Was ist der Treibstoffzuschlag? (YQ/YR)

Bei dem Treibstoffzuschlag (englisch: Fuel surcharge) handelt es sich um ein Posten des gesamten Flugpreises. Er wurde von den Airlines eingeführt, um steigenden Treibstoffpreise auf die Kunden umzulegen. Häufig wird der Treibstoffzuschlag einfach mit YQ oder YR abgekürzt.

Jede Fluggesellschaft kann den Treibstoffzuschlag selber bestimmen und festlegen. Die Berechnung des Treibstoffzuschlags ist komplex und schwankt stark je nach Abflugort, Ziele und der beteiligten Fluggesellschaften.

In wenigen Ländern (z.B. Brasilien und Hong Kong), ist es gesetzlich ganz verboten einen Treibstoffzuschlag zu erheben.

Der Treibstoffzuschlag ist häufig in den Steuern & Gebühren enthalten und wird nicht extra ausgewiesen. Trotzdem handelt es sich dabei um keine Steuer oder Gebühr die von Dritten erhoben wird, sondern um einen Zuschlag der Fluggesellschaft auf den Ticketpreis.

Die Höhe kann man zum Beispiel in der Matrix herausfinden. Unter Itinerary details wird der Flugpreis genau aufgeschlüsselt:

Matrix Treibstoffzuschlag

Beispiel: 268€ Treibstoffzuschlag für einen Hin- und Rückflug mit Air France

Es gibt viele Tricks den Treibstoffzuschlag zu senken oder ganz zu streichen. Das nennt sich dann Fuel Dump.

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo, ist bei einem nichtangetretenen Rückflug die YQ berechnete Steuer bei LH erstattbar ???

    Antwort

    • Nein, erstattet bekommt man nur die Steuern, der Kerosinzuschlag ist aber keine und wird demnach auch nicht erstattet.

      Hast du denn den Hinflug angetreten, möchtest aber für den Rückflug die Steuern erstattet haben? Davon würde ich bei normalen Economy-Tickets sowieso die Finger lassen, denn dann kann Lufthansa den Gesamtpreis neuberechnen und im Endeffekt noch ordentlich Geld von dir verlangen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.