La Reunion ab 493€ mit Air France von Deutschland (+80€ für Gepäck)

La Reunion

Air-France-Flüge von Deutschland nach La Reunion sind eigentlich nie vergünstigt zu haben. Derzeit ist das aber mal der Fall und so bringt euch das SkyTeam-Mitglied zum französischen Übersee-Departement ab 493€. Reisen könnt ihr von Januar bis Mai 2022, wobei alle Tickets bis Juni 2022 kostenfrei stornierbar sind. Gepäck kostet wie üblich 80€ Aufpreis.

Info

Laut der offiziellen Tourismuswebseite ist die Einreise für Geimpfte erlaubt. Wer vollständig geimpft ist, muss auch keinen negativen Corona-Test mehr vorzeigen. Für Ungeimpfte ist das Prozedere viel komplizierter und erfordert u.a. eine 7-tägige Quarantäne.

Bei Air France & KLM lassen sich alle Flüge für Reisen bis Juni 2022 im Rahmen der Kulanzregeln kostenfrei stornieren. Ihr erhaltet dann zunächst einen Gutschein, der per Antrag auf das Bankkonto erstattet werden kann. Umbuchungen sind unabhängig vom Reisezeitraum ohne Umbuchungsgebühr möglich, dann fällt aber die Tarifdifferenz an.

Von den folgenden Flughäfen könnt ihr starten:

Über unser Formular könnt ihr einfach die gewünschten Reisedaten auswählen und euch dann zur Buchung direkt bei KLM weiterleiten lassen. Verfügbarkeiten bestehen zwischen Januar und Mai 2022:

Empfehlenswert sind die Flüge über Paris-CDG, da in diesem Fall kein Flughafenwechsel notwendig ist. Die Langstrecke nach La Reunion dauert rund 11 Stunden und wird von einer Boeing 777 durchgeführt. Somit beträgt die Beinfreiheit rund 79 cm.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 30. November 2021. Reisen könnt ihr von Januar bis Mai 2022.

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Alternativ könnt ihr die KLM-Bestpreissuche verwenden. Wir empfehlen euch im Anschluss die Buchung direkt bei KLM oder Air France.

492saintdenizzz
Für 492€ mit Air France von Hamburg nach La Reunion

Meilen

Die Langstrecke erfolgt in Buchungsklasse G, Zubringer in L. Für einen Hin- und Rückflug von Hamburg könnt ihr etwa mit folgenden Meilengutschriften rechnen:

  • 4.476 Meilen bei Aeromexico Club Premier
  • 4.332 Meilen bei China Southern Sky Pearl Club
  • 3.410 Meilen bei Aeroflot Bonus
  • 3.364 Prämienmeilen + 12.644 MQM bei Delta SkyMiles
  • 3.362 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 3.328 Meilen bei Saudia Alfursan
  • 2.972 Meilen bei Xiamen Airlines Egret Club
  • 2.828 Meilen bei Aerolineas Argentinas Plus
  • 2.828 Meilen bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 2.780 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 2.780 Meilen bei Air Europa Club
  • 2.780 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 2.780 Meilen bei Vietnam Golden Lotus Plus
  • 2.780 Meilen bei Czech Airlines OK Plus
  • 2.780 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 2.780 Meilen bei Korean Air Skypass
  • 2.780 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
  • 1.700 Prämienmeilen + 34 XP bei FlyingBlue
  • 728 Meilen bei China Eastern Eastern Miles
  • 600 Meilen bei Virgin Atlantic Flying Club
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: ©Gaelfphoto - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (3)

  1. Lars sagt:

    Vollständig geimpfte Personen müssen keinen PCR- oder Schnelltest vorlegen. Das steht ganz genau so auf der offiziellen Homepage von La Réunion geschrieben und ich kann dies bestätigen, da ich selbst vor ein paar Tagen nur mit Impfzertifikat eingereist bin.

  2. Ole sagt:

    Das zu einem Preis um 12-1300€ in C würde mich freuen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen