Kostenloses 1. Klasse Upgrade bei BahnBonus Anmeldung

1. Klasse ICE 4

Die Teilnahme am BahnBonus Programm hat eigentlich nur Vorteile. Es ist kostenlos und, wenn man denn wirklich öfter mal mit dem Zug unterwegs ist, sammelt man damit quasi nebenbei Status- und Prämienpunkte. Letztere könnt ihr nutzen, um sie zum Beispiel für Freifahrten oder kostenlose Upgrades einzulösen. Kurzum: es lohnt sich in den meisten Fällen, beim Kundenbindungsprogramm der Deutschen Bahn mitzumachen.

Update

Aktuell hat die Bahn leider Probleme mit der Aktion: Die Zustimmung zum Email-Marketing per Link funktioniert aktuell laut Bahn Community nicht.

wir haben die Rückmeldung erhalten, dass das Problem nach wie vor besteht und voraussichtlich auch erst Ende April behoben wird. Es scheint jedoch nicht alle Kunden zu betreffen. Nach welcher Logik es funktioniert oder nicht, lässt sich leider nicht herausfinden.

Liegt die Anmeldung über einen Monat zurück und Sie haben das Willkommensgeschenk „1. Klasse Upgrade“ nicht erhalten, wenden Sie sich bitte an den BahnBonus Service. Die Kollegen werden Ihnen die Punkte manuell gutschreiben, damit Sie sich das 1. Klasse Upgrade selbst buchen können. Viele Grüße /ni

Wer hier noch nicht ganz überzeugt ist, sollte man einen Blick auf die Neukunden Aktion der Bahn werfen. Für all jene, die sich jetzt zum BahnBonus Programm anmelden, gibt es nämlich als Willkommensgeschenk ein 1. Klasse Upgrade.

Das Upgrade erhaltet ihr sofort nach der Anmeldung, bei der ihr allerdings dem E-Mail Marketing der Deutsche Bahn zustimmen müsst. Das heißt, ihr bekommt fortan den Newsletter oder Informationen zu bestimmten Aktionen zu lesen. Dafür hat das Upgrade allerdings auch einen gewissen Gegenwert: 500 BahnBonus Punkte müsstest ihr sammeln und einlösen, wenn ihr auf das Geschenk bei der Anmeldung verzichtet.

BahnBonus Anmeldung 2020 02 07 10 17 59
Die Aktionsseite der Deutschen Bahn

Durchführung

Die ganze Sache ist eigentlich recht einfach. Über unseren Link, den wir oben bereitgestellt haben, kommt ihr direkt auf die Landingpage, auf der ihr euch dann auch gleich zum BahnBonus Programm anmelden könnt. Sobald ihr den Prozess abgeschlossen habt, solltet ihr zeitnah eine Mail von der Deutschen Bahn bekommen, in der ihr einen Code findet. Dieser lässt sich dann auf der DB das Ticket für das 1. Klasse Upgrade eintauschen.

Gültig ist das Upgrade im Übrigen auf Fahrten in der 2. Klasse, für die ihr ein Flex- oder ein Sparticket erworben habt. Sparpreis Aktion oder Super Sparpreis Fahrkarten sind leider ausgenommen. Auch klappt es mit dem Upgrade nur auf Fahrten innerhalb Deutschlands. Solange ihr aber zumindest eine Teilstrecke in Zügen der Produktklassen ICE, IC oder EC zurücklegt, gilt das Upgrade dann auch für alle anderen Züge wie RE, RB oder S-Bahn.

Fazit

Viel zu verlieren habt ihr bei dieser Aktion auf keinen Fall. Die Anmeldung und die Teilnahme sind beim BahnBonus Programm kostenlos. Und selbst, wenn ihr es auf Dauer nicht schaffen solltet, genügend Prämienpunkte zu sammeln oder durch Statuspunkte den Comfort Status zu erreichen, so bleibt euch immer noch das 1. Klasse Upgrade für eure nächste Reise.

Titelbild: © Deutsche Bahn AG / Oliver Lang

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (10)

  1. Thomas sagt:

    Hallo,
    wie lange hat man Zeit, den Code für das Upgrade einzulösen?

  2. Patrick sagt:

    Gilt das upgrade auch wenn man schon ein ticket gebucht hat? Wie macht man das dann?

  3. Peter Nussbaumer sagt:

    Warum kann ich als in der Schweiz wohnhafter „Deutsche Bahn“-Kunde diese Karte nicht bestellen?
    Die Website ist so konstruiert, dass die Adresse in D liegen muss; eine schweizerische PLZ wird abgefangern und ich werde aufgefordert den „Fehler“ zu korrigieren.

  4. Marvin sagt:

    Muss ich das Upgrade selber nutzen oder kann ich es auch an einen Freund weitergeben?

  5. Andi sagt:

    Warte schon seit einer Aktion im letzten Jahr auf die Punkte bzw. das Upgrade.
    Deutsche Bahn halt.

  6. Eren sagt:

    https://community.bahn.de/questions/2182568-gibt-aktuell-probleme-beim-bestatigungslink-newsletter-bahnbonus

    Unter dem Link könnt ihr sehen das die Idioten es seit Monaten nicht im Griff haben.

  7. Eren sagt:

    Aktuell funktioniert es nicht.
    Es ist eine absolute Frechheit das die Bahn das Angebot noch bewirbt.

    Seit Anfang Januar warte ich und laut Bahn Forum noch viele andere auf das Upgrade.

    Problem:
    Um das Upgrade zu erhalten bekommt man nach der Registrierung 2 Mails mit Bestätigungslinks. Damit aktiviert man die Zustimmung zu Werbe Zwecken.
    Der Link funktioniert aber nicht. Bei niemandem. Seit Monaten! Nicht.

    Laut Bahn kann das Problem auch erst Ende April(!) behoben werden.

    Woher die Bahn anfang Februar weiß, das ein Fehler erst in 3 Monaten (nach dann5! Monaten) behoben werden kann – ist nicht nur mir ein Rätsel.

    Absolute Sauerei.

  8. M. sagt:

    Wie genau erhalte ich den Code für das Upgrade? Man erhält zwar per Mail die Info mit einem anschließendem Bestätigungslink, wonach man das Upgrade erhalten soll, allerdings kommt da nichts?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen