Bolivien: Business Class von Amsterdam ab 1.538€ mit Swiss und Edelweiss

Bolivien Lagune Flamingo

Es gibt momentan wieder einige Verfügbarkeiten für preiswerte Business-Class-Flüge von Amsterdam nach Bolivien. Den Hin- und Rückflug nach Santa Cruz könnt ihr momentan schon ab 1.538€ buchen. Die Langstrecke erfolgt meist mit Swiss oder Edelweiss, der Anschlussflug innerhalb Südamerikas dann mit Partnern wie Avianca, GOL oder BoA.

Auch La Paz ist als Ziel in Bolivien zum gleichen Preis buchbar. Verfügbarkeiten gibt es hauptsächlich von Februar bis März 2024.

Info

Für die Einreise nach Bolivien zu touristischen Zwecken wird für bis zu 90 Tage pro Kalenderjahr kein Visum benötigt. Allerdings müsst ihr bei der Einreise einen Krankenversicherungsschutz vorlegen. Weitere Informationen stellt u.a. das Auswärtige Amt bereit.

Der günstigste Business-Class-Tarif erlaubt Umbuchungen gegen eine Gebühr von 250€ sowie eine evtl. anfallende Tarifdifferenz. Eine Stornierung ist nicht möglich. Alternativ stehen euch die Tarife Business Basic Plus (Erstattung möglich gegen 250€ Einbehalt) für 90€ Aufpreis je Strecke oder Business Flex (Erstattung kostenlos) für 180€ Aufpreis je Strecke zur Auswahl.

Zur Suche nach Terminen empfehlen wir euch in der Theorie die Verwendung der Lufthansa Bestpreissuche. Diese findet ihr hier für Santa Cruz und hier für La Paz. Manchmal ist dieses Feature bedauerlicherweise sehr störanfällig. Solltet ihr also eine Fehlermeldung erhalten, aktualisiert die Seite am besten einfach noch einmal oder versucht es zu einem späteren Zeitpunkt.

Ihr könnt aber auch unser nachstehendes Formular verwenden. Nach Auswahl des Datums für den Hin- und Rückflug könnt ihr euch dann direkt zur Lufthansa weiterleiten lassen, um in den Buchungsprozess einzusteigen. Verfügbarkeiten gibt es hauptsächlich von Februar bis März 2024:

Hin- und Rückflug von Amsterdam nach Santa Cruz in der Business Class ab 1.538€

Umstiege und Airlines

Anreise nach Amsterdam

Der internationale Flughafen Amsterdam Schiphol ist eines der größten Drehkreuze Europas und Heimatbasis von KLM. Angeboten werden Direktverbindungen in jede Ecke Europas, aber auch unzählige Langstrecken nach Nord- und Südamerika, Afrika, in den Nahen Osten und nach Asien.

Amsterdam ist besonders von Westdeutschland aus recht gut mit dem Auto zu erreichen. Die Fahrt von Köln dauert beispielsweise um die 3 Stunden.

Auch mit der Deutschen Bahn seid ihr nicht viel länger unterwegs. Mit dem Sparpreis Niederlande könnt ihr ab 18,90€ nach Amsterdam reisen. Bucht das Ticket am besten direkt bis Schiphol (Airport), dann spart ihr euch eine separate Fahrkarte zum Flughafen. Alternativ kommt ihr auch mit dem Flixbus preiswert nach Amsterdam.

Falls euch die Anreise mit Bahn oder Auto zu lange dauert, könnt ihr natürlich auch einen Zubringerflug buchen. Alleine KLM fliegt zehn deutsche Flughäfen an, dazu kommen verschiedene Optionen mit z.B. Lufthansa, Swiss, Eurowings oder Easyjet. Eine Übersicht aller Flugverbindungen nach Amsterdam findet ihr in der englischsprachigen Wikipedia oder bei Flightradar24. Buchen könnt ihr die Flüge dann z.B. über die Travel-Dealz-Flugsuche.

→ Alle Deals Abflug von Amsterdam

Es gibt verschiedene Wege, um von Amsterdam nach Bolivien zu gelangen. Einer davon führt zunächst mit Air Baltic bzw. Swiss und Edelweiss über Zürich nach Bogota. Zum Einsatz kommt dabei ein Airbus A340-300. In der Business Class ist dort eine 1-2-1- bzw. 2-2-1 Konfiguration zu finden.

Nach der Landung in Kolumbien erfolgt dann noch ein Anschlussflug mit Avianca. Hier seid ihr beispielsweise mit einem A320 zu eurem Zielort Santa Cruz oder La Paz unterwegs.

Auf dem Rückflug geht es dann etwa von Santa Cruz zunächst mit Avianca wieder nach Bogota. Dort erfolgt der Umstieg zu Edelweiss. Der Flug legt einen kurzen Zwischenstopp in Cartagena ein. Währenddessen müsst ihr die Maschine vermutlich nicht verlassen, denn es geht mit identischer Flugnummer weiter in Richtung Zürich. Anschließend erfolgt das letzte Segment (Zürich-Amsterdam), welches von Swiss durchgeführt wird.

Info

Teilweise erfolgt der Anschlussflug innerhalb Lateinamerikas nur in der Economy Class oder Premium Economy Class. Achtet auf der Lufthansa-Website also genau darauf, welche Verbindung ihr auswählt. Mittlerweile wird dies im Buchungsprozess aber gut sichtbar durch den Hinweis „Gemischte Reiseklassen“ gekennzeichnet. Somit könnt ihr relativ schnell erkennen, welche Flüge nicht in der Business Class erfolgen.

Suchen & Buchen

Wie lange der Deal noch verfügbar ist, geht aus den Fare Rules nicht hervor. Günstige Verfügbarkeiten konnten wir für folgende Reisezeiträume finden:

  • Februar bis März 2024

Es gibt keinen Mindestaufenthalt, maximal dürft ihr 12 Monate am Ziel bleiben.

Für die Suche nach Terminen könnt ihr die Lufthansa Bestpreissuche verwenden. Google Flights ist in diesem Fall leider oft keine sinnvolle Alternative, da in vielen Fällen falsche bzw. zu hohe Preise in den Suchergebnissen angezeigt werden. Wir empfehlen dann die Buchung direkt auf Lufthansa.com oder Swiss.com.

Meilen

Die Buchungsklasse lautet:

  • P für Flüge mit Swiss und Edelweiss
  • H für Flüge mit Avianca

Leider ist Edelweiss kein Mitglied der Star Alliance. Meilen für Edelweiss-Flüge gibt es unseres Wissens nur bei Miles&More, United MileagePlus und Air Canada Aeroplan. Insgesamt habt ihr folgende Optionen für obiges Beispiel (hin mit Edelweiss, zurück mit Swiss):

  • 15.225 Prämienmeilen + 13.702 Statusmeilen bei Air Canada Aeroplan
  • 14.076 Prämienmeilen + 2.815 PQP bei United MileagePlus
  • 10.119 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 9.874 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 9.587 Prämienmeilen + 8.438 Statusmeilen bei TAP Miles&Go
  • 9.547 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 9.288 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 8.888 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 8.445 Prämienmeilen + 6.721 Statusmeilen bei Avianca LifeMiles
  • 8.445 Prämienmeilen + 6.721 Statusmeilen bei Copa ConnectMiles
  • 8.438 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 8.438 Meilen bei Egyptair Plus
  • 8.438 Meilen bei Asiana Club
  • 8.438 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 6.721 Prämienmeilen bei LATAM Pass
  • 6.423 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 5.672 Prämienmeilen + 500 Statuspunkte bei Miles&More (Reisen in 2024)
  • 5.672 Prämienmeilen + 15.685 Prämienmeilen bei Miles&More (Reisen in 2023)

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: ©mezzotint_fotolia - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (7)

  1. Martin sagt:

    Danke für den deal, aber seid Ihr da sicher mit den Routings? Seit wann fliegt denn die LX nach BOG? Geht das nicht eher mit LH?

  2. Chris sagt:

    Vielen Dank für den Deal! Wisst ihr, wie man am besten Verbindungen mit SWISS via ZRH finden kann? Danke!

  3. Sidney sagt:

    Auch seltsam, heute habe ich über google flights mal einen Flug nach Bolivien gesucht für meinen Sohn und mich im Februar / März.
    Es zeigt mir beim Hinflug (19.2.23 – 3.3.23) den Preis von 2829.- CHF an für Hin und Zurück.
    Beim Rückflug kann man normalerweise dann einfach den gleichen Preis wählen.
    Hier zeigt es mir jedoch nur Beträge von über 6900.- CHF an (als günstigste Option).
    Mache ich was falsch?

  4. Patrycja sagt:

    Hallo Peer, ich habe versucht einen Flug von Amsterdam nach LPB zu buchen, bekomme aber eine Fehlermeldung, dass LH diese Strecke nicht anbietet. Ich suche nach einem Flug zwischen 29.10 – 19.11.

    • Peer sagt:

      Die Matrix zeigt noch Tickets (an anderen Terminen) für an die 1.200€ an. Theoretisch müsste das Angebot also weiter verfügbar sein.

      Finde aber auf die Schnelle auch nichts mehr. Und in der Lufthansa Bestpreissuche springt der Preis nach Datumsauswahl nach oben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen