Kanada: 5 Ziele in Québec ab 181€ mit der Star Alliance von Frankreich (nur Handgepäck)

Indian Summer Herbst Kanada

Die Star Alliance hat wieder ein interessantes Angebot von Frankreich nach Ostkanada veröffentlicht. Air Canada, Lufthansa, Austrian & Co. bringen euch ab 181€ zu fünf Zielen in der Provinz Québec. Neben den Klassikern Montreal und Quebec City gibt es auch wieder günstige Tickets zu weiteren Flughäfen wie z.B. der Kleinstadt Sept-Îles.

Die besten Preise gibt es von November 2022 bis März 2023. Für Reisen von September – Oktober 2022 und April – Juni 2023 müsst ihr mit ca. 20€ Aufpreis rechnen. Auch das kann sich lohnen, wenn ihr z.B. dieses Jahr noch den legendären Indian Summer erleben wollt.

Es handelt sich um einen Light-Tarif, der nur Handgepäck + Personal Item beinhaltet. Bei Lufthansa und Air Canada dürfen Vielflieger mit Star-Alliance-Gold-Status auch im Light-Tarif einen Koffer bis 23 kg kostenlos aufgeben. Alle anderen können den Tarif mit 23 kg Gepäck direkt bei Air Canada, Lufthansa & Co. für 120€ bis 140€ Aufpreis buchen.

Info

Kanada hat alle pandemiebedingten Reisebeschränkungen zum 1. Oktober aufgehoben.

Sowohl bei Lufthansa als auch bei Air Canada fallen für Umbuchungen im Light-Tarif 150€ Umbuchungsgebühr zzgl. Tarifdifferenz an. Nur noch der Tarif mit Gepäck lässt sich ohne Gebühr, aber natürlich zzgl. Tarifdifferenz, umbuchen.

Eine kurze Preisübersicht der Ziele und Abflughäfen:

Ab Lyon:

Ab Paris:

Die o.g. Preise erzielt ihr bei Buchung über OTAs in unserer Flugsuche. Wer direkt bei Lufthansa oder Air Canada buchen möchte, muss mit ca. 10€ bis 40€ Aufpreis rechnen.

Über nachfolgendes Formular könnt ihr euch mit wenigen Klicks zur Buchung über unsere Flugsuche (ab 181€) oder direkt bei Air Canada (ab ca. 210€) weiterleiten lassen. Verfügbarkeiten bestehen wie oben beschrieben zwischen September 2022 und Juni 2023:

Anreise nach Paris-Charles-de-Gaulle

Paris Charles-de-Gaulle ist der zweitgrößte Flughafen Europas und Drehkreuz von Air France. Die SkyTeam-Airline sowie viele weitere Fluggesellschaften bieten Verbindungen zu unzähligen Flughäfen in Europa, Nord- und Südamerika, den Nahen Osten, Afrika und Asien an.

Die Anreise nach Paris ist vor allem von Westdeutschland bequem mit dem Zug möglich. Die Deutschen Bahn bietet mit dem Super Sparpreis Frankreich Fahrten von Deutschland ab 29,90€ an. Auch der Thalys bringt euch zu ähnlichen Preisen nach Paris. Deutlich länger braucht eine Fahrt mit dem Flixbus, dafür gibt es Tickets dort schon ab 19,99€ je Strecke. Für die Fahrt von Paris zum Flughafen müsst ihr dann nochmal etwa 10€ je Richtung einplanen.

Je nach Flugzeiten kann die An- und Abreise noch am selben Tag machbar sein, dann aber mit gewissem Risiko, den Anschluss zu verpassen. Ansonsten bietet es sich an, die Reise einfach mit einem Kurzurlaub in der „Stadt der Liebe“ zu kombinieren.

Auch per Flugzeug gibt es unzählige Verbindungen zum Flughafen Charles-de-Gaulle. Alleine Air France fliegt ein Dutzend Ziele im D-A-CH-Raum an, dazu kommen weitere Fluggesellschaften wie Lufthansa, Easyjet und Eurowings.

Eine stets aktuelle Übersicht aller Verbindungen nach Charles-de-Gaulle erhaltet ihr in der englischsprachigen Wikipedia oder (deutlich übersichtlicher) bei Flightradar24. Die Preise und Verfügbarkeiten könnt ihr dann einfach in der Travel-Dealz-Flugsuche checken.

→ Alle Dealz Abflug von Paris-Charles-de-Gaulle

Es gibt viele mögliche Routings. Nach Montreal könnt ihr Nonstop-Flüge von Paris und Lyon wählen. Bei den übrigen Zielen ist mindestens ein Umstieg nötig, teilweise auch zwei. Etwaige Inlandsflüge erfolgen dann auf jeden Fall mit Air Canada. Den Atlantik könnt ihr wahlweise auch mit Lufthansa, Brussels und Co überqueren.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 21. September 2022 für folgende Reisezeiträume:

  • September bis Oktober 2022 (ca. 20€ Aufpreis)
  • November 2022 bis Mitte Dezember 2022
  • Janaur bis März 2023
  • April bis Juni 2023 (ca. 30€ Aufpreis)

Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen. Die Reisegenehmigung eTA für Kanada kostet 7 CA$ (~5 €).

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend ab 181€ über unsere Flugsuche oder ab 210€ direkt bei Air Canada. Flüge, bei denen die Lufthansa Group beteiligt ist, können meist auch bei Lufthansa gebucht werden.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse K ausgestellt. Fliegt ihr wie im obigen Beispiel nach Sept-Îles, so sieht die Meilengutschrift wie folgt aus:

  • 5.711 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 4.027 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 3.799 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 3.549 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 3.549 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 3.549 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 3.549 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 2.399 Meilen bei Miles&More
  • 2.192 Prämienmeilen + 439 PQP bei United MileagePlus
  • 2.024 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 1.864 Meilen bei Asiana Club
  • 1.774 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 1.774 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 1.774 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 1.774 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 1.774 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 90 Meilen bei Etihad Guest
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Alle anderen Routings könnt ihr mithilfe folgenden Tools selbst berechnen:

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Thomas Lipke

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. Ladadiladada sagt:

    Max hat recht.

    Trotzdem danke, dass ihr solche Deals ausgrabt 🙂

  2. Max sagt:

    Mich macht das mittlerweile richtig aggressiv, dass von Paris aus überall günstig hingeflogen wird für 1/4 des Preises wie von Deutschland aus! Dabei leben deutlich reichere Leute in Paris aber die kriegen Flugdeals ohne Ende nachgeworfen egal ob direkt oder mit stop ob Eco, Business oder First. Und in Deutschland wird man abgezockt. Gerade nach Asien..

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen