TUI Pauschalreisen: Kinderfestpreis ab 99€ für den Sommerurlaub

Santorin, Griechenland

Für alle Familien ein sehr interessantes Angebot: Bei TUI gibt es für den Sommerurlaub 2023 einen Kinderfestpreis für Kinder zwischen 2 – 11 Jahren. In über 200 Hotels können Kinder bei Pauschalreisen für einen Festpreis von 99€, 149€ oder 199€, unabhängig von der Reisedauer (7 – 14 Tage), mit in den Urlaub fliegen. Zudem können Kinder von 2- 11 Jahren bei Angeboten mit Eigenanreise kostenlos mitreisen (s.u.).

Das gleiche Angebot zu den gleichen Konditionen findet ihr auch ab 99€ in 13 Clubs von TUI Magic Life und ab 299€ pro Kind in Robinson Clubs.

Info

Die Angebote beinhalten allesamt TUI Protect. Im Falle einer Infektion oder Quarantäne vor oder während der Reise übernimmt TUI bestimmte Kosten für euch. TUI bietet zudem in der Regel eine Storno-Option an, mit der die Reise gegen eine einmalige Gebühr beginnend bei 49€ kostenlos stornierbar ist.

09e6w

Buchbar ist das Ganze bis zum 28. Februar und je nach Hotel wird pro Kind nur der Fixpreis von 99€, 149€ oder 199€ fällig. Dies gilt für den Reisezeitraum zwischen dem 24. März und dem 30. September 2023 (letzter Abreisetag). Die Aktion mit Eigenanreise gilt gar für Aufenthalte bis Ende Oktober 2022.

Der Kinderfestpreis ist zudem sogar unabhängig von der Verpflegung. Selbst in Hotels, welche Halbpension, Vollpension oder All-inclusive anbieten, beträgt der Kinderfestpreis nur 99€. Es muss jedoch mindestens eine Basisverpflegung gebucht werden. Hier ein Beispiel für das SplashWorld Eftalia Splash Resort in Alanya:

186kp

Den Kinderfestpreis gibt es in über 200 ausgewählten Hotels u.a. in Spanien inkl. Balearen & Kanaren, Türkei, Griechenland inkl. Griechischen Inseln, Portugal, Bulgarien, Marokko und Ägypten.

Bei eigener Anreise ist die Übernachtung für Kinder übrigens teilweise gratis:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © santosha57

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen