Malediven: Business Class von Frankfurt für 1.592€ mit Gulf Air

Strand Malediven

Flüge auf die Malediven sind von Deutschland meist relativ teuer – vor allem, wenn ihr in der Business Class verreisen möchtet. Gulf Air bringt euch jedoch günstig von Frankfurt auf die Insel. Den Hin- und Rückflug gibt’s für 1.592€. Reisetermine gibt es auch während der Schulferien!

Info

Sämtliche Flüge werden mit Schmalrumpfflugzeugen des Typs Airbus A320 durchgeführt. Nur bei 2 der 4 Flugsegmente kommt ihr in den Genuss einer „richtigen“ Business Class mit flachen Liegesesseln!

Travel Dealz FRA MLE Gulf Air
Für 1.592€ auf die Malediven und zurück

Die Flüge von Deutschland zum Gulf-Air-Hub Bahrain werden im Airbus A320 durchgeführt, welche über eine „richtige“ Business Class mit flachen Sitzen verfügt. Auf Reisetopia wird das Kabinenprodukt als ganz ordentlich beschrieben. Auf den Weiterflügen auf die Malediven kommt leider ein A320neo zum Einsatz, der nicht mit flachen Sitzen in der Business Class ausgestattet ist. Immerhin handelt es sich um besonders bequeme Sessel in einer 2-2-Sitzkonfiguration.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 18. April 2020 für Anreisen bis zum 30. November 2020. Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Tage. In Bahrain könnt ihr auf dem Hin- oder Rückweg einen kostenlosen Stoppover einlegen. Die Tickets werden in Buchungsklasse I ausgestellt.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend zum besten Preis über unsere Flugsuche.

Übernachten auf den Malediven

Die Malediven sind vor allem für 4- & 5-Sterne Resorts bekannt, die gerne weit über 200€/Nacht kosten. Mittlerweile gibt es aber auch privat vermietete Ferienhäuser, die den Malediven-Urlaub erschwinglich machen können. Hier ein Erfahrungsbericht dazu: Ferienhäuser auf den Malediven. Vergleicht die Preise einfach hier:

Zusätzlich könnt ihr mit den folgenden Gutscheinen sparen:

Cover Picture: © Pakhnyushchyy - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen