Bangkok ab 1.443€ in der Royal Jordanian Business Class von Frankfurt

bangkok, thailand, wat arun

Das Oneworld-Mitglied Royal Jordanian bietet derzeit Business-Class-Tickets von Frankfurt nach Bangkok, Thailand für 1.573€ an. Noch etwas günstiger wird es, wenn ihr das Ganze über OTAs bucht: Dann gibt es schon Tickets ab 1.443€.

Verfügbar ist der Tarif für Reisen von Oktober bis Anfang Dezember 2022. Ihr fliegt die Strecke von Frankfurt nach Amman (ca. 4h) in Recliner-Sitzen und die Langstrecke in einer Boeing 787 mit Lie-Flat-Sitzen. Inbegriffen sind 1x 30 kg sowie 1x 23 kg Gepäck.

Tipp

Laut unserer Flugsuche bietet MyTrip die Tickets noch 2€ günstiger (ab 1.441€) an. Allerdings gilt der Preis dort nur bei Zahlung per Sofortüberweisung. Besser seid ihr über Booking.com dran – die 1.443€ gelten dort auch per Amex, Visa oder Mastercard. Denkt aber daran, alle Extras abzuwählen, damit ihr nicht zu viel zahlt. Alternativ könnt ihr natürlich auch für 1.573€ direkt bei Royal Jordanian buchen.

Info

Stand 7. Juli ist eine Registrierung beim Thailand Pass nicht mehr erforderlich. Ihr benötigt aber entweder einen Impfnachweis oder negativen PCR-Test. Testpflicht nach Einreise und Versicherungspflicht wurden aufgehoben. Mehr dazu hier.

Laut Fare Rules ist eine Stornierung der Tickets für ca. 450€ möglich. Für Umbuchungen müsst ihr demnach 120 $ (~122 €) zzgl. Tarifdifferenz zahlen. Eventuell erheben Drittanbieter zusätzliche Gebühren, wenn ihr darüber gebucht habt.

Der Preis bei MyTrip gilt nur bei Zahlung per Sofortüberweisung. Daher sind die 1.443€ über booking.com der bessere Deal

Danke geht an Thomas, der diesen Deal im Travel-Dealz-Forum gemeldet hat.

Zur Buchung der Flüge könnt ihr einfach unser Formular verwenden und euch dann zur Buchung über unsere Flugsuche weiterleiten lassen. Alternativ empfehlen wir die Buchung der Flüge direkt auf RJ. Alle günstigen Termine für max. 28 Tage Reisedauer haben wir grün markiert:

Die Flüge von Frankfurt nach Amman werden leider nur mit einem Airbus A319/A320 ohne Lie-flat – aber immerhin mit Recliner-Sitzen – durchgeführt. Weiter von Amman nach Asien geht es dann an Bord eines Boeing 787 Dreamliners. Dieser bietet Lie-Flat-Sitze in 2-2-2-Anordnung.

Die Business Class von Royal Jordanian

Die Business Class von Royal Jordanian ist leider kein High-End-Produkt, aber auf Langstrecke zumindest solide. Im Boeing 787 Dreamliner gibt es insgesamt 24 Sitze des Typs B/E Aerospace Diamond. Dieser ist vergleichbar mit dem Business-Class-Sitz der Lufthansa. Die Anordnung der Sitze ist 2-2-2, d.h. die Fensterplätze bieten keinen direkten Zugang zum Gang.

Royal Jordanian Business Class Boeing 787
Royal Jordanian Business Class in der Boeing 787 (© Royal Jordanian)

Anscheinend sticht die Royal Jordanian Business Class in keinem Punkt besonders aus der Masse hervor. Aber auch Kritikpunkte gibt es in den Reviews nur wenige. Nachfolgend ein paar passende Bewertungen:

WiFi mit Internetzugang an Bord gibt es leider in keinem der Flugzeuge von Royal Jordanian.

Suchen & Buchen

Das Angebot gilt voraussichtlich bis 3. September 2022 für Flüge bis Jahresende. Maximal dürft ihr 3 Monate am Ziel bleiben. Stopover in Jordanien sind leider nicht erlaubt.

Ihr findet günstige Tickets einfach über unseren Kalender oben oder mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr dann ab 1.443€ über unsere Flugsuche oder für 1.573€ direkt auf RJ.com.

Meilen

Die Flüge buchen in die Buchungsklasse I. Für die Flüge Frankfurt – Amman – Bangkok und zurück könnt ihr mit folgenden Meilengutschriften rechnen:

  • 15.358 Avios + 360 TP bei British Airways Executive Club
  • 15.358 Avios + 96 Qpoints bei Qatar Privilege Club
  • 15.358 Avios + 1.450 TP bei Iberia Plus
  • 15.358 Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 15.358 Meilen bei Royal Jordanian Royal Club
  • 15.358 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 12.286 Prämienmeilen + 140 Statusmeilen bei Asia Miles
  • 12.286 Meilen bei American AAdvantage
  • 12.286 Meilen bei SriLankan FlySmiles
  • 12.286 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 12.286 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Hotels in Asien

Die besten Hotels zum besten Preis findet ihr über die Travel-Dealz Hotelsuche:

Außerdem macht es immer Sinn einen Blick auf die aktuell verfügbaren Gutscheinen zu werfen:

Titelbild: © CarinaHofi (Pixabay)

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (11)

  1. Hans - J. G. sagt:

    Booking.com Flüge??? Ich hatte dort für April einen Flug mit SAS gebucht. Dann wurde die Abflugzeit geändert. Ich wollte mich mit SAS in Verbindung setzen damit die Abflugzeit wieder angepasst werden kann. Die Antwort war wenden sie sich an Booking.com. Also bei Booking.com angefragt ob die die Abflugzeit anpassen können. Antwort: Da wenden sie sich mal an GoToGate. Häää?? Wer ist das denn? Booking.com gibt die Bestellung weiter an GoToGate die dann bei SAS buchen. Bei GoToGate wenig Unterstützung und wenig Kompetenz. Nach 5Tgen zweite Nachfrage ob der Flug (Abflugzeit) meinen Wünschen nun angepasst wurde. Antwort: wir wissen davon nichts, mit wem haben sie den gesprochen? Oh mein Gott!! Also habe ich mir erst mal den Namen geben vom jetzigen Gesprächspartner und um sofortige E-mail Bestätigung meiner Anfrage gebeten. Tatsächlich dann hat die Bitte um Umbuchung bei SAS geklappt. GoToGate hat dann mitgeteilt: Ihr Ticket wird gemäß unserem Gespräch aktualisiert/neu ausgestellt. Bitte gehen Sie zu tripcase.com, um Ihren neuen Reiseplan auszudrucken. Jetzt reicht´s. Zweimal neu registrieren (GoToGate + tripcase.com) und das alles um ein paar Euros zu sparen – FAZIT es lohnt sich nicht bei all dem Stress den man anschließend hat wenn man über Booking.com eine Flug bucht.

    • Alex sagt:

      Da bin ich ja froh im letzten Moment die AGB gelesen zu haben. Booking.com ist nämlich nur Vermittler ohne Verantwortung. Und über die ganzen OTAs würde ich niemals buchen. Immer direkt bei der Airline auch wenn ich 10% mehr zahle. Gut dass es bei Ihnen noch gut ausgegangen ist!

  2. J sagt:

    Hi Peer – this is a general comment/question. For a while now I have been having difficulty Google-translating these full articles. It used to be fairly straightforward. Alternatively, some articles show an English-language option near the top left hand side of the screen, but this is often missing or only German. Question: Could travel-deals offer an English language translation for EVERY full article? It might help to grow your readership. Thanks

    • Peer sagt:

      Hey J,

      I appreciate your patience reading our German articles, even if you’re not a native speaker. 🙂

      The „English“-Button is only offered, when one of our deals has been manually translated to English for our partner page travel-dealz.eu. Therefor, you’ll only find it in deals originating from outside Germany and other deals that might be attractive for all Europeans / Americans.

      Unfortunately, don’t think that we’ll be able to offer an automatic translation for all of our deals. We will have a quick discussion about your suggestion in the next meeting, but I wouldn’t expect it to be implemented.

      However, when using Google Translate and specifically choosing Germany -> English, the translation should work fine:
      https://travel–dealz-de.translate.goog/deal/royal-jordanian-business-class/?_x_tr_sl=de&_x_tr_tl=en&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=wapp
      (If not, it’s trying to translate from Spanish)

      Have you tried manually switching the languages with Google Translate? Otherwise, you could also use the Google Chrome Browser, which makes it even more easy (right click -> Translate to English).

      Best regards
      Peer

  3. Silke sagt:

    Es ist jetzt 23:06 MEZ. FRA-AMM kostet oneway 1030€ im Juni. Kann es sein, dass die Buchung nur bis Mitternacht Ortszeit möglich war?

  4. Mark sagt:

    1088 € für FRA-KL…Vielen Dank travel dealz und Ulrich!

  5. Basti81 sagt:

    Egal wann ich zwischen ende Juni und ende Juli schaue, kostet der günstigste BC Flug min. 1.550,00 EUR pro Person. Ein Angebot für 990,00 EUR konnte ich noch nicht erblicken.

  6. Fred sagt:

    31. Dezember 2018 scheint nicht zu stimmen.
    Geht auch rail&fly?
    Gibt es vielleicht auch ein Stopover-angebot von RJ?

    • Roland sagt:

      Laut Fare Rules gehen zwei Stopover je Richtung in AMM bzw. BKK für 50 Euro Aufpreis je Richtung. Leider stürzt bei mir die Buchungsmaske bei Multi-City-Eingabe ab, bzw. spuckt einen Fehler aus. Schade – da hätte man was schönes basteln können….

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen