AIDAmar: 10 Nächte Ostsee Kreuzfahrt von Warnemünde ab 799€ p.P.

AIDAmar

Die Kreuzfahrten in der Ostsee sind wieder in vollem Gange. Aus verständlichen Grund ohne einem der ehemaligen Hauptziele, St. Petersburg. Dafür gibt es wieder vermehrt Visby auf Gotland und Århus in Dänemark. Auf diese Tour durch die alten Hansestädte könnt ihr mit der AIDAmar im August und September ab 799€ pro Person von Warnemünde aus starten.

Die Außenkabine für 1.099€ und die Balkonkabine für 1.399€ jeweils pro Person sind ebenfalls ein guter Preis. Für die Kabine zur Alleinnutzung müsst ihr 1.359€ zahlen.

Trinkgelder und Getränke zu den Mahlzeiten sind wie üblich inklusive.

Info

Ihr müsst weder Impfnachweis noch Test bezüglich Corona vorweisen.

wzwe0

Route

Ihr erkundet auf dieser Fahrt die westliche Ostsee mit vielen schönen Städten. Vom Aufbau ähneln sich diese, durch eine Kombination von einer älteren Innenstadt, kombiniert mit Burgen/Festungen und alten Kirchen und modernen Bauwerken. Da das Wetter Ende April noch nicht so beständig ist, lohnen sich die hervorragenden Museen.

  • Tag 1: Warnemünde – Abfahrt um 18 Uhr
  • Tag 2 2023: Tag auf See
  • Tag 3: Oslo (Norwegen) – 08:00 – 18:00
  • Tag 4: Göteburg (Schweden) – 08:00 – 18:00
  • Tag 5: Århus (Dänemark) – 08:00 – 18:00
  • Tag 6: Tag auf See
  • Tag 7: Stockholm (Schweden) – Ankunft um 13 Uhr
  • Tag 8: Stockholm – Abfahrt um 16 Uhr
  • Tag 9: Visby (Gotland – Schweden) – 10:00 – 18:00
  • Tag 10: Kopenhagen (Dänemark) – 13:00 – 20:00
  • Tag 11: Warnemünde – Ankunft um 8 Uhr

Alle angelaufenen Städte lassen sich wunderbar zu Fuß erkunden. Sie sind kompakt, haben meist größere autofreie Zonen und wenn man etwas schneller sein möchte, lassen sich Fahrräder, auch für kurze Zeit, mieten. In Visby und Kopenhagen hält das Schiff etwas weiter weg, sodass die ersten 20 Minuten eher uninteressant sind. In Stockholm gibt es einen etwas versteckten Fähranleger, der euch bequem in die Stadt bringt. Ihr seht ihn vorwiegend vom Heck des Schiffes. Wenn ihr aus dem Terminal kommt, direkt zweimal links, hinter dem Drahtzaun entlang.

Es gibt zwar auch umliegend Sehenswürdigkeiten, allerdings lohnt sich der Aufwand selten, da die Städte genug zu bieten haben.

Schiff & Leistungen

Die AIDAmar wurde 2012 in der Meyer Werft in Papenburg fertiggestellt und ist bei einer Breite von 32 Metern 253 Meter lang. Mit 2200 Passagieren (Doppelbelegung) gehört die Sphinx-Klasse zu den mittelgroßen Schiffen und kann so viele unterschiedliche Häfen anlaufen. Die AIDAmar verfügt über insgesamt 8 Restaurants (z.B. italienisch & asiatisch). Die Buffetrestaurants bieten inkludierte Speisen und einige kostenlose Getränke. In den Spezialitätenrestaurants ist das Essen zwar kostenlos, für die Getränke müsst ihr aber extra zahlen. Alle anderen Angebote sind komplett aufpreispflichtig. Verteilt über das Schiff gibt es 13 Bars. Die drei Pools sind für ein Schiff dieser Größe, besonders in warmen Regionen, leider nicht immer ausreichend, da sie eher klein sind. Das „Theatrium“ in der Mitte des Schiffes bietet meist ebenfalls zu wenig Sitzplätze mit entsprechender Sicht auf die Bühne.

Es werden allerhand Kultur- und Freizeitangebote angeboten. Unter anderem gibt es auch ein Spa- und Wellnessbereich (2.600 Quadratmeter groß / gegen Aufpreis), Casino, Kidsclub, Kino, Sportplatz, Jogging-Parcours im Freien, Einkaufsstraße, Blumenladen und Diskothek. Bordsprache ist Deutsch und die Währung der Euro.

Ein kleiner Einblick:

Eindrücke vom Schiff:

An- & Abreise Warnemünde

Die An- & Abreise nach Warnemünde ist optimal mit der Bahn möglich. Mit der S-Bahn gelangt ihr in nur 22 Minuten vom Rostocker Hauptbahnhof zum Endbahnhof Warnemünde. Vom dortigen Bahnhof aus kommt ihr zu Fuß in gut 5 Minuten zum Kreuzfahrtterminal.

Für die An- und Abreise empfehlen wir den Super-Sparpreis der Bahn ab 17,90€ pro Richtung (mit Zugbindung). Ihr könnt dort auch direkt Warnemünde als Ziel angeben, der InterCity fährt mittlerweile wieder durch.

Suchen & Buchen:

E-Hoi hat verschiedene Pakete und in diesem Fall auch verschiedene Abfahrtsdaten zur Auswahl. Wenn ihr etwas runterscrollt, seht ihr die Kategorie „Termine & Preise“. Dort im 2. Abschnitt könnt ihr im ersten Feld den Termin auswählen oder euch alle Termine in einer Tabelle anzeigen lassen. Unter Pakete könnt ihr das Bahnpaket oder das Paket mit u.A. dem Getränkepaket auswählen.

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © 2021 AIDA Cruises

Schreibe einen Kommentar

Kommentar (1)

  1. Tobi sagt:

    Als jemand, der mehrmals im Monat in diesem „kreisförmigen Theater“ steht (und es liebt, so wie die überwältigende Mehrheit der Gäste) frage ich mich, was den Autor qualifiziert zu sagen, dass dieses Konzept „komplett gescheitert sei“? Ich lese Euch gerne, aber hier sollte man doch ganz klar die persönliche Meinung eines Einzelnen als solche kennzeichnen! Denn objektiv ist sie ganz sicher nicht, sonst hätten ganz sicher auch die aktuelle und die letzte Schiffsgeneration nicht ebenfalls ein solche Theatrium bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen