nach Ablauf des Schnupper Halbtax ein Jahresabo, werden 33 CHF als Rabatt angerechnet

So funktioniert’s

  1. Druckt auch den Gutschein aus oder speichert ihn auf eurem Smartphone
  2. Geht mit Gutschein und Personalausweis/ID bis 29. Februar 2024 an eine Verkaufsstelle des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz. Diese finden sich an allen größeren Bahnhöfen der Schweiz, unter anderem in den SBB Reisezentren.
  3. Swisspass vorzeigen / beantragen
    • Ihr habt schon ein SwissPass? Dann einfach die Karte / Nummer vorzeigen
    • Ihr habt noch kein SwissPass? Dann ist der Ablauf etwas komplizierter:
      • Ihr benötigt zusätzlich ein Passbild gedruckt oder auf dem Smartphone
      • Das eigentliche SwissPass (rote Plastikkarte) wird euch kostenlos per Post zugesandt (auch ins Ausland)
      • Ihr erhaltet ein Übergangs-SwissPass auf Papier. Dies ist aber maximal 14 Tage gültig
  4. Zahlt die 33 bzw. 19 CHF bar oder per Kreditkarte
  5. Die 2 Monate Schnupper-Halbtax beginnen wahlweise sofort mit dem Kauf oder ab dem gewünschten Geltungstag. Ein Abo geht ihr nicht ein, das Schnupper-Halbtax läuft automatisch aus.
  6. Nun spart ihr 50% auf alle Zugtickets in der 1. und 2. Klasse (außer vereinzelte Sparangebote, aber inkl. Sparbillet), sowie auch Schiffsfahrten, Seilbahnen etc. in der Schweiz. Auf der Karte der SBB (PDF rechts unten unter Downloads) sind alle Strecken eingezeichnet, auf denen ihr 50% sparen könnt.
Tipp

Kauft am besten schon im Voraus eure SBB-Sparbillets mit Halbtax-Rabatt. Je früher ihr bucht, desto günstiger sind die Tickets (zumindest auf langen Strecken). Die Berechtigung dazu wird erst während der Fahrt geprüft.

Titelbild: Peer Linder

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (13)

  1. Jonas sagt:

    Scheint abgelaufen zu sein

    • Peer sagt:

      Auf deindeal.ch wird der Gutschein in der Tat nicht mehr gelistet. Prinzipiell solltest du das Schnupper-Halbtax bei Angabe von Artikelnummer und Ordercode (s. Screenshot oben) aber noch bis Ende Februar kaufen können.

      Alternativ gäbe es bis 30. Juni 2024 wohl noch folgende Alternative (s. „Sonderangebot Schnupper-Halbtax“), setzt aber den Kauf einer Tageskarte voraus:
      https://www.spartageskarte-gemeinde.ch/de#terms

  2. Lucia sagt:

    Vorgestern am Airport Zürich hat man mir das Halbtax nicht verkauft. Ich habe den swiss Pass und den Code / Gutschein im Handy vorgelegt. Der „Service „Mitarbeiter hat sofort nach Ausschlussgründen gesucht. 1. Nur mit Swiss pass : habe ich. 2. nur für Schweizer : stimmt nicht, steht ausdrücklich im Angebot „für Nachbarländer „. 3. Muss „ physisch „ vorgelegt werden. Das hat er und dann auch sein Kollege mit „ in Papierform „ übersetzt. Das Handy foto wurde nicht akzeptiert.
    Begründung: „da könnte ja jeder kommen“!
    An meinem Zielbahnhof habe ich dann den Gutschein ausgedruckt vorgelegt und hatte in 1 Minute das Halbtax.

    • Peer sagt:

      Klingt, als hatte jemand einfach keine Lust, es dir zu verkaufen.

      Es ist aber tatsächlich eine gute Idee, ausreichend Puffer einzuplanen, um es ggf. bei einer anderen Person oder am Nachbarbahnhof (Zürich HB) probieren zu können. Vor allem wenn man schon Sparbillets mit Halbtax gebucht hat.

  3. Barbara sagt:

    Guten Abend,
    Am 8.10.23 bekomme ich Besuch aus Deutschland, jetzt habe ich vom Schnupper Halbtax Angebot erfahren, es muss allerdings bis zum 2.10.23 gelöst werden.
    Kann ich das Angebot für meinen Besuch am SBB Schalter kaufen, wenn sie mir eine ausgedruckte Kopie ihres Personalausweises schicken und ein Passfoto auf mein Handy senden (, dass ich dann beides am Schalter vorzeige) ?
    Oder kann man das <Halbtax auch von Deutschland in der Schweiz bestellen ? Denn wie kann man den Swisspass bestellen, der dann ja ins Ausland anscheinend
    per Post gesandt wird. Da im Text oben steht eigentliche SwissPass (rote Plastikkarte) wird euch kostenlos per Post zugesandt (auch ins Ausland)
    Müsste ich das Angebot oben Ausdrucken und zum Schalter mitnehmen Ordercode MMA23
    ———————————————————————————
    Text aus dem Angebot: Ihr benötigt zusätzlich ein Passbild gedruckt oder auf dem Smartphone
    Das eigentliche SwissPass (rote Plastikkarte) wird euch kostenlos per Post zugesandt (auch ins Ausland)
    Ihr erhaltet ein Übergangs-SwissPass auf Papier. Dies ist aber maximal 14 Tage gültig
    Zahlt die 33 CHF bar oder per Kreditkarte
    Die 2 Monate Schnupper-Halbtax beginnen wahlweise sofort mit dem Kauf oder ab dem gewünschten Geltungstag. Ein Abo geht ihr nicht ein, das Schnupper-Halbtax läuft automatisch aus.

    • Peer sagt:

      Beim Kauf am Schalter muss die Person, der das Halbtax/SwissPass ausgestellt wird, meines Wissens persönlich anwesend sein. Das wird daher m.E. kaum klappen.

      Oft war es so, dass nach Ablauf eines Schnupper-Halbtax-Gutscheins direkt der nächste Gutschein aufgetaucht ist. Vielleicht habt ihr ja Glück und das ist hier wieder der Fall.

  4. Christian sagt:

    kann man das schnupperhalbtax auch kaufen wenn man nicht persönlich vor Ort sein kann?
    schriftlich, online oder durch eine Vertretung in der Schweiz? ich habe eine Fahrkarte mit der ich erst am 1. mai in der Schweiz ankomme 🙁

  5. Steffen Simon sagt:

    Hallo Valentin,

    im unteren Teil Deines Textes schreibst Du immer wieder vom Schnupper-GA….
    Das Angebot ist aber ein Schnupper-Halbtax! Dabei bezahlst Du (fast immer) den halben Preis der Fahrt.
    Mit einem GA (General-Abonnement) würdest Du allerdings komplett kostenfrei fahren. Bis auf die Kosten für das GA natürlich ;-).

  6. Steven Weidmann sagt:

    Nur als Tipp und Info. Gewisse „Kurzstrecken“ in den diversen Tarifverbunden gilt ein Grundtarif und ist nicht immer zum Halben Preis. Aber dafür alle langen Strecken usw. Hier noch den Originaltext der SBB…

    „Bitte beachten Sie: Auf Kurzstrecken kann die Ermässigung mit dem Halbtax wegen des Mindestpreises weniger als 50% betragen. Dies gilt auch bei ermässigten Angeboten oder bei Kombi-Angeboten, die eine Zugfahrt und Zusatzleistungen beinhalten.“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen