Japan ab 474€ mit ANA & Austrian von Wien

ANA Dreamliner
vorbei

Momentan gibt es mit den Star-Alliance-Airlines ANA sowie Austrian Airlines günstige Tickets zu verschiedenen Flughäfen in Japan. Nach Tokio gibt es Nonstop-Verbindungen mit beiden Airlines, viele weitere Ziele im Land erreicht ihr mit einem Umstieg. 23 kg Aufgabegepäck sind jeweils inklusive.

VIE TYO 513 1
Nonstop von Wien nach Tokio für 513€

Danke geht an Hubi, der uns diesen Deal via Deal melden gemeldet hat.

Neben den hier genannten sind auch zahlreiche weitere Flughäfen möglich, auch zu kleineren japanischen Städten. Bitte beachtet dass viele Verbindungen einen Flughafenwechsel in Tokio beinhalten – dann müsst ihr auf eigene Faust von Haneda nach Narita gelangen oder umgekehrt.

Suchen & Buchen

Der Tarif ist voraussichtlich bis zum 22. September 2019 verfügbar, die Abflüge müssen im Juni 2020 erfolgen. Verfügbarkeiten gibt es aber größtenteils erst ab November (mit Ausnahme der Weihnachtsferien) sowie vereinzelt Termine im September und Oktober.

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage und maximal dürft ihr 3 Monate am Zielort bleiben. Ihr könnt Verfügbarkeiten einfach mit Hilfe von Google Flights (Anleitung) finden. Buchen könnt ihr dann günstig über idealo oder die Travel-Dealz-Flugsuche. Wir empfehlen aber die Buchung direkt bei ANA oder Lufthansa.

Meilen

Die Flüge erfolgen jeweils in Buchungsklasse K. Bei United MileagePlus erhaltet ihr für die Langstrecken sogar 100% der Entfernung als Meilengutschrift, die übrigen Gutschriften variieren. Für ANA-Nonstops gibt es zum Beispiel:

  • 5.680 bei Aegean Miles+Bonus
  • 5.680 bei Etihad Guest
  • 5.480 bei Air China PhoenixMiles
  • 3.400 bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 3.400 bei TAP Miles & Go
  • 3.400 bei Ethiopian ShebaMiles
  • 3.400 bei Avianca LifeMiles
  • 3.400 bei ANA Mileage Club
  • 3.400 bei Asiana Club
  • 3.400 bei Vietnam Golden Lotus Plus
  • 3.400 bei Philippine Airlines
  • 3.400 bei Air India Flying Returns
  • 3.400 bei South African Voyager
  • 3.400 bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 3.400 bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 3.400 bei Copa ConnectMiles
  • 3.400 bei Thai Royal Orchid Plus
  • 3.400 bei EgyptAir Plus
  • 3.400 bei EVA Infinity MileageLands
  • 3.400 bei Air Canada Aeroplan
  • 2.840 bei United MileagePlus
  • 2.840 bei SAS EuroBonus
  • 2.840 bei Miles & More
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Hotels in Japan

Johannes war 2012 und 2016 für ein paar Tage in Tokio und Hotels sind dort nicht gerade günstig. Für eine Übernachtung in einem internationalen Kettenhotel müsst ihr mindestens 150€ – 250€ pro Nacht einkalkulieren. Als Hotel kann ich euch das Hilton Tokyo empfehlen. Als Hilton Honors Gold gab es sogar ein Upgrade auf ein Executive Club Zimmer mit Loungezugang.

Um die Preise zumindest etwas zu senken empfehle ich einen Blick auf die folgenden Hotelgutscheine:

Titelbild: © ANA All Nippon Airways
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. So ein Quatsch, ich war schon 5 mal in Japan für mehrer Woche und in allen großen Städten. Übernachtungen in z.B. APA Hotelketten sind für 50 Euro pro Nacht möglich und normal. Wer ins Hilton geht zahlt logischer weise mehr.

    Antwort

  2. Diese Information ist leider inkorrekt: Das sind keine NH Flüge aber OS Codeshares. NH Flüge sind erst am Montag verfügbar, NH wird nach HND (und nicht NRT) fliegen und wird B789 (und nicht B772) verwenden.
    Michael

    Antwort

  3. Wenn die internationalen Hotelketten so teuer sind, sollte man sich doch vielleicht eher ein japanisches Business Hotel suchen. Das ist deutlich günstiger.

    Antwort

  4. Hallo Johannes,
    Weißt Du, ob das ANA Angebot mit Punkten upzugraden ist?
    Danke für die Info,
    Andreas

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.