Japan: Tokio, Fukuoka & Osaka ab 363€ mit SkyTeam (479€ inkl. Gepäck)

Shinkansen at mount Fuji and Shibazakura, Shizuoka

Mit den SkyTeam-Airlines KLM, Air France und Korean Air (!) gibt es aktuell Flüge zu drei verschiedenen Flughäfen in Japan ab 364€ im Light-Tarif. Es gibt diesmal Verfügbarkeiten von März bis Juni 2020 – je nach Region auch zur Kirschblütenzeit.

Wollt ihr mit Aufgabegepäck reisen, empfehlen wir die Buchung direkt bei KLM oder Air France. Dort erhaltet ihr den Tarif inkl. 23 kg Gepäck ab 481€.

HAM FUK 364
Mit KLM & Korean Air für 364€ nach Fukuoka, Japan

Am günstigsten sind die Tickets von Hamburg, Düsseldorf und München, weitere Flughäfen sind gegen Aufpreis möglich. Hier die Preise nach Fukuoka:

Nach Tokio und Osaka könnt ihr mit nur einem Umstieg in Amsterdam oder Paris CDG fliegen. Als Fluggerät kommen dann meist Boeing 777 oder Boeing 787 Dreamliner zum Einsatz.

Möchtet ihr nach Fukuoka, ist ein 2. Umstieg erforderlich – meist in Tokio oder Seoul. Dann könnt ihr auf der Langstrecke auch im Airbus A380 von Korean Air fliegen.

Informationen & Tipps für Japan

Japan, das „Land der aufgehenden Sonne“, liegt im Osten von Asien und ist eines der beliebtesten Reisdestinationen des Kontinents. Großstädte wie Tokio, Osaka und Kyoto überzeugen Urbane Fans während Skifans in Hokkaido und Tohoku auf ihre Kosten kommen.

Flüge nach Japan sind in der Regel teurer als vergleichbare Angebote in den Rest Asiens, allerdings gibt es auch hier Ausnahmen und Schäppchen. Wer beispielsweise bereit ist von Amsterdam oder Paris abzufliegen kann von günstigeren Tickets profitieren.

Beste Reisezeit

Eine allgemein gültige beste Reisezeit für Japan als solche gibt es nicht, da das Land aus vielen verschiedenen Klimazonen besteht. Allerdings sollte der Sommer in der Regel vermieden werden, da der Juni von der Regenzeit dominiert wird und Juli und August sehr heisse Temperaturen mit hohen Luftfeuchtigkeit verweisen.

Einreise & Visum

Für die Einreise nach Japan benötigen Deutsche Staatsbürgers für eine Aufenthaltsdauer bis zu 180 Tagen kein Visum, sofern sie weder einer Erwerbstätigkeit, einem Studium noch einer Berufsausbildung nachgehen wollen. Deutschen, die unter diesen Voraussetzungen ohne Visum anreisen, wird bei der Einreise am Flughafen eine Aufenthaltserlaubnis („Landing Permission“) als „Temporary Visitor“ für zunächst 90 Tage erteilt. Diese Regelung gilt für Bürger aller EU-Staaten.

Weitere Infos findet ihr beim Auswärtigen Amt.

Alle Dealz für Japan

Suchen & Buchen

Das Angebot gilt laut Fare Rules für Buchungen bis zum 31. März 2020. Die günstigsten Tickets gibt es für Abflüge in diesen Zeiträumen:

  • 1. März bis 2. April 2020
  • 13. April bis 19. Juni 2020

Der Mindestaufenthalt beträgt sechs Tage, der Rückflug muss spätestens innerhalb von 3 Monaten erfolgen.

Reisetermine findet ihr schnell und einfach über Google Flights (Anleitung). Buchen zum besten Preis könnt ihr anschließend über den idealo-Preisvergleich. Am besten filtert ihr dort über xy AngebotePreis-Details anzeigen direkt nach dem Preis für euer gewünschtes Zahlungsmittel. So vermeidet ihr überhöhte Aufschläge für die Kreditkartenzahlung.

Die Buchung bei KLM oder Air France ist ab 401€ möglich. Dort könnt ihr auch direkt den Tarif mit Gepäck für 80€ Aufpreis buchen – dieser ist ausschließlich direkt über die Airline erhältlich.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Cover Picture: ©Blanscape - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. Wenn man sich den Japan Railpass kauft ist es fast schon egal wohin der Flug geht und man sowieso etwas durchs Land reisen möchte. Die Shinkansen Züge sind superschnell und komfortabel. Und die Flugpreise sind wirklich top im Artikel oben.

    Antwort

    • Also eigentlich war für März Hongkong geplant und Flug auch schon gebucht. Bisher wurde der British Airways Flug noch nicht gestrichen. Aber wer weiß, kann noch kommen. Deswegen jetzt erst mal auf Japan umdisponiert. Hong Kong dann im Oktober/November 😉
      Bei Momondo hab ich Air China unter der Woche bei Opodo für 450€ gesehen. Wollte ich eigentlich am Freitag buchen, da war das Angebot schon rum. Jetzt im Nachhinein vielleicht besser. Wer weiß, was die noch alles streichen, was über China läuft.
      Jetzt eben Air France/KLM MUC-FUK und TYO-MUC für 650€. Geht in Ordnung, danke für den Hinweis. Hanami kann kommen 😉

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.