Was ist ein Error Fare?

Als Error Fare (deutsch: fehlerhafter Tarif) bezeichnet man ein Fehler, der dazu führt, dass der Ticketpreis deutlich unter den Erwartungen der Airline liegen.

Der Ticketpreis setzt sich aus mehreren Posten wie Flugpreis, Steuern und Gebühren zusammen. Ist eine dieser Zahlen versehentlich fehlerhaft, sinkt der Gesamtpreis.

Einer der klassischsten Error Fares ist eine fehlerhaft eigegeben Zahl beim Flugpreis. Statt 899,99€ wird z.B. 89,99€ eingeben und damit der Flug deutlich günstiger als von der Fluggesellschaft gewollt.

Oman Air Business Class Error Fare

Beispiel: Frankfurt/Main – Kuala Lumpur in der Business Class für 471€

Führen anderen Variablen z.B. der Treibstoffzuschlag zu einem fehlerhaften Ticketpreis, spricht man von einen Fuel Dump.

Aktuelle Error Fares werden bei Travel-Dealz.de in der Kategorie Error Fares veröffentlicht.

Stornierung von Error Fares

Da die meisten Airlines ihre Tickets automatisch bestätigen und ausstellen, werden Error Fares meistens honoriert. Nur in extremen Fällen z.B. Business Class-Flügen zum Economy-Preis ist es bisher vorgekommen, dass die Tickets im Nachhinein storniert werden.

Natürlich hat die betroffene Fluggesellschaft immer die Möglichkeit, sich auf menschlich Versagen zu berufen. Eine Rechtsberatung zu diesem Thema kann ich leider nicht geben.

Es empfiehlt sich nach der Buchung eines offensichtlichen Error Fares, erst einige Wochen zu warten und erst dann Hotels, weitere Flüge und Mietwagen zu buchen.

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.