Was sind Gabelflüge?

Gabelflüge (englisch: Open Jaw) bestehen aus einem Hinflug und Rückflug wobei ein Flug dabei von oder zu einem anderen Flughafen geht. Das heißt bei zwei Flügen, werden drei Flughäfen betreten.

Beispiel

Der erste Flug erfolgt von Frankfurt/Main nach Madrid. Zurück geht es von Barcelona nach Frankfurt/Main. Die Strecke von Madrid nach Barcelona muss getrennt vom Ticket zurückgelegt werden.

Beispiel Gabelflüge

Das ganze kann auch von Frankfurt/Main nach Madrid und zurück nach Düsseldorf gehen.

Doppelter Gabelflug

Hier fliegt man sogar von oder zu 4 verschiedenen Flughäfen. Zum Beispiel geht es von Düsseldorf nach Madrid und zurück von Barcelona nach Frankfurt/Main.

Ticketregeln mit Gabelflügen austricksen

Bekannt sind Gabelflüge dafür sehr günstige Langstreckenflüge zu ermöglichen. Durch unterschiedliche An- und Abflughäfen fällt oft der Treibstoffzuschlag weg oder lokale Steuern wie z.B. die Ticketsteuer in Deutschland fallen nicht an.

Mehr dazu findet ihr unter Fuel Dumps.

Buchen

Gebucht werden können Gabelflüge bei den meisten Reisebüros. Zum Beispiel bei Expedia oder eBookers:

Expedia

Bei der Flugsuche könnt ihr unter Mehrere Flughäfen einen Gabelflug eingeben:

Gabelflüge bei Expedia buchen

Gabelflüge bei Expedia buchen

eBookers

Bei eBookers läuft es ähnlich ab: Flug auswählen und statt Hin-/Rückflug auf Gabelflüge/Mehrere Stopps klicken

Gabelflüge bei eBookers suchen

Gabelflüge bei eBookers suchen

Fehler melden
4 Kommentare bei “Was sind Gabelflüge?
  1. nicole pöhlmannnicole pöhlmann sagt:

    Hi, Also ich verstehe nicht wie ich mit dem Gabelflug ein günstigen Flug finden kann da ich ja alle Flughäfen selber angeben muss.
    Gruss Nic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*