Details zur Amex Platinum aus Metall: Mit Begleitperson in die Lounge!

American Express Platinum Card Metall Titelbild

Eigentlich sollte die American Express Platinum Card aus Metall erst morgen am 3. Juli vorgestellt werden, ganz dicht halten konnte Amex aber nicht. Deswegen verraten wir euch schon heute, was sich bei der Platinum Card ändern wird:

Info

Tipp: Bis zum 30. September gibt es für die Platinum Card satte 50.000 Membership Rewards Punkte als Willkommensbonus! Das sind 40.000 Meilen bei vielen Vielfliegerprogrammen.

Zuerst die positiven Änderungen:

  • Karte aus Metall: Bereits seit Mitte Juni ist ziemlich sicher bekannt, dass die Karte als Metallkarte ausgestellt wird. Das wurde jetzt offiziell bestätigt.
  • Mit Begleitung in die Lounge: Bisher ist man nur zusammen mit dem Zusatzkarteninhaber, der ebenfalls über eine Priority Pass verfügt, gemeinsam in eine Priority Pass Lounge gekommen. Jetzt können sowohl der Hauptkarten- als auch der Zusatzkarteninhaber jeweils eine Begleitperson mit in die Lounge nehmen.
  • 200€ Sixt ride Guthaben: Pro Jahr könnt erhaltet ihr 200€ Guthaben für Sixt ride (ähnlich wie Uber). Pro Fahrt können allerdings nur 20€ davon eingelöst werden, außerdem ist die maximale Zahl von Taxifahrten auf zwei im Jahr begrenzt. Mehr Details zum Guthaben gibt es hier. Auch Bestandskunden können diesen Vorteil schon unter amex.de/platinum freischalten.
  • Global Dining Collections: In ausgewählten Restaurants vermittelt euch American Express eine Tischreservierung.
American Express Platinum Sixt ride Fahrguthaben
Sixt ride Fahrguthaben sogar bei der Business Platinum

Allerdings gibt es auch (mindestens) zwei negative Punkte:

  • Jahresgebühr steigt auf 660€: Statt bisher 600€ wird in Zukunft 12 x 55€ = 660€ Jahresgebühr für die Platinum Card fällig.
  • Keine Priority-Pass-Restaurants mehr: Ab August können mit dem inkludiertem Priority Pass keine Flughafenrestaurants mehr besucht werden.
  • Willkommensbonus erlischt bei Kündigung innerhalb der ersten 12 Monate: Neu ist der Zusatz „Im Falle einer Kartenkündigung innerhalb der ersten 12 Monate erlischt der Anspruch auf den Willkommensbonus.“. Bisher konnte man den Willkommensbonus einstreichen und anschließend direkt zum nächsten Monat die Karte kündigen und hat die Jahresgebühr anteilig zurückerstattet bekommen. Das scheint jetzt nicht mehr möglich. Wie sich Amex allerdings den Willkommensbonus zurückholen möchte, ist unbekannt.

Keine Änderung gibt es zum Glück bei folgendem Punkt:

  • Reiseguthaben bleibt erhalten: Weiterhin wird es pro Mitgliedsjahr 200€ Reiseguthaben geben. Es wurde zum Glück nicht gestrichen.

Fazit

Bisher sind die Änderungen wirklich positiv! Theoretisch kann man mit der Platinum Card aus Metall mit vier Personen eine Priority Pass Lounge besuchen! Eine beliebige Begleitperson und nicht zwangsläufig nur den Zusatzkarteninhaber mitnehmen zu können ist eine sehr positive Entwicklung.

Statt 600€ werden jetzt 660€ pro Jahr fällig. Damit wird die Karte zwar 10% teurer, erhält aber auch sehr gute zusätzliche Leistungen.

Wenn sich jetzt im Kleingedruckten nicht noch viel Negatives finden sollte, eine durchaus gelungende Neuauflage der Platinum Card!

Häufig gestellte Fragen

Gelten die Vorteile auch für Bestandskunden?

Ja, ab sofort profitieren auch bestehende Inhaber einer American Express Platinum Card von den zusätzlichen Vorteilen und dürfen eine Begleitperson mit in die Priority Pass Lounge nehmen!

Werden bestehende Karten in Metallkarten getauscht?

Ja, allerdings soll laut American Express erst zwischen Oktober – Dezember 2019 die neuen Karten aus Metall an Bestandskunden versendet werden.

Gibt es die neuen Vorteile auch für Business Platinum-Inhaber?

Jein. Als Inhaber einer American Express Business Platinum Card, kann man aktuell offiziell nur das Sixt ride Guthaben nutzen. Die anderen Vorteile werden noch nicht von American Express für die Business Platinum kommuniziert. Weitere Informationen zu der Business Platinum soll es angeblich am 23. Juli geben.

Ab wann zahle ich 660€ statt 600€ Jahresgebühr als Bestandskunde?

Die Preiserhöhung erfolgt mit eurem neuen Mitgliedsjahr. Habt ihr z.B. bis Juni 2020 bereits bezahlt, müsst ihr erst ab Juli 2020 die neue Jahresgebühr bezahlen. Zahlt ihr eine monatliche Gebühr für die Platinum Card, wird 55€ statt bisher 50€ ab Januar 2020 fällig.

Beantragen

Beantragen könnt ihr die neue American Express Platinum Card aus Metall ab morgen unter folgendem Link:

„Geleaked“ hat American Express diese Details über die Freundschaftswerbung-Landingpage. Vielen Dank geht an Maximilian für den Tipp! Hier ein vollständiger Screenshot der Landingpage:

American Express Card Metall Details Freundschaftswerbung
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (48)

  1. In eurer Übersicht ist die Frage „Ab wann zahle ich 660€ statt 600€ Jahresgebühr als Bestandskunde?“ nicht ganz korrekt beantwortet!
    Die Preiserhöhung erfolgt erst mit Beginn des neuen Mitgliedsjahres UND erst im Jahr 2020!
    Mein Mitgliedsjahr endet/beginnt z. B. immer am 24.12. und ich zahle jährlich. Dies bedeutet, dass ich am 24.12.2019 noch einmal „nur“ 600 Euro zahle und erst am 24.12.2020 die 660 Euro!

    Antwort

  2. Für mich lohnt sich SIXT Ride. 🙂 Von meiner Wohnung zum Flughafen mit dem eingerechneten Guthaben nur 9,99 €. Normales Taxi wären so 20-25 €. Das passt und wird auf jeden Fall aufgebraucht. 🙂

    Antwort

  3. Wow…! Mir erschließt sich der Mehrwert von Sixt ride überhaupt nicht. Mich kostet ein Flughafentransfer rund 25€ mit dem Taxi und 65€ mit Sixt ride. Das macht doch nur für rücksichtslose Spesenritter Sinn… (bei meinem Taxiservice kann ich übrigens auch ohne Aufpreis hochwertige Fahrzeuge anfordern und auch ein kurzfristiges Storno ist problemlos möglich).

    Antwort

  4. Hallo Jan, zu deine defekt Metall Karte.
    Ich habe die karte am 3 Juli Telefonisch beantrag und am 5 Juli in Briefkaste gehabt, und benutze wie sonst auch bei der Plastik der fall war mindst. 3 bis 5 mal am tag. Ich denke das du ein sozusagen „Montag“ Karte erwischt hast, und das kann nunmal passieren das dass minimum an Technik was auf der karte ist fehlerhaft ist. Ich glaube nicht das ziel von AMEX ist jedentag Karten auszutauschen, zumal die technik nicht NEU! ( diese mag Neu in DE sein ) ist, sonst seit lange wohl in anderem laender im einsatz und bewertet. Aus meine sicht ist deine aussage ->“Dies nur als Info für alle, die eine neue Metallkarte haben möchten. “ nach der motto lass lieber die finger davon unzutreffend.

    Antwort

  5. Hat jemand mal das Sixt Ride Dings ausprobiert? Selbst „normale“ Taxifahrten sind bei mir ca. 3-10x teuer wenn ich über die Sixt Ride App buchen würde. Habe sowohl in kleineren Städten als auch größeren Städten mal probiert. Wo immer es Uber gibt ist es bis zu 10x, ansonsten gute 3-5x so teuer… Verstehe den Nutzen irgendwo nicht, wenn am Ende dasselbe Taxi vor der Tür steht.

    Antwort

  6. Hallo zusammen, ich habe zwei Amex Platinum für jeweils verschiedene Konten. Eine Karte davon war defekt, funktionierte nicht immer 100% bei ihrem Einsatz. Also: Neue Latte bestellt. Bekommen: Plastikkarte.

    Dies nur als Info für alle, die eine neue Metallkarte haben möchten.

    Jan

    Antwort

  7. Also vielleicht bin ich ja nur zu blöd. Aber eine Frage zur SIXT-Ride Lösung: wenn ich pro Jahr 200 EUR Guthaben habe, pro Fahrt maximal 20 EUR einlösen kann und pro Jahr aber nur bei 2 Fahrten das Teilguthaben einlösen kann, sind das ja maximal 40 EUR Ersparnis. Was passiert dann mit den restlichen 160 EUR Guthaben pro Jahr?

    Antwort

    • Es gibt bei Sixt Ride zwei verschiedene Modelle:
      1) Reguläres Taxi. Das ist auf 2x 20€ im Jahr begrenzt:
      2) Limousinen-Service aka Uber Black, nur gefühlt 3x so teuer. Dafür verbleiben dann noch 8x 20€ Guthaben

      Antwort

  8. @Joseph,

    Laut AMEX bedingungen, du solltst/darfst in die letze 18 Monate keine inhaber eine Platinum Karte gewesen sein, wovon aufgrund deine frage ich in dein fall ausegehe.

    Das Angebot gilt für Anträge von Hauptkarten durch Antragssteller, die innerhalb der letzten 18 Monate nicht als Hauptkarteninhaber einer deutschen American Express Platinum Card registriert waren.

    Antwort

  9. wisst ihr wie sich das verhält mit dem Willkommensbonus, ich habe die payback amex und würde gerne die Platin auch mir zulegen, steht den dort was drin wo mir das eventuell nicht mehr zusteht? oder ich gar meine payback amex erst kündigen muss?

    Antwort

  10. Wie kann ich den eine Begleitperson kostenfrei mit in eine Lounge mit meinem Priority Pass mitnehmen? Muss ich bei der Anmeldung in der Lounge etwas beachten?
    Schönen Dank für eine Antwort

    Antwort

  11. @Josh,

    der NFC Chip selbst, befidnet sich in der Chip auf der karte und die NFC Antenne was in alle Standard Plastik karte in die karte ist, uebernimmt diese Antenne funktion in den fall von der AMEX aus Metall die karte selbst! Die NFC Funktion ist NICHT! in der Magnet streifen das kann ich dir 100% Garantieren. Daher sind die traenen voellig ueberflussig.

    Antwort

  12. In einigen KK-Foren haben ein paar Amex-Member bereits Tränen in den Augen,
    dass die Metall-Karte sich durch keinen „Platinum“ Aufdruck mehr auszeichnet und -wie schon geschrieben- auf der Rückseite eine Plastikfolie angebracht ist.
    (wohl um NFC zu gewährleisten)

    Antwort

  13. Hier wird vom viele leute zitiert, das die kartennummer sich nicht aendern wird. ich habe heute nochmal mit den Hotline telefoniert, und die sehr freundlich damen hat mir gesagt das die kartennummer sich aendert egal ob bei austausch oder nicht. In der tat, habe heute morgen die Metall karte Austausch bestellt, und nach ca. eine stunde war in meine account schon die neu karten nummer zu sehen. Im grunde stoert jedenfalls mich selbst ueberhaupt nicht ob die Nummer bleibt oder ne neu vergeben wird. ich gehe davon aus das ich morgen die karte in briefkaste haben werde.

    Antwort

  14. Noch ein Tipp bei Sixt Ride:

    bis 31.08.2019 ist die Aktion 3 Fach Punkte Payback gutschrift .

    einfach die app Sixt die Nr. eingeben von Payback.

    gute Fahrt.

    Antwort

  15. Ok, gerade mit dem AMEX-Kundenservice telefoniert. Für die Platinum Business gibt es am 23.7. eine Info. Die Änderungen jetzt betreffen nur die privaten Platinum-Karten (nicht die Zusatzkarten). Die Karten würden im Okt/Nov ausgetauscht werden, wie hier schon mehrfach beschrieben.

    In dem AMEX-Profil meiner Platinum Business konnte ich allerdings dennoch Sixt Share aktivieren und habe von Sixt auch eine Welcomemail mit Bestätigung des Guthabens bekommen.

    Ich vermute mal, daß die Leistungen für die Business Platinum gleich sein werden wie für die private Karte….und dann am 23.7. eben noch der neue Preis kommuniziert wird.

    Antwort

    • Ich denke auch Amex wird die Leistungen der Business Platinum der privaten Platinum gleich stellen. Offizielles gibt es aber nicht. Immerhin habe ich aber die Aussgabe erhalten, dass die Jahresgebühr bei der Business Platinum gleich bleiben soll.

      Antwort

  16. Nach langem warten gibt es endlich auch in der Schweiz ein Promo-Angebot.
    100’000 Punkte und 50% der Jahresgebür (CHF 425 .- im 1. Jahr)
    Bei der goldenen Karte entfällt die erste Jahresgebühr und man erhält 30’000 Punkte

    Antwort

  17. Ich habe mal eine ganz blöde Frage..
    Gelten die Vorteile wie Reiseguthaben (200€) und SIXT-Ride Guthaben (200€) auf für die Platin-Partnercard?! Oder nur für den Stammkarteninhaber?

    Sorry für diese Noob-Frage.

    Danke

    Antwort

  18. Moin
    Wenn ich als Platinum-Bestandskunden die SIXT-Ride Funktion freischalte, erhöht sich dann auch der Jahresbeitrag auf 660€, oder bleibt es bei 600€?
    Ich benötige (möchte) die Metal-Karte nicht und würde wirklich nur diese eine Funktion freischalten wollen.
    Ich möchte auf keinen Fall zu der Metal-Version, mit all ihren Vorteilen, upgraden.

    Ich habe dazu noch nicht wirklich etwas aussagekräftiges gefunden.

    Danke

    Antwort

    • Hallo Chris,

      ich denke Amex wird in den nächsten Tagen Briefe an bestehende Inhaber der Platinum Card schicken und über die Preiserhöhung informieren. Dann heißt es zustimmen oder kündigen. Eine Wahl wirst du nicht haben.

      Antwort

    • Dazu lässt sich Amex leider bisher keine Aussage entlocken aber ich denke es wird die auch für die Business Platinum geben. Müssen aber noch ein paar Wochen warten.

      Antwort

  19. … gerade mit der Hotline telefoniert (Bestandskunde): sie bitten darum (so zumindest meine Gesprächspartnerin) den automatischen Tausch abzuwarten und nicht vorab eine neue Karte (mit neuer Nummer) zu „erzwingen“.

    Antwort

  20. Für bestehende Kunden hat mir die Plat-Hotline folgendes mitgeteilt.

    Habe meine karte im November abgeschlossen, ggf. ausschalggebend für das nachfolgende:

    – Alle Vorteile gelten ab sofort auch für Bestandkunden
    – Karte wird automatisch ausgetauscht im Oktober
    – die erhöhte Gebühr gilt in meinem Fall erst ab Nov 2020, im November 2019 gilt weiterhin 600 Euro

    Viele Grüße

    Antwort

  21. Vielen Dank für einen weiteren tollen Beitrag. Leider können wir aus der Schweiz die Karte nicht bestellen. 🙁 Oder gibt es einen Trick?

    Antwort

  22. Bestandskunden kriegen die Karten zwischen Okt-Dez 19 ausgetauscht. Kartennummer würde sich dabei nicht verändern.
    Sollte man als Bestandskunde aber die Metallkarte jetzt gleich haben wollen, wird es auch kostenlos ausgetauscht, aber deine Kreditkartennummer würde sich dann ändern

    Antwort

  23. Frage: sobal ich die Aktiv klicke bei der Sixt Share melde,wird die preise autoamtisch erhöht?

    Antwort

  24. Bei einem Telefonat mit Amex wurden mir auch die Koditionen für Bestandskunden erklärt:
    Die neuen Vorteile (Gäste beim PP mitbringen, Sixt Guthaben etc.) wird automatisch sofort umgestellt, ohne Kosten. Bei der jährlichen Bezahlung wird der neue Preis erst nach dem aktuell bezahlten Jahr umgestellt. Die neuen Metallkarten werden bei den Bestandskunden komplett und automatisch im Zeitraum von Oktober bis Dezember ausgetauscht.

    Antwort

  25. Bekommen Platin Amex Inhaber automatisch die neue Karte zugeschickt oder muss das irgendwo beantragt werden?

    Antwort

  26. Normal bekomme ich die MR (40k) aus der Werbeaktion schon, solange ich die letzten 18 Monate keine Plat hatte. Andere Karten hingegen kann man besitzen.

    Bloß bei der Business ging es nicht mit der Aktion.

    Oder hat Amex das bei den privaten geändert? Glaub ich gestern nicht in den Bedingungen gelesen zu haben.

    Antwort

  27. Ich habe aktuell eine platinum und meine Partnerin die Partnerkarte.

    Kann ich die alte nun kündigen, sie wird nun neue Inhaberin und ich bekomme die Partnerkarte?

    Ist sie dann eine Neukundin??

    Antwort

    • Wenn sie bisher nur Parterkarteninhaberin gewesen ist sollte das funktionieren. Du kannst sie auch werben und anschließend nach erhalt des Bonus kündigen (woher die Punkte in Meilen umwandeln!)

      Antwort

  28. kriege ich 40k membership rewards wenn ich amex platinum beantragen (momentan habe ich schon amex grün? vielen dank..

    Antwort

    • Nein, leider nicht. Die Freundschaftswerbung geht nur wenn du in den letzten 18 Monaten kein Inhaber einer deutschen Hauptkarte warst. Ruf bei Amex an und bitte um ein Upgrade-Angebot.

      Antwort

  29. 200€ Sixt ride Guthaben: Pro Jahr könnt erhaltet ihr 200€ Guthaben für Sixt ride (ähnlich wie Uber). Pro Fahrt können allerdings nur 20€ davon eingelöst werden, außerdem ist die maximale Zahl von Taxifahrten auf zwei im Jahr begrenzt. Mehr Details zum Guthaben gibt es hier.

    „Taxifahrten auf zwei im Jahr begrenzt“

    Die Rechnung geht aber nicht aus;-)
    sind 10…

    Antwort

  30. Im Falle einer Kartenkündigung innerhalb der ersten 12 Monate erlischt der Anspruch auf den Willkommensbonus

    Da werden einige Maximierer ja enttäuscht sein. 👍

    Antwort

  31. Hat denn die Metallkarte – außer, dass sie für’s Ego Einzelner gut ist, die Karte aber sowieso kaum jemand noch in die Hand nimmt und damit sieht- NFC?
    Oder ist die Rückseite mit „exklusiver“ Plastikfolie überzogen, um NFC-Fähigkeit zu garantieren?

    Antwort

  32. Ich hab den priority pass über die Platin Zusatzkarte und nehme schon seit 2 Jahren eine Begleitperson mit… Ich bilde mir ein dass dies seit ca 2 Jahren erlaubt ist.
    Bis jetzt wurde noch nie etwas extra verrechnet.

    Antwort

    • Hast du eine deutsche Amex? Bei der österreichischen z. B. ist eine Begleitperson tatsächlich schon länger inklusive.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.