New York ab 302€ mit Oneworld von Deutschland (nur Handgepäck)

New York

Die Oneworld-Partner Finnair, American Airlines, British Airways (und teilweise auch Iberia) bringen euch mit Abflug von verschiedenen deutschen Städten ab 302€ in den Big Apple und zurück. Reisen könnt ihr dabei von Februar bis April. Kommt ihr mit dem inkludierten Handgepäck nicht aus, gibt’s den Standard-Tarif mit Gepäck und Sitzplatzwahl für ca. 120€ Aufpreis.

Info

Für die Einreise in die USA braucht ihr entweder ESTA (für ca. 20€) oder ein Visum. Die Covid-Beschränkungen wurden vor einiger Zeit aufgehoben. Weitere Hinweise zur US-Einreise findet ihr in unserem Ratgeber und beim Auswärtigen Amt.

Bei Umbuchung der Tickets fallen Gebühren i.H.v. 150€ zzgl. zur Tarifdifferenz an. Wenn ihr den Tarif mit Gepäck bucht, entfällt zumindest die Umbuchungsgebühr. Eine Stornierung ist im günstigsten Tarif nicht vorgesehen. Hier wäre nur eine Erstattung der Flughafensteuern und Gebühren möglich.

Starten könnt ihr von folgenden Flughäfen in Deutschland

Über unser Formular könnt ihr einfach nach eurer Wunschverbindung suchen und euch dann zur Buchung entweder zur Kayak-Flugsuche (ab 302€) oder direkt zu British Airways (ab ca. 313€) weiterleiten lassen. Verfügbarkeiten bestehen zwischen Februar und April:

2oy3o
Hin- und Rückflug von Berlin nach New York mit Oneworld-Airlines ab 302€ (nur Handgepäck)

Bei den günstigsten Tickets fliegt ihr i.d.R. auf dem Hinweg mit Finnair über Helsinki nach New York. Zurück geht es dann mit British Airways oder American über London-Heathrow nach Deutschland. Je nach Flughafen gibt es aber teils auch weitere mögliche Routings: z.B. von München mit American Airlines über Charlotte oder auch mit Iberia über Madrid. Es gibt also zahlreiche Möglichkeiten und die Preisunterschiede sind in der Regel nur gering.

Achtet darauf, Verbindungen ohne Flughafenwechsel in London zu buchen. Hier könnt ihr zwar theoretisch auf den ersten Blick noch ein paar Euro sparen, allerdings müsstet ihr dann auf eigene Kosten einen Transfer von Heathrow nach Gatwick organisieren. Die oben genannten Preise gelten ausschließlich für Verbindungen ohne Flughafenwechsel.

Suchen & Buchen

Wahrscheinlich gilt das Angebot bis 8. April 2024, es kann aber bei hoher Nachfrage auch vorher beendet werden. Verfügbarkeiten gibt es für Flüge in den folgenden Reisezeiträumen:

  • Februar bis April 2024

Der Mindestaufenthalt liegt bei 6 Tagen oder einer Nacht auf Sonntag. Maximal dürft ihr 3 Monate vor Ort bleiben, wobei die Reisegenehmigung ESTA (für 21 $ (~19 €)) ebenfalls nur für max. 90 Tage Aufenthalt gilt. Bitte beachtet zudem, dass die Tickets mindestens 7 Tage vor Abflug gebucht und ausgestellt werden müssen.

Am besten eignet sich Google Flights (Anleitung) für die Terminsuche, auch wenn die angezeigten Preise je nach Buchungskanal minimal abweichen können. Wir empfehlen euch die Buchung bei British Airways, American oder Finnair – je nach Startflughafen gibt es geringe Preisunterschiede.

Klima

Klimadiagramm für New York City, New York (Quelle: WMO World Weather Information Service)

Meilen

Die Tickets werden in den Buchungsklassen O, B und S ausgestellt. Fliegt ihr wie im obigen Beispiel hin mit Finnair und zurück mit American Airlines sowie British Airways, so sieht die Gutschrift voraussichtlich wie folgt aus:

  • 3.795 Punkte bei Finnair Plus
  • 2.359 Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 1.738 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 1.498 Avios + 22 Qpoints bei Qatar Privilege Club
  • 1.498 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 1.498 Meilen bei Royal Jordanian Royal Club
  • 1.498 Meilen bei SriLankan FlySmiLes
  • 1.498 Prämienmeilen bei Etihad Guest
  • 1.350 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 731 Meilen bei American AAdvantage
  • 693 Avios + 55 Tier Points bei British Airways Executive Club
  • 675 Avios + 215 Elite Points bei Iberia Plus
  • 149 AsiaMiles + 5 Club Points bei Asia Miles
  • 149 Points + 2 Elite Points bei Malaysia Airlines Enrich
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Für alle anderen Routings könnt ihr die Meilengutschrift mithilfe unseres folgenden Formulars ausrechnen:

Hotels in den USA

Die Preise für Übernachtungen in den USA schwanken stark je nach Standort. In ländlichen Regionen erhaltet ihr teilweise einfache Motels für nur 50€ die Nacht, in Städten wie New York oder Boston kann auch mal das Vierfache fällig werden. Am besten werft ihr noch vor der Flugbuchung einen ersten Blick auf die Preise:

Zusätzlich könnt ihr noch folgende Gutscheine nutzen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Photo by Goh Rhy Yan on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (5)

  1. John sagt:

    Ihr haut ja z.Zt. recht schöne Deals raus! Für meinen Geschmack könnte mehr *A Langstrecke dabei sein. Habe selbst ein wenig gesucht und finde nur ein bisschen ex Skandinavien (was sich als Frankfurter für Eco nicht wirklich lohnt). Auch die 6 Tage Mindestaufenthalt nerven bei den wenigen *A Angeboten.

    Na ja, dann flieg‘ ich halt OW oder ST.

  2. Tobias sagt:

    Grüße liebes Travel Dealz Team!
    Ich habe einen Saphire Status/ Gold bei Qatar wie ist das bei BA und Finnair mit dem Gepäck im Eco Light Tarif? BA soll da ja gnadenlos sein und kein Gepäck gewähren, bei Finnair lese ich vermehrt dass 1x23kg bei Gold im Light Tarif erlaubt sei wenn er von Finnair durchgeführt und vermarktet wird. Dann wäre der Flug mal wieder sehr preiswert. LG

    • Peer sagt:

      Das ist in der Tat so: Bei BA gar nichts, bei Finnair & Iberia 1x 23 kg und bei AA wären es sogar 2x 23 kg als Sapphire. Deshalb meide ich BA in der Eco.

      • Kim sagt:

        Gibt‘s eine gute Idee, wie man BA beim Check-In (Zubringer nach London) von den AA Gepäckregeln für die Langstrecke ab London überzeugt?

        Am Flughafen sitzen meist nicht einmal Mitarbeiter von BA (zumindest in Hannover und Hamburg) und es endet immer in einer riesigen Diskussion, wenn man das laut Status und AA Bedingungen erlaubte Gepäck einchecken möchte.

        Die haben dort leider nicht einmal das Oneworld Handbuch/die Tabelle mit den Fluggesellschaften und Gepäckregeln und laut eigener Aussage auch keine Möglichkeit bei ihrem Auftraggeber (BA) nachzufragen.

  3. Peer sagt:

    Anscheinend sind es beim Tarif von Frankfurt 3 Tage, sonst 7

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen