9
Aug

5 Tipps für das Einlösen von Meilen bei Air Berlin Topbonus

Air Berlin Airbus A330

Topbonus-Meilenkonto prall gefüllt? Dann gibt es hier 5 Tipps wie ihr eure Prämienmeilen einlösen könnt, ohne das Gefühl zu haben, von Air Berlin über den Tisch gezogen worden zu sein:

1. Meilen auf Flüge nach Europa einlösen

Den größten Gegenwert für seine Meilen, bekommt man auf einen Prämienflug von Deutschland nach Europa. Hier zahlt man 10.000 Prämienmeilen pro Richtung und hat auch noch die Chance, die Steuern und Gebühren mit 7.500 Meilen zu bezahlen.

Air Berlin Prämienflüge buchen ›

Wegen der Entfernung sind vor allem folgende Sweet Spots interessant:

  • Island
  • Madeira, Portugal
  • Azoren, Portugal

Ansonsten gehören folgende Länder zu der Kategorie Europa: Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Jersey, Kosovo, Kroatien, Malta, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland (westliches Ural), Schweden, Schweiz, Serbien, Spanien (außer Kanarische Inseln), Türkei, Ungarn sowie Zypern.

Übrigens könnt ihr auch viele Umsteigeverbindungen mit einen Zubringerflug innerhalb Deutschlands ohne Aufpreis buchen!

2. Steuern und Gebühren mit Meilen bezahlen

Auf Prämienflüge im Inland und nach Europa lassen sich die Steuern und Gebühren mit 7.500 Meilen bezahlen. Nach Nahost/Nordafrika gegen 12.500 Meilen.

Steuern und Gebühren mit Meilen bezahlen ›

Meistens, aber nicht immer, lohnt es sich dieses Angebot anzunehmen. Je nach Flughafen und Umsteigeverbindung, können die Steuern bei bis zu 200€ pro Richtung liegen:

Bei den regelmäßig angebotenen Schnäppchentickets, kann man die Steuern und Gebühren leider nicht mit Meilen bezahlen, was die Schnäppchentickets meistens uninteressant machen.

3. Companion Ticket für 50% des Meilenwertes

Bei der Buchung von Air Berlin- oder Niki-Prämienflügen, kann man eine zweite Person für 50% der benötigten Meilen mitnehmen. Allerdings müssen beide die vollen Steuern und Gebühren bzw. die Meilen dafür bezahlen.

Topbonus Companion Ticket ›

Die 50% Rabatt auf die Meilen lassen sich bei der Buchung eines Prämientickets im 1. Schritt Passagiere abziehen:

Air Berlin Topbonus Companion Ticket

Companion Ticket mit 50% Rabatt für die zweite Person

4. Upgrades in die Business Class

Mittlerweile verfügt Air Berlin auch über eine wirklich gute Business Class mit Lie-flat-Sitzen auf dem Stand von Etihad Airways und für 25.000 Prämienmeilen kann man sich auf einen Flug in die USA in die Business Class upgraden.

Topbonus Business Class Upgrade ›

  • USA: 25.000 Meilen
  • Mittelamerika / Karibik: 30.000 Meilen
  • Vereinigte Arabische Emirate: 30.000 Meilen

Bei den meistens Vielfliegerprogrammen ist dafür eine bestehende Buchung in einer Hohen und damit teuren Buchungsklasse notwendig. Anders bei Air Berlin: hier muss man nur mindestens FlyDeal gebucht habe. Also kann man auch ein 400€ Ticket in die USA upgraden! Sogar ein Meilenticket zum Normalpreis (kein Schnäppchenticket), lässt sich noch einmal upgraden!

Der einzige Haken ist die Verfügbarkeit. Dieses solltet ihr vor der Buchung des eigentlichen Tickets über die Hotline +49 (0)30 – 3434 3433 (Festnetz zum Ortstarif) überprüfen lassen.

Eine weitere Möglichkeit besteht direkt beim Check-in. Dort werden allerdings noch einmal zusätzlich 12.500 Meilen fällig. Damit zahlt man auf Flügen in die USA 37.500 Meilen und in die Karibik sowie VAE 42.500 Meilen.
Derzeit gibt es dann sogar die Meilen für den Business Class-, statt Economy Class-Flug, was den Aufpreis z.T. wieder kompensiert.
Diese werden wohl nicht in die Buchungsklasse für Upgrades U gebucht sondern in I, was eine normale Business Class-Buchungsklasse ist und 200% Meilen bringt

5. New York – Honolulu für 20.000 Meilen + 13€

Surfboards Waikiki Beach, Honolulu, Hawaii

20.000 Prämienmeilen + 13€ Steuern & Gebühren gegen knapp 3.500 Entfernungsmeilen, gibt es mit American Airlines auf Flügen von dem Festland der USA nach Honolulu, Hawaii:

Air Berlin Topbonus New York - Honolulu

Von New York nach Honolulu, Hawaii für 20.000 Meilen + 13€

Allgemein sind die Steuern und Gebühren für interamerikanischen Flüge sehr gering. Außer nach Alaska und Hawaii zahlt man 15.000 Prämienmeilen + Steuern und Gebühren im niedrigen zweistelligen Bereich:

Air Berlin Topbonus Meilentabelle USA

Flüge innerhalb der USA für 15.000 – 20.000 Meilen

Das lohnt sich vor allem auf Coast-to-Coast-Flügen und auf den erwähnten Flügen nach Hawaii.

Weitere Tipps?

Habt ihr noch mehr Tipps? Dann hinterlasst ein Kommentar!

Bild Hawaii: © eddygaleotti – fotolia.com

Themen: ,
Kategorie: Miles/Points
Avatar
Über

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seit dem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

72 Kommentare bei “5 Tipps für das Einlösen von Meilen bei Air Berlin Topbonus
  1. OkanOkan sagt:

    Ich wollte 2 Flüge von LAX nach Düsseldorf und zurück über Meilen buchen bei AB/Topbonus. Der Flug würde 100.000 Meilen (75.000 als Compainon Ticket) + 1200 Euro Steuern kosten. Wenn ich die EcoSaver für den gleichen Flug ohne Meilen buchen würde, käme ich auf den gleichen Preis. Also wären die 100.000 Meilen für nichts ? Hab ich da irgendwas falsch gemacht ?

  2. ChristianChristian sagt:

    Hallo,

    ich habe eine Frage, welche mir AB auch nicht so richtig beantworten kann. Ich habe im Juni einen Innereuropäischen Schnäppchenflug als Award gebucht. Zwischenzeitlich ist der Silberstatus erreicht.
    In meiner Buchungsübersicht findet sich aber kein weiteres Freigepäck. Ist das so korrekt? (es findet sich nur der eine 23KG Koffer für das mitreisende Kleinkind).

    Vielen Dank für eure Einschätzung 😉

  3. reisendernerdreisendernerd sagt:

    Kann man denn mit TopBonus Meilen keine Business Class Füge mit BA buchen? HAJ – LHR – New York sollte doch Verfügbarkeiten haben. Finde da immer nur Economy und habe auch keine Auswahl vom von Y auf C zu wechseln in der Suchmaske auf der TopBonus Seite.

    • JohannesJohannes sagt:

      Ruf bei Topbonus an. Man findest fast nichts über die Prämienflugsuche Online.

      • reisendernerdreisendernerd sagt:

        Ah ok danke. Weißt du ob der KVS Tool oder so auch hilft damit ich vorher schauen kann? Ich habe mit Miles & More C nach Sydney, Australien gebucht, und da war das mit der M & M Hotline nicht so toll. Daher schaue ich gerne vorher. Bei Topbonus hatte ich noch nie genug Meilen. 🙂

  4. ChristianChristian sagt:

    Hallo,

    im Juli haben sich ja Buchungsklassen und Gepäckbedingungen geändert. Leider finde ich keine Bedingungen darüber, wieviel Freigepäck ich bei einem innereuropäischen Prämienflug (kein Schnäppchenticket) mitnehmen darf (als Platinkunde). Die Hotline ist grade nicht erreichbar…wobei mir dort eher russische Sprachkentnisse weiterhelfen würden. 😉 Vielen Dank und viele Grüße

    • JohannesJohannes sagt:

      Bei Prämienflügen hast du eigentlich alle Economy Class-Vorteile = 1 x 23 kg und als Silver/Gold/Platinum noch ein zusätzliches Gepäckstück bis 23 kg. Kann dir zwar keine Quelle nennen aber bisher werden Prämienflüge nicht als Economy Light gehandhabt.

  5. Andreas eckAndreas eck sagt:

    Wo kann ich erfahren wie viel Meilenpunkte ich habe

  6. NaumannNaumann sagt:

    Ich habe keinen Link erhalten um 5 Fach Meilen zu erhalten . Wie lautet der denn?

  7. JanJan sagt:

    Hi,
    das ist ja echt eine informative Seite hier !
    Ich hab trotzdem noch eine Frage:
    Kann ich Topbonus Meilen verwenden um einen Cathay Flug auf Premium Economy oder Business upzugraden ? Die AB Hotline sagte mir, dass das nicht geht – kann ich aber kaum glauben. Scheint mir hier eine verlässlichere Info zu geben !
    Danke 🙂

  8. gabygaby sagt:

    kann man bei topbonus mit gold status auch bei anderen gesellschaften die zu dem programm gehören XL sitzplätze gratis buchen?

    • JohannesJohannes sagt:

      Mit dem Oneworld Sapphire = Gold Status kann man allianzweit einen bevorzugten Sitzplatz auswählen. Nicht jede Airline hat aber XL Sitzplätze und eine z.B. British Airways nehmen Sitzplätze am Notausgang aus oder geben diese erst 24 Stunden vor Abflug frei.

  9. MaierMaier sagt:

    Hallo – kann es sein, dass auf der AB Prämienflug Seite die inner-amerikanischen Flüge von American Airlines nicht mehr angezeigt werden ? Letztens gab es noch Flüge für 15.000 Meilen und 15€ – jetzt wird mir auf keiner Strecke irgendwie ein verfügbarer AA Flug angezeigt ?

  10. HeikoHeiko sagt:

    Hallo!

    Ich würde gerne mit Topbonus Meilen 2 Business Class Flüge nach Miami buchen – Finde da aber direkt keine Verfügbarkeiten oder schaue ich falsch?! Es soll sicher gestellt sein das es Businesa Class ist – Oder gibt es das nicht?!

    Finde nur die normalen Economy Flüge mit der geringen Chance per 25.000 Meilen auf Business zu upgraden – Bei der Verfügbarkeit von nur 1-2 Platzen pro Flug ist das aber leider nix!

    80.000 Topbonus Meilen sind aktuell vorhanden! Zeigt das System nur Verfügbarkeiten an wenn auch genug Meilen vorhanden sind?! Wird ja etwa 120.000 Meilen kosten oder?!

    • HeikoHeiko sagt:

      Achja – One Way 👍

    • JohannesJohannes sagt:

      Sollte Air Berlin auch anzeigen wenn man nicht genug Meilen hat.

      Versuch doch mal Berlin-Tegel – Miami ab 11. Mai. Da wird bei mir Verfügbarkeit in der Business Class angezeigt.

      Wenn es Verfügbarkeit in der Business Class gibt, sollte eigentlich auch ein Upgrade buchbar sein. Frag aber vor der Buchung bei der Hotline nach. Am besten bleibst du in der Leitung während du den Economy Flug buchst und lässt dich dann direkt upgraden.

  11. AlexAlex sagt:

    Hallo Johannes,

    ich habe meinen air berlin-Eco-Rückflug von Los Angeles nach Düsseldorf gegen 25.000 topbonus-Meilen in Business upgegradet. Jetzt sehe ich in der neuen Flugübersicht, dass dieser Flug nun in Buchungsklasse U (für Upgrades) gebucht wurde. Wenn ich dann unter wheretocredit.com nachschaue, sehe ich für U 0 % Meilengutschrift.
    Weisst Du, ob hier wenigstens die Meilengutschrift für die ursprüngliche eco-Buchungsklasse erhalten bleibt?

    Danke & Grüße Alex

  12. FreyaFreya sagt:

    Hallo Johannes,
    Kann ich auch über den normalen Buchungsvorgang bei Airberlin die Prämien in einen der Buchungsschritte einlösen oder muss ich über den Button Prämienflüge direkt buchen?
    Würde gerne zwei Tickets buchen eins mit und eins ohne Handgepäck, geht das in einem Buchungsschritt?
    Vielen Dank,

    • JohannesJohannes sagt:

      Hallo Freya,

      du willst zwei Tickets mit Topbonus Meilen buchen. Handgepäck ist immer inklusive! Aufgabegepäck kostet im JustFly bzw. Economy Light extra.

      Eine Prämienbuchung kannst du aber nur über die zugehörige Buchungsstrecke von Topbonus buchen. Das ist nicht über den normalen Buchungsvorgang möglich.

  13. Jürgen WichmannJürgen Wichmann sagt:

    Amex bietet mal wieder einen 20 % Bonus beim Umtausch von Membership Reward Punkten (MRP) zu Meilen (M) bzw. Topbonus Punkten von Air Berlin an. Die Meilen werden auch hier im sonst wie bei den meisten Fluggesellschaften üblichem Verhältnis von 5 zu 4 umgetauscht. D.h. für 100.000 MRP erhält man 80.000 Meilen bzw. hier Topbonus Punkte. Durch die 20 % Bonus lässt sich der Umtauschverlust etwas kompensieren (plus 16.000 M). Die Business Class auf der Langstrecke sieht ja nicht schlecht aus. Hierzu meine Fragen: 1. Wie sieht es mit der Verfügbarkeit von Business Class Prämien-Flügen bei AB aus? 2. Wie viele Meilen müssen hierfür geopfert werden? Das Companion Ticket ist z.B. nur in Eco verfügbar, also uninteressant. Es wäre schön, wenn Du Deine in vielen Bereichen sehr gute Seite hinsichtlich der Business Class von Air Berlin noch mal ergänzen könntest, Johannes. Besten Dank, Jürgen

    • JohannesJohannes sagt:

      Danke für den Tipp mit Membership Rewards!

      Wegen den hohen Steuern und Gebühren macht es m.M. nach keinen Sinn, einen Air Berlin Business Class-Flug bei Topbonus komplett mit Meilen zu bezahlen. Topbonus erlaubt es ohne große Einschränkungen bei der Buchungsklasse, Upgrades in die Business Class mit Meilen zu buchen (siehe oben).
      Die Geschichte mit der Verfügbarkeit ist immer so eine Sache. Aktuell hast du wohl die besten Karten auf neuen Strecken z.B. Düsseldorf – Boston. Ansonsten gibt es wohl immer 1 – 2 Plätze für Prämientickets pro Flug und da sollte man sehr früh zuschlagen.

  14. HarryHarry sagt:

    Guter Artikel. Bin bei topbonus Status Gold. Verstehe leider nicht, wie man Flüge mit anderen Fluggesellschaften der Oneworld buchen kann. Kann ich einen 1st class Flug bei Ethihad mit topbonus meilen buchen?

    • JohannesJohannes sagt:

      Leider ist kann man mit Topbonus-Meilen überhaupt keine First Class-Tickets buchen. Nur Business ist möglich. Etihad Business findet man auch über die Prämiensuche bei Topbonus. Ansonsten muss man anrufen.

  15. TobiasTobias sagt:

    Hi Johannes,
    weißt Du warum ich keine Prämienflüge für JFK-HNL-JFK über die topbonus Prämienflugsuche finde?
    Danke
    Tobias

    • JohannesJohannes sagt:

      Ist eine Frage der Verfügbarkeit. Versuch mal testweise 6.3.2017 JFK-HNL. Da finde ich was.

      • Peter EnisPeter Enis sagt:

        Noch dazu kommt dass die Suche mit flexiblem Datum bei AB echt beschissen gelöst ist. Z.T. wird wenn zwei Tage später ein Flug verfügbar ist trotzdem angezeigt dass keine Verbindung gefunden wurde und dann muss man sich von Tag zu Tag durchhangeln.

        Nach HNL konnte ich aber bisher glaube ich auch nichts finden, allgemein inneramerikanische Flüge sind irgendwie ein Problem. 06.03.17 gibt es auch nichts.

  16. Attila von SandorAttila von Sandor sagt:

    Ich finde nirgendwo eine Antwort, wie es mit der Gepäckregelung bei Prämienflügen mit AB aussieht(m Standard/Classiccard).
    Ist nun neben Handgepäck ein Aufgabegepäck 23 kg mit drin oder nicht?
    Mfg/avs

  17. ChristianChristian sagt:

    Hallo,

    zunächst einmal vielen Dank für die vielen Informationen. Mich interessiert folgendes:

    Ich habe sowohl ein Konto bei topbonus als auch bei British Airways (jeweils mit wenigen Punkten aktuell). Nun werde ich in der nächsten Zeit sehr häufig AirBerlin innerhalb Deutschlands fliegen. Für mich stellt sich die Frage, ob ich nun lieber die Meilen über topbonus oder BA Executive Club sammeln sollte.

    Hast du eine Einschätzung wo ich mit einem solchen Profil (Flüge innerhalb Deutschlands zum sammeln) später am ehesten verwertbare Meilen sammeln kann, die z.b. für einen Langstreckenflug reichen?

    VG
    Christian

  18. PhoenixPhoenix sagt:

    Hallo, mit 8000 topbonus Meilen kann ich vermutlich für einen Flug muc-lax-muc nicht viel anfangen oder? Xl Seat für beide Strecken müsste gehen, oder? In den Sitzplänen sind nicht viele eingezeichnet, gibt’s da genug?
    Sonst noch Tipps für die Buchung, wo man sparen kann etc?
    Danke !!!

    • JohannesJohannes sagt:

      Nein, 8.000 Topbonus-Meilen reichen nicht für einen Prämienflug von MUC-LAX-MUC. Bisher ist mir auch nicht bekannt, dass man Meilen für XL-Sitze einlösen kann?

      Wenn die Meilen nicht verfallen, würde ich weiter sammeln.

  19. MichaelMichael sagt:

    Hallo!
    Buchte heute Schnäppchen Ticket AirBerlin von Wien nach Mailand und retour, 5000 Prämienmeilen UND RECHNUNG ÜBER EUR 142!!! Gleicher Flug normal mit flydeal-tarif (gleich wie Prämienflug) hätte EUR 138 gekostet!!! Was soll das denn???

  20. FabianFabian sagt:

    Sehr günstig sind vor allem bei den Schnäppchentickets die Rückflüge von AUH nach DUS. Wir haben 12500 Meilen + ca. 16€ Gebühren gezahlt. In Kombination mit einem EW Hinflug von CGN nach DXB eine tolle Möglichkeit für kleines Geld in die Emirate zu kommen.

  21. AndreasAndreas sagt:

    Hallo,
    wie bucht man Schnäppchenflüge bei AirBerlin? Ich finde nur die normalen TopBonus Angebote, aber nicht die Schnäppchen.
    Viele Grüsse
    Andreas

  22. MarkMark sagt:

    Kann ich mit Etihad-Meilen auch Flüge bei AB buchen und wenn ja wie?

  23. ArneArne sagt:

    Hallo, danke für die guten Tipps!
    Kennt jemand eine Seite, mit der man alle oneworld Partner gleichzeitig nach „Meilenpreisen“ durchsuchen kann?

  24. StephanStephan sagt:

    Hallo Johannes, kannst du erklären wie man bei TopBonus auch die Steuern mit Meilen bucht? Vielen Dank!

    • JohannesJohannes sagt:

      Einfach über die Prämien-Flugsuche einen Innerdeutschen oder Flug nach Europa suchen und dann wird dir die Wahl zwischen Steuern selber zahlen oder mit Meilen bezahlen gelassen.

  25. Andy M.Andy M. sagt:

    Hallo Johannes,

    Deine Favouriten der Bonusprogramme
    von One World und Star Allianzen weiß man ja 🙂

    Welches würdest du von Skyteam empfehlen?
    Flying Blue?
    Hab 2 Segmente im Juni nicht bepunkten lassen aber waren auch nur GRU-AEP-GRU (also verkraftbar)

    PS (für die m+m Nörgler)
    Miles + More mag bei den erflogenen milen uninteressant sein aber das Sammeln ist auf dem Heimatmarkt Dtl durch Aktionen und Kreditkarte i.V.m. Playback super easy .

    Gruß Andy

  26. JonasJonas sagt:

    Für Flüge nach Asien kann man immer gut auf Cathay einlösen. FRAHKG RT in C kostet nur 180k + ~64€.

  27. JonathanJonathan sagt:

    Great tips!
    I discovered that if you fly from Abu Dhabi to Europe you dont pay for the fuel surcharges. Using the topdeals I booked once AUH – TXL – AUH for 25000 miles and something like 70 euros. I think its great value, but only works if trio starts from AUH.

  28. MollekMollek sagt:

    Hi,

    Kann ich meine etihad meilen zum upgrade verwenden?

  29. SariSari sagt:

    Ich habe topbonus auch für Cathay Pacific Flüge zwischen Hong Kong und Kuala Lumpur eingelöst.

  30. fritz the catfritz the cat sagt:

    Top Bonus zusammen mit Miles&more sind die schlechtesten Programme weltweit dort ist es schade auch nur eine meile zu sammeln.

  31. FrankFrank sagt:

    Servus Johannes, Kannada man das Companion Ticket auch mit Avios buchen oder kann man dafür Avios nach Topbonus übertragen?

    • JohannesJohannes sagt:

      Nein Avios ist die Währung eines ganz anderen Vielfliegerprogramms. Du kannst sie weder zu Topbonus übertragen noch Prämientickets zu den selben Konditionen buchen.

      Bei British Airways Executive Club kann man (leider) nur Flüge für sich selber buchen. Es gibt aber ein Workaround über das Household Accound

  32. KarlKarl sagt:

    Kurze Frage betreffs Island: Ich habe bisher noch nie Flüge ex FRA dorthin gesehen – gibts das überhaupt? Oder ist diese Strecke nicht machbar?

  33. Bernhard HuberBernhard Huber sagt:

    Upgrade in die Business nach USA habe ich schon gemacht. Dank Platinum Status hat sich das Platinum Team von AB super darum gekümmert. Insgesamt ist das Platinum Team von AB spitze!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*