St. Maarten ab 465€ mit KLM & Air France von Deutschland (545€ mit Gepäck)

St. Maarten / Sint Maarten, Karibik

Vielen dürfte wohl der spektakuläre Landeanflug auf Sint Maarten bekannt sein – die Flugzeuge fliegen teilweise nur 10 bis 20 Meter über einen Strandabschnitt hinweg. Wer das Spektakel selber mal in der Realität beobachten möchte, sollte sich das folgende Angebot genauer anschauen.

Mit den SkyTeam-Mitgliedern KLM & Air France geht es nämlich derzeit preiswert nach Sint Maarten in der Karibik. Die Preise beginnen bei 465€ mit Start von Deutschland. Verfügbarkeiten bestehen bis Mai 2022. Passenderweise sind dann auch alle Tickets kostenlos stornierbar. Gepäck kostet 80€ Aufpreis, außer ihr habt einen SkyTeam-Elite-Status inne.

Info

Die Einreise nach St. Maarten scheint wohl grundsätzlich unter Vorlage eines maximal 72 Stunden alten und negativen PCR-Tests möglich zu sein. Allerdings gilt das Überseegebiet derzeit als Hochrisikogebiet, was in einer verschärften Test- und Quarantänepflicht resultiert.

Bei Air France und KLM sind alle Tickets für Reisen mit Abflug bis 30. Juni 2022 kostenlos stornierbar. Ihr erhaltet dann zunächst einen Gutschein, der sich aber auf das Bankkonto auszahlen lässt. Die Regeln könnt ihr hier noch einmal nachlesen.

Von den folgenden Flughäfen könnt ihr starten:

Über unser Suchformular könnt ihr einfach nach der gewünschten Verbindung suchen. Wählt einfach die Strecke und eure gewünschten Flugdaten aus und lasst euch dann zur Buchung direkt bei KLM weiterleiten. Verfügbarkeiten gibt es von Januar bis Mai 2022:

Leider sind die Verfügbarkeiten diesmal eher dünn. Am besten sieht es von Nürnberg aus. Für alle anderen Abflughafen empfiehlt sich die Verwendung der KLM Bestpreissuche. Öffnet dazu einfach KLM.de, gebt dort nur Abflughafen und Ziel ein und klickt dann ohne Angabe von Reisedaten auf Flüge suchen. Im Anschluss werden die günstigsten Tickets je nach Monat angezeigt. Hier am Beispiel von Berlin.

Die Flüge erfolgen alle mit einem Umstieg in Amsterdam oder Paris-Charles-de-Gaulle. Nach aktuellem Stand schicken beide einen Airbus A330 nach St. Maarten. Ihr habt dann rund 79 cm Beinfreiheit in 2-4-2-Sitzanordnung.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 30. November 2021 für Abflüge bis 31. Mai 2022. Leider sind die Verfügbarkeiten eher dünn, nur ab Nürnberg sieht es (warum auch immer) deutlich besser aus.

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr unter anderem mithilfe von Google Flights (Anleitung). Allerdings werden die Verbindungen mit Air France dort nicht korrekt abgebildet, daher stimmt der Kalender meist nicht. Besser funktioniert die KLM Bestpreissuche. Sucht dazu einfach auf KLM.de ohne Angabe von Reisedaten nach der Wunschverbindung. Euch werdne dann die günstigsten Termine jeden Monat aufgelistet:

KLM Bestpreissuche (Preise je Richtung) für St. Maarten

Buchen könnt ihr dann direkt bei KLM oder Air France.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse G ausgestellt, Zubringer erfolgen in Klasse L. Somit sieht die Meilengutschrift etwa wie folgt aus:

  • 4.788 Prämienmeilen + 70 Tier Points bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 3.174 Meilen bei CSA OK Plus
  • 2.674 Meilen bei Aeromexico Club Premier
  • 2.674 Meilen bei Saudia Alfursan
  • 2.626 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 2.626 RDM + 578 MQD bei Delta SkyMiles
  • 2.626 Meilen bei ITA Volare
  • 2.206 Meilen bei Aerolíneas Argentinas AerolíneasPlus
  • 2.206 Meilen bei Vietnam Airlines Lotusmiles
  • 2.206 Points bei Malaysia Airlines Enrich
  • 2.206 Meilen bei Korean Air Skypass
  • 2.206 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 2.206 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 2.206 Meilen bei Air Europa Suma
  • 2.206 Prämienmeilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 1.940 Prämienmeilen bei Etihad Guest
  • 1.400 Prämienmeilen + 30 XP bei Flying Blue
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Informationen & Tipps für St Maarten

Die Bilder kennt jeder: Personen, die sich am Zaun festhalten und von einem startenden Jet fast weggepustet werden (nicht ungefährlich!) – oder Jumbos die in wenigen Metern höhe über den belebten Strand fliegen. Die Bilder stammen vom Princess Juliana International Airport auf der Karibikinsel St. Martin, deren niederländischer Teil Sint Maarten heißt.

Der nördliche Teil der Insel, Saint-Martin, ist französisches Überseegebiet. Dementsprechend hoch ist die Frequenz von Flügen nach Europa – vor allem durch KLM und Air France.

Für viele Flugzeugfans und vor allem Spotter ist die Insel. St. Martin das Traumziel in der Karibik. Doch auch für Nicht-Luftfahrtbegeisterte bietet die Insel alles was ein Karibikparadies verspricht: Strände, Palmen, Luxushotels und mehr.

Beste Reisezeit

Wie für eine Karibikinsel typisch, unterliegen die Temperaturen im Jahresverlauf nur geringen Schwankungen. Tagsüber beträgt die Lufttemperatur rund 30 °C, das Wasser erreicht mit 28 °C Schwimmbadtemperatur.
Zwischen Juni und Ende November ist Hurrikane-Saison in der Karibik. Als beste Reisezeit gelten daher die Monate Dezember bis Mai, wobei dementsprechend auch die Hotelpreise ansteigen.

Im Jahr 2017 sorgte Hurrikane „Irma“ für schwere Schäden auf der Insel. Mittlerweile haben viele Unterkünfte aber wieder geöffnet und auch der Großteil der (touristischen) Infrastruktur ist wieder funktionsfähig.

Einreise

Sint Maarten ist zwar Teil des niederländischen Königreiches, im Gegensatz zum Nordteil der Insel aber kein Teil der Europäischen Union. Für die Einreise ist daher ein Reisepass erforderlich, welcher mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein muss. Dies gilt auch, wenn ihr (per Flugzeug) nur den französischen Teil besuchen wollt, denn der Flughafen liegt im niederländischen Teil.

EU-Bürger benötigen für einen Besuch von St. Maarten kein Visum. Touristische Aufenthalte sind dann bis zu 30 Tage lang möglich, beim Besuch mehrerer niederländischer Karibikinseln sogar 90 Tage lang. Für den französischen Teil gibt es keine Aufenthaltsbeschränkung. Bei der Ausreise wird eine Flughafengebühr in Höhe von 30€ erhoben.

→ Alle Deals für St Maarten

Titelbild: by Ramon Kagie on unsplash

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen