Yellowknife: Westjet-Flüge in die kanadische „Hauptstadt der Nordlichter“ ab 258€ von Amsterdam (380€ mit Gepäck)

Nordlichter Aurora Yellowknife

Während wir zu einigen Zielen Kanadas ständig über neue Angebote berichten können, sieht es andernorts schlecht aus. Zu den normalerweise sehr teuren Zielen zählt etwa Yellowknife in den Northwest Territories. Die Stadt ist mit rund 20.000 Einwohnern Hauptstadt des Gebiets. Zugleich trägt sie den Spitznamen Aurora Capital of North America – ihr habt also (vor allem im Winter) gute Chancen auf Nordlichter.

Dank Westjet gibt es derzeit Hin- und Rückflüge von Amsterdam ab unschlagbaren 258€. Auf dem Hinweg habt ihr allerdings (bis auf einen Termin) knapp 20 Stunden Layover in Calgary. Verfügbarkeiten gibt es für Reisen von November 2022 bis März 2023.

Inbegriffen sind Personal Item (41 x 33 x 15 cm) und großes Handgepäck (53 x 38 x 23 cm). Ein Stück Aufgabegepäck könnt ihr für 46€ pro Richtung hinzufügen, wenn ihr die Flüge auf Westjet.com bucht. Für Vielflieger mit Delta SkyMiles Silver (oder höher) Status ist auch im günstigen Tarif mindestens 1 Stück Aufgabegepäck inklusive.

Info

Kanada hat Ende 2022 alle pandemiebedingten Reisebeschränkungen aufgehoben. Somit braucht ihr weder Test- noch Impfnachweis für die Einreise. Denkt aber an die Reisegenehmigung eTA für ca. 5€.

Der günstigste Basic-Tarif erlaubt keinerlei Änderungen. Der teurere Tarif Econo ab 338€ lässt sich zwar umbuchen, aber nur für 99€ pro Richtung. Für 468€ gibt es den Flex-Tarif mit kostenloser Stornierung und 23 kg Aufgabegepäck.

Das Angebot nach Yellowknife ist Teil eines umfangreicheren Deals in den Westen Kanadas. Der Preis für Yellowknife ist aber so ungewöhnlich, dass wir an dieser Stelle noch einmal separat drauf hinweisen möchten. Wenn ihr euch neben Yellowknife auch für Reisen nach Calgary, Vancouver Island, Vancouver, Lethbridge, … interessiert, dann bitte hier entlang.

Zur Buchung des Angebots könnt ihr einfach das nachstehende Formular verwenden. Wir leiten euch dann wahlweise zur Buchung bei OTAs über Skyscanner (ab 258€ je nach Zahlungsart) oder direkt bei Westjet (für 288€) weiter. Günstige Termine für bis zu 28 Tagen Aufenthalt haben wir euch grün markiert:

Anreise nach Amsterdam

Der internationale Flughafen Amsterdam Schiphol ist eines der größten Drehkreuze Europas und Heimatbasis von KLM. Angeboten werden Direktverbindungen in jede Ecke Europas, aber auch unzählige Langstrecken nach Nord- und Südamerika, Afrika, in den Nahen Osten und nach Asien.

Amsterdam ist besonders von Westdeutschland aus recht gut mit dem Auto zu erreichen. Die Fahrt von Köln dauert beispielsweise um die 3 Stunden.

Auch mit der Deutschen Bahn seid ihr nicht viel länger unterwegs. Mit dem Sparpreis Niederlande könnt ihr ab 18,90€ nach Amsterdam reisen. Bucht das Ticket am besten direkt bis Schiphol (Airport), dann spart ihr euch eine separate Fahrkarte zum Flughafen. Alternativ kommt ihr auch mit dem Flixbus preiswert nach Amsterdam.

Falls euch die Anreise mit Bahn oder Auto zu lange dauert, könnt ihr natürlich auch einen Zubringerflug buchen. Alleine KLM fliegt zehn deutsche Flughäfen an, dazu kommen verschiedene Optionen mit z.B. Lufthansa, Swiss, Eurowings oder Easyjet. Eine Übersicht aller Flugverbindungen nach Amsterdam findet ihr in der englischsprachigen Wikipedia oder bei Flightradar24. Buchen könnt ihr die Flüge dann z.B. über die Travel-Dealz-Flugsuche.

→ Alle Deals Abflug von Amsterdam

Ihr fliegt zunächst im Boeing 787 Dreamliner von Amsterdam nach Calgary. Es gibt dort die übliche 3-3-3-Anordnung mit 79 cm Sitzabstand. Auf Langstrecke wird eine warme Mahlzeit serviert, inkl. kostenlosen Getränken und Snacks. Weiter nach Yellowknife geht es an Bord eines Dash-8 Turboprobs der Tochter Westjet Encore.

In Calgary betreibt Westjet übrigens eine eigene Lounge mit à-la-Carte-Dining, die u.a. mit Priority Pass zugänglich ist:

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 20. September 2022. Reisen könnt ihr von November 2022 bis März 2023 (außer über Weihnachten).

Stopover in Calgary sind theoretisch kostenlos möglich, allerdings konnten wir als Roundtrip keine entsprechend günstigen Tickets finden. Möglich wäre aber z.B. ein Gabelflug Amsterdam – Calgary | Calgary – Yellowknife | Vancouver – Amsterdam für unter 300€.

Einen Mindestaufenthalt gibt es nicht. Passende Termine findet ihr über unseren Kalender oben oder mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend ab 258€ über Skyscanner oder für 288€ bei Westjet. Wir empfehlen die Buchung direkt bei der Airline.

Meilen

… gibt es für Buchungsklasse E (d.h. den günstigen Tarif) leider nicht.

Bucht ihr den Tarif Econo für 338€, so gibt es immerhin:

  • 2.620 RDM + 524 MQD bei Delta SkyMiles
  • 2.096 Prämienmeilen + 24 XP bei Flying Blue
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Mit dem Flex-Tarif für 468€ (Buchungsklasse B) sammelt ihr sogar 100% Meilen bei Flying Blue und SkyMiles

  • 10.476 Prämienmeilen + 24 XP bei Flying Blue
  • 10.476 RDM + 1.572 MQD bei Delta SkyMiles
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Klima

Ihr solltet daran denken, dass es im Winter extrem kalt werden kann im Norden Kanadas. Im Winter müsst ihr mit Temperaturen zwischen -30 und -10°C rechnen. Eine dicke Winterjacke ist also Pflicht:

Klimadiagramm für Yellowknife, Northwest Territories (Quelle: WMO World Weather Information Service)

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Lotus Raphael

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (3)

  1. Michael sagt:

    Danke für diesen exotischen und spannenden Deal. Musste ich doch direkt mal buchen (direkt bei WestJet).

    Ich hatte allerdings mit zwei Verwirrungen in Verbindung mit dem EconoFlex zu kämpfen – falls es jemand ähnlich gehen sollte:
    – Die Bedingungen sind etwas unklar, ob es bei Cancellation wirklich Geld zurück gibt oder nur Credits bei Westjet („Travelbank“), 12 Monate gültig sind. Aber hier steht es zum Glück eindeutig: https://www.westjet.com/en-ca/legal/travel-terms-conditions/westjet-flights „Bookings on or after Sept 1, 2022: EconoFlex, PremiumFlex and BusinessFlex fare: There is no cancellation fee for these fares. Funds will be refunded to you in the original form of payment.“
    – Der Tarif meines EconoFlex Tickets ist LP7D0ZFK, was auf den ersten Blick Buchungsklasse L bedeuten könnte, somit nur 25% Prämienmeilen und MQMs bei Delta Skymiles geben würde. Allerdings hat mir der Support bestätigt, dass das Ticket tatsächlich Buchungsklasse B ist (und somit 100%) – dies steht so jedoch nirgends dabei.

    Jetzt muss noch in Sachen Winteroutfits aufgerüstet werden 🙂

    • Peer sagt:

      Schön, dass jemand von diesem exotischen Angebot profitieren konnte. 🙂 Verfolge die Preise nach Yellowknife schon etwas länger und zu dem Preis gibt es sonst nicht mal Eco Light.

      Danke auch für die Schilderung Erfahrungen. Was die Buchungsklasse angeht, kann ich die Aussage von Westjet nach meinen Recherchen bestätigen. Habe extra in der Matrix nach Buchungsklasse B gefiltert und dort ist es genau so: In meinem Beispiel Fare Basis LP0D0TFI, aber Buchungsklasse B für 468€.

      • Michael sagt:

        Danke für deine Rückmeldung und -fast noch viel mehr- für die super Vorab-Recherche.
        Denn eure Angaben im Artikel haben ja exakt gepasst, nur bei WestJet selbst sind die ja etwas unklar…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen